Zwischen Titlis und Tödi   145522
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Rorspitzli 3220 m
2 Fleckistock 3416 m
3 Stucklistock 3313 m
4 Wendenhorn 2791 m
5 Klein Titlis 3065 m
6 Grätli 2325 m
7 Wasenhorn od. Fünffingerstock 2932 m
8 Gütsch
9 Meiggelenstock 2416 m
10 Titlis 3238 m
11 Schwarz Stock 2635 m
12 Wichelplanggstöck2954 m
13 Grassengrat 2835 m
14 Rossbodenstock 2835 m
15 Korrektur: Piz Tuma 2784 m
16 (Rossbodenstock) Pt. 2832 m
17 Krönten 3108 m
18 Gross Schijen 2785 m
19 Brunnistock 2952 m
20 Rienzenstock 2957 m
21 Schijenstock od. Brunnenstock 2888 m
22 Tumsli 2743 m
23 Pazzolastock 2734 m
24 Schneehühnerstock 2774 m
25 Fronalpstock 1922 m SZ
26 Rophaien 2078 m
27 Diepen 2222 m
28 Fellilücke 2478 m
29 Bristen 3072 m
30 Fedenstock 2985 m
31 Wyssen 2969 m
32 Piz Tiarms 2918 m
33 Brichplanggenstock 3061 m
34 Piz Giuf 3096 m
35 Crispalp 3076 m
36 3028 m
37 Piz Nair 3059 m GR / UR
38 Crispalt Pign 2787 m
39 Culmatsch 2897 m
40 Schärhorn 3294 m
41 Oberalpstock 3328 m
42 Düssi 3256 m
43 Piz Cambrialas 3208 m
44 Piz Ault 3027 m GR/UR
45 Piz Gendusas 2980 m
46 Tödi 3614 m
47 Piz Cavardiras 2960 m
48 Piz Urlaun 3359 m
49 Bifertenstock 3419 m
50 Cavistrau 3252 m

Details

Aufnahmestandort: Piz Badus (-Flanke) (2830 m)      Fotografiert von: Walter Schmidt
Gebiet: Adula/Tamina Alpen      Datum: 19.8.2009
Aus Zeit- und Pustegründen nicht ganz auf dem Gipfel Piz Badus 2938m. 17.45h, 15hochformat, f 13, 1/250sek, ISO 100, Stativ. Sony a100.
Es folgen die Feinbeschriftung nach "udeuschle".

