Symbole Südtirols: Langkofel, Schlern und Ortler   14098
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Col Rodella
2 Langkofel
3 Ciampinoi
4 Rosszähne
5 Roterdspitze
6 Monte Seura
7 Kranzer
8 Schlern (Petz)
9 Schlern (Burgstall)
10 Seiser Alm
11 Euringerspitze
12 Santnerspitze
13 Monte Vioz
14 Palon de la Mare
15 Zufallspitze (Monte Cevedale)
16 Südliche Zufallspitze (Cima Cevedale)
17 Königsspitze
18 (Monte Zebru)
19 Ortler
20 Hasenöhrl (L'Orecchia di Lepre)
21 Orgelspitze
22 Puflatsch
23 Hochwand (Guardia Alta)
24 Piz Starlex
25 Piz Foraz
26 Vermoispitze
27 Zerminger Spitze
28 Mastaun
29 Gfallwand
30 Texelspitze
31 Monterossa
32 Trübwand
33 Similaun
34 Hinterer Seelenkogel
35 Großer Ramolkogel
36 Liebenerspitze
37 Cir-Spitzen

Details

Aufnahmestandort: Dantercepies (2300 m)      Fotografiert von: Arne Rönsch
Gebiet: Dolomiten      Datum: 16. Januar 2009
Zugegeben: Schwierige Lichtverhältnisse herrschen auf dem Dantercepies, über dem Grödnerjoch gelegen, an einem Mittag im Januar.

Schwierige Größenverhältnisse ohnehin, weil der Langkofel, über den hier auf a-p.de schon oft gesprochen wurde, die Landschaft fast komplett dominiert.

Dennoch hat es mich gereizt, ihm den Schlern und den Ortler an die Seite zu stellen, schließlich sind es diese beiden Berge, die durch prägnante Form und schiere Höhe so etwas wie die beiden Symbolberge Südtirols sind.

11 QF-Bilder
Nikon D80
Nikor 18-135
50 mm
Blende 11
1/500 sec
PTGui
Paint.NET

Kommentare

Hallo Arne! Auch wenn der Langkofel ganz im Schatten liegt - mir gefällt die Perspektive mit Langkofel dominant im Vordergrund, Schlern in einiger Entfernung und Ortler in der Ferne. Ein Pano vom gleichen Standort, exakt 1 Monat später, kann ich nun beruhigt weiter schlummern lassen - die Fernsicht ist bei dir in jedem Fall um Längen besser! LG - ich glaube spätestens nächsten Winter laufen wir uns ohnehin irgendwo in den geliebten Dolomiten über den Weg :-)
01.05.2009 21:58 , Michael Strasser

Kommentar schreiben


Arne Rönsch

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100