Auf dem Dach Tirols (reload)   64945
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Karlesferner
2 Lüsener Fernerkogel 3298m
3 Linker Fernerkogel 3277m
4 Hinterer Brunnenkofel 3325
5 Innere Schwarze Schneid 3367m
6 Schrankogel 3497m
7 Äußere Schwarze Schneid 3255m
8 Mutkgel 3309m
9 Mittelbergferner
10 Stubaier Wildspitze 3341m
11 Schaufelspitze 3332m
12 Aperer Pfaff 3351m
13 Zuckerhütl 3507m
14 Wilder Freiger 3419m
15 Sonklarspitze 3467m
16 Olperer 3476m 67km
17 Schrammacher 3410m
18 Niederkogel 3163m
19 Zirmkogel 3278m
20 Gampleskogel 3399m
21 Rofenkarferner
22 Hochfirst 3403m
23 Großer Ramolkogel 3549m
24 Hinterer Seelenkogel 3470m
25 Vent
26 Hinter Spiegelkogel 3425m
27 Firmisanscheid 3490m
28 Hochwilde 3480m
29 Schalfkogel 3537m
30 Diemferner
31 Karleskogel 3467m
32 Niederlertal
33 Vorderer Diemkogel 3368m
34 Texelspitze 3318m
35 Hintere Schwäre 3624m
36 Mutmalspitze 3522m
37 Talleitspitze 3406m
38 Mittel Marzellspitze 3532m
39 Marzellferner
40 Similaun 3599m
41 Kreuzspitze 3455m
42 Rofental
43 Sennkogel 3398m
44 Hauslabkogel 3402m
45 Hochjochferner
46 Fineilspitze 3514m
47 Grawand 3251m
48 Ortler 3905m 49km
49 Saldurnspitze 3433m
50 Am Hinteren Eis 3270m
51 Geisterspitze 3467m
52 Hintere Guslarspitze 3147m
53 Hintereisferner
54 Schwemserspitze 3459m
55 Langtauferer Spitze
56 Weißkugel 3738m
57 Vorderer Brochkogel 3562m
58 Hintere Hintereisspitze 3485m
59 3414 Kellselwandspitze
60 Äußerer Bärenbartkogel 3471m
61 Hintergraslspitze 3325m
62 Fluchtkogel 3497m
63 Großer Vernagtferner
64 Gepatschferner
65 Weißseespitze 3518m
66 Piz Vadret 3229m
67 3230 Vordere Karlesspitze

Details

Aufnahmestandort: Wildspitze Südgipfel (3770 m)      Fotografiert von: Florian Kreß
Gebiet: Ötztaler Alpen      Datum: 7.8.08
Gipfelpanorama, das ich schon vor einem 3/4 Jahr bei meinem Pano "Der weite Weg zum höchsten Berg Tirols" angekündigt hatte ;-) .... nun ist es reif.
Wie beschrieben, erfolgte die Besteigung bei einerm Gletscherkurs von der Braunschweiger Hütte aus (diese liegt nicht sichtbar am linken Bildrand über dem Karlesferner, unserem Tariningsgebiet). Trotz des Abmarsches um kurz nach 5, waren wir erst gegen 12 auf dem Gipfel, wodurch die Sicht etwas eingeschränkt war. Zu einem 360 Grad Pano hat es dann leider auch nicht mehr gereicht, da die beiden Bergführer ziemlich gedrängt haben, weil laut Wetterbericht ein Gewitter aufziehen sollte. Ein Grund, wieso ich lieber selber bergwandern gehe, ohne auf andere angewiesen zu sein :-). Das Gewitter kam dann zwar doch noch, aber erst als wir nach einem gemütlichen Abstieg uns auf der Hüttenterasse noch in der Sonne gestärkt hatten.

Der felsige Südgipfel gilt seit einigen Jahren als Hauptgipfel, da der firnige Nordgipfel auf Grund des Gletscherschmelzens geschrumpft ist.

Vielleicht kann mir jemand noch einen Tipp geben, wie man am besten den etwas hellen/kontrastarmen Mittelbereich aufbessert, ohne das ganze Bild noch weiter abdunkeln zu müssen.

6.3 mm, 1/500, f/8.0, ISO 125 aus 14 HF-Bildern mit Autostitch

Kommentare

toller blick in lange taeler!
15.05.2009 13:51 , Robert Forkel
wow 
the pano is burned a little bit in the centre, but the view deserves 4****! ciao
15.05.2009 17:59 , Mauro Masiol
Super. LG Wilfried.
16.05.2009 15:18 , Wilfried Wachterbauer
Ob du oben... 
...noch etwas wegschneiden solltest um die Ueberstrahlung besser in den Griff zu bekommen? Auch die Schärfe würde ich noch etwas anziehen! Ein Versuch würde sich m.E. auf jeden Fall lohnen, es ist ein sehr imposantes Pano! lg Fredy
16.05.2009 19:32 , Fredy Haubenschmid
Kann mir jemand sagen, wie man ein reload hochladen kann??? Ich wollte gerade über "Panorama Barbeiten" ein überarbeitetes Pano mit den gleichen Maßen speichern; es erscheint auch immer "Änderungen übernommen", aber in Wirklichkeit ändret sich nichts?

an Fredy: meiner Meinung nach würde ich nicht weiter schärfen, da man zb links schon in dem Felshang leichte Pixel sieht oder auch die winzigen Schneeflecken Richtung Weißkugel übernatürlich stark herausstechen.
17.05.2009 00:53 , Florian Kreß
Wenn sich das aktualisierte Bild nicht gleich neu zeigt, hast Du es vermutlich noch im Cache. Also entweder mit Ctrl+F5 vom Server neu anfordern oder einfach F5 für aktualisieren drücken. LG HJ
17.05.2009 01:52 , Hans-Jürgen Bayer

Kommentar schreiben


Florian Kreß

Weitere Panoramen

... aus den Top 100