Kommentare

Hallo Walter. 
Irgendwie eigenwillige Farbgebung hat dieses Panorama schon. Dass sonst niemand für Kommentare sich Zeit nimmt, liegt sicher an der Ferienzeit. Gruss von Walter H.
21.08.2009 15:58 , Walter Huber
@ Walter H. 
...ich erkläre mir das mit der Tageszeit von schon 17.45 Uhr. Ich habe bis jetzt drei bearbeitete Varianten und bin auch im Zweifel. Möchte es aber nicht löschen.
Gruss Walter
21.08.2009 16:11 , Walter Schmidt
Hallo Walter. 
Du musst Panoramen ja nicht gleich wieder löschen. Wenn Du eine andere Variante hochladen möchtest, geht das leicht über „Panorama bearbeiten“ und Pano mit der selben Dimension hochladen. Zum Schluss noch aktualisieren oder F5 drücken. Gruss von Walter H.
21.08.2009 18:38 , Walter Huber
Das ist doch ein sehr gelungenes Panorama. Die Reihe der Berge, wie sie gegen Westen im flachen Licht so markant erscheinen und gegen Osten im vollen Licht stehen, ist schon beeindruckend. Bei längerem Betrachten hat man sich an das kräftige Grün gewöhnt und vielleicht entspricht es auch der Natur. Mich würde noch interessieren, womit Du gestitcht hast, Walter, und wie die Brennweite der Aufnahmen war.
21.08.2009 22:32 , Heinz Höra
Vermutlich ist das hier die richtige Koordinate für Deinen Aufnahmestandort.
Piz Badus (Six Madun) Nordflanke 2825m - 46.624261, 8.663401 (693800 / 164400)
Gruss von Walter H.
21.08.2009 23:04 , Walter Huber
Täusche ich mich oder ist das jetzt weniger grün als ursprünglich, Walter?
22.08.2009 03:02 , Arne Rönsch
@ja, ist e t w a s farbkorrigiert. 
@Heinz, Objektiv Kit 18-70 mm (70mm), PanoramaStudio, PSE 5/kombiniert mit IRWINEVIEW32. Gruss Walter
22.08.2009 08:53 , Walter Schmidt
Kleine Korrekturen 
Zuerst Dank für die Information zur Brennweite und zum Stitcher. Dein Panorama ist ja sehr gut gestitcht, Walter. Doch Deine Höhenangabe, daß Du die Aufnahmen auf 2830 m Höhe gemacht hast, kann aber nicht stimmen. Wenn der von Dir bezeichnete 2835 m hohe Rossbodenstock im Bild so hoch ist, daß er die über 3000 m hohen Berge wie Spannort und Hinterschloß verdeckt, dann muß Dein Standort niedriger gewesen sein. Weil mich das interessiert hat, habe ich mal mit meinen Hilfsmitteln eine Ansicht erzeugt, die Deiner entspricht, und die ergibt sich, wenn man auf einer Höhe von ca. 2770 m steht. Das ist die Gipfelhöhe des Piz Tuma, mit dem Du fälschlicherweise den Rossbodenstock bezeichnet hast. Deine Aufnahmen müßten also bei 46,6248° N und 8,6611° E, ca. 300 m Luftlinie nordwestlich vom Gipfel des Piz Badus / Six Madun gemacht worden sein. D. h. auch, daß die von Walter Huber genannten Koordinaten nicht auf Dein Panorama zutreffen.
22.08.2009 13:02 , Heinz Höra
@ Heinz. 
Dazu habe ich aber geschrieben „vermutlich“. Deine Daten sind demnach 177 m mehr nach Westen / 56 mehr nach Norden:
Wegen den Standortkoordinaten habe ich schon mehrfach verwiesen wie wichtig es wäre auf Panoramatouren ein genaues GPS dabei zu haben.
Gruss von Walter
22.08.2009 17:01 , Walter Huber
@Walter Huber 
Wenn Du Deinen Koordinatenvorschlag überprüft hättest, dann hättest Du doch anhand des Rossbodenstockes sehen müssen, daß er nicht stimmt. Und wenn Du hier extra noch sagst, daß Deine Koordinaten nur die paar Meter von meinen entfernt sind, dann muß ich Dir sagen, daß es gerade auf diese paar Meter ankommt.
23.08.2009 11:16 , Heinz Höra
@Heinz und Walter 
"es zieht ein kontoverser Sturmwind" auf ( :-)) ?
Ich kann es leider nur noch auf der Schweizer Landeskarte (25er) nachvollziehen, da waren es tatsächlich nur 2765 m!!! Künftig werde ich die Gipfel wieder erreichen indem ich früher aufstehe, weniger einpacke ...und mir einen günstigen "GPS" zulege, den ich bei jeder Aufnahmezeremonie konsultiere. Vielen Dank an alle für die Beschriftung, für die Beachtung und für den interessanten, freundschaftlich geführten Höhendifferenzdisput. Gruss walter
N.B. Piz Badus ist ein unbekanntes Eldorado für Rundum-Panoramen, wenn das Andreas Steiger liest, (willkommen (:-))) wird es bald ein mächtiges Panorama geben.
23.08.2009 18:34 , Walter Schmidt
@ Heinz 
Du schreibst. „ ---- Wenn Du Deinen Koordinatenvorschlag überprüft hättest, dann hättest Du doch anhand des Rossbodenstockes sehen müssen -----“ Du weißt ja dass bei AsD wegen dem ?elipsoidischen Dingsda? der Blickpunkt 50 Meter höher ist und deshalb der Buckel des Rossbodenstockes in der Projektion von AdS nicht zu sehen ist. Gruss von Walter
24.08.2009 20:52 , Walter Huber
Korrektur 
Höhe des Oberalpstock berichtigen
25.01.2013 01:29 , Pit Falke
@ Danke Pit! 
25.01.2013 10:16 , Walter Schmidt

Kommentar schreiben


Walter Schmidt

Portfolio

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100