Rätschenflue   32975
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Madrisa (Gargellen/Flanke) 2657 m
2 Madrisaspitzen
3 Madrisahorn (Klosters) 2827 m
4 Rätschenhorn 2706 m
5 Hasenflüeli 2416 m

Details

Aufnahmestandort: Unghürtschuggen (2260 m)      Fotografiert von: Walter Schmidt
Gebiet: Rätikon      Datum: 8.6.2009
Endlich wieder eine "Alpine Darbietung" Bei der Überschreitung Klosters-Rätschenjoch/-horn-St.Antönien.
12 Hochformat, Sony a100, 28mm, f 11, 1/250sek, 100 ISO
Der gesamte Felsabbruch ist die Rätschenfluh, eine interessante "Kalkkuriosität".
P.S. Geografisch ist die Ansicht die "Plattenflue ...die rechte Seite der Rätschenflue.

Kommentare

Einfach Schön das Bild vom östlichen Prättikon.
Gruss von Walter Huber
09.07.2009 14:17 , Walter Huber
Ein Paradebild... 
...auch für (Hobby)geologen, denen bei solchen Ansichten die Augen auf- und übergehen für die vor langer Zeit in der Schule vorgetragenen Höhenflüge über Alpenfaltung, mit denen sie damals nicht sonderlich viel anfangen konnten (:-) lg Fredy
11.07.2009 14:30 , Fredy Haubenschmid
Hallo Walter, perfektes Panorama, lg Toni
14.07.2009 18:40 , Anton Theurezbacher

Kommentar schreiben


Walter Schmidt

Portfolio

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100