Blick ins Vinschgau   54877
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Schnalstal
2 Schloss Juwal (R.Messner)
3 Naturns 528m
4 Zielspitze 3006m
5 Tschigat 2998m
6 Rabland
7 Spronser Rötelspitze 2625m
8 Partschins 632m
9 Mutspitze 2294m
10 Passeiertal
11 Hirzer 2781m
12 Vigiljoch 1906m
13 Ifinger 2581m
14 Etschtal
15 Naturnser Hochwart 2608m
16 Langkofel 3181m
17 Schlern 2563m
18 Etschtal
19 Bozen 262m
20 Gantkofel 1866m
21 Laugenspitze 2433m
22 Monte Roen 2116m

Details

Aufnahmestandort: Naturnser Hochwart (2608 m)      Fotografiert von: Christian Helmholz
Gebiet: Ortler Alpen      Datum: 30.05.2009 12:53 Uhr
Fast hätte ich wegen zu viel Altschnee meine Wanderung auf den Naturnser Hochwart kurz vor dem Gipfel abgebrochen. Letzlich wurde ich aber am Gipfel für die Anstrengung mehr als entschädigt.
Es bot sich eine tolle Aussicht ins gesamte Vinschgau, die Texlgruppe, ins Etschtal bis hin zu den Dolomiten am Horizont.

Kommentare

Irgendwann muss ich da mal hin.
03.06.2009 12:32 , Arne Rönsch
Sofern das Wetter passt, wirst Du nicht enttäuscht werden. Ist eine sehr schöne Gegend mit vielen tollen Gipfeln. LG Christian
03.06.2009 19:03 , Christian Helmholz
toller Blick; man sieht aber recht deutlich, dass du vll ein wenig zu stark anchgeschärft hast ?!?
04.06.2009 00:21 , Florian Kreß
Schöner Ausblick, gut gewählter Standpunkt 
Leider insgesamt etwas überbelichtet. Falls nicht das Rohmaterial schon überbelichtet ist, würde ich insgesamt am Exposure noch etwas runterschrauben. Halte mich mit einer Bewertung noch zurück. lg Hannes
04.06.2009 13:28 , Hannes Brunner
Vielen Dank für die Anmerkungen. Die Aufnahme ist jetzt nur noch minimal nachgeschärft. Ich denke so ist es etwas besser.

Was die Belichtung angeht, kann ich nachträglich nicht mehr viel machen. Die einzelnen Aufnahmen sehen auch schon so aus. Meine Kamera (Sony P120) ist wohl eher für Schnappschüsse gedacht, und neigt gern dazu Wolken überzubelichten. Dafür ist sie schön klein, leicht und schnell einsatzbereit.
Übrigens stand ich zum Zeitpunkt der Aufnahme gerade im "Schatten" einer kleinen Wolke. Rings um schien aber die Sonne.
04.06.2009 20:40 , Christian Helmholz

Kommentar schreiben


Christian Helmholz

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100