Glattmar od. Glattmad 360°   23967
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Hanflender 2349
2 Lusgrind 2286
3 Schafberg 2413
4 Pitschiköpfe 2193
5 Weisses Rössle 2214
6 Gronggenkopf 1978
7 Sulzfluh 2818
8 Drei Türme 2830
9 Drusenfluh 2827
10 Gamsfreiheit 2211
11 Zimba 2643
12 Breithorn 2081
13 Kellaspitz 2017
14 Galinakopf 2198
15 Alvier 2343
16 Fulfirst 2384
17 Churfirsten 2306
18 St. Gerold 903
19 Säntis 2504
20 Hochgerach 1985
21 Tälispitze 2000
22 Türtschhorn 2096
23 Glatthorn 2133
24 Sonntag 888
25 Fontanella 1145
26 Damülser Mittagspitze 2095
27 Faschinajoch 1490
28 Zafernhorn 2107
29 Klipperen 2066
30 Blasenka 2109
31 Zitterklapfen 2403
32 Buchboden 910
33 Kilkaschrofen 2262
34 Postelkopf 1381
35 Schöneberg 2282
36 Hochkünzelspitze 2397
37 Widderstein 2236
38 Wangspitze 1873
39 Rothorn 2239
40 Feuerstein
41 Braunarlspitze 2649
42 Hochlichtspitze 2600
43 Westlicher Johanneskopf 2579
44 Bettlerspitze 2272
45 Spuller Schafberg 2679
46 Pöngertlekopf 2539
47 Klesenzaalm 1589
48 Rote Wand 2704
49 Schwarze Furka 2363
50 Rothorn 2481
51 Jungfernspitze 2287

Details

Aufnahmestandort: Glattmar (1930 m)      Fotografiert von: P J
Gebiet: Lechquellengebirge      Datum: 5.9.2006
11 Horizontalbilder aus der Hand mit Sony DSC-P200

Ausgangspunkt Sonntag im Grossen Walsertal - Schwebebahn bis 1300 m - 1 1/2 Stunden gemütlicher Aufstieg über lauschige Bergwege.

Der Glattmar (in der Schweizer-Karte Glattmad) ist nicht grad der Allerhöchste, aber ein ganz feines Kerlchen mit einer Prachtsaussicht in berühmte Täler und honorige Berge. Die Sonntag-Schwebebahn bringt einen auf 1300 m und die Füsse auf die restlichen 630 m weiter oben. Eine lohnende Wanderