Bisschen Sonne für die Startseite   73639
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Bergstation Lagazuoi-Seilbahn
2 Sorapis
3 Antelao
4 Croda da lago
5 Formin
6 Pelmo
7 Monte Cernera
8 Civetta
9 Fertazza
10 Monte Pore
11 Agner
12 Pala
13 Cima di Vezzana
14 Sasso di Stria
15 Col di Lana
16 Marmolata
17 Gran Vernel
18 Setsass
19 Piz Boe
20 Sella
21 Gran Cir
22 Sassongher
23 Sass Rigais
24 Kleiner Lagazuoi

Details

Aufnahmestandort: Lagazuoi-Hütte (2760 m)      Fotografiert von: Arne Rönsch
Gebiet: Dolomiten      Datum: 12. Januar 2009
8 QF-Bilder
Nikon D80
Nikkor 18-135
18 mm
Blende 9
1/320 sec
PTGui
Paint.NET

Kommentare

wow 
wonderful view! This pano inspires calmness...
the title could be... the calm after the storm! the sky is simply perfect! what day! :D Ciao
04.09.2009 12:01 , Mauro Masiol
das weckt vielfache Erinnerungen! :-) einfach nur schön
04.09.2009 23:18 , Michael Strasser
Arne, die drei Blendenflecke wären aber leicht weggestempelt. So weit ist es ja nicht mehr zum nächsten Winter, ich könnte Wetten ich weiß wo hin Du in den Skiurlaub fährst :-) L.g.
05.09.2009 15:04 , Jannis Gligoris
Nette Geste zum Verjagen des Graus, dient offenbar nur diesem Zweck, daher auch die Flecke. Da werden nicht viele wissen, worum es geht, ist auch kein Malheur.
05.09.2009 16:56 , Robert Zehetner
Absolut vernachlässigenswert... 
...diese paar Fleckchen, dafür erwärmt die helle Sonne diese prächtige Winterlandschaft aufs allerschönste! lg Fredy
05.09.2009 20:34 , Fredy Haubenschmid
Jannis hat schon recht, Sonnenflecken gehören nicht unbedingt auf ein gutes Pano. Aber auch Robert liegt richtig: Ich wollte gestern mittag nur der Startseite von alpen-panoramen.de das Grau nehmen. Jetzt, da sich zu meiner Überraschung und Freude acht Leute gefunden haben, denen dieses Bild gefällt, verzichte ich auch auf die eigentlich geplante Löschung und lasse sowohl den seltsamen Bildtitel als auch die seltsamen Sonnenflecken stehen. Die technischen Daten habe ich oben eingefügt. +++ Jannis, auch mit deinem zweiten Satz dürftest du richtig liegen, die Frage, die ich mir in Bezug auf den hoffentlich bald kommenden Winter stelle, lautet zur Zeit nicht so sehr "Wohin?", sondern eher "Wie oft?" :-)
05.09.2009 21:17 , Arne Rönsch
Ich habe dieses Panorama jetzt erst entdeckt und finde es großartig! Wegen der Blendenflecke würde ich mir keine Gedanken machen, sie stören hier nicht. Lg. Bruno.
14.09.2009 18:24 , Bruno Schlenker

Kommentar schreiben


Arne Rönsch

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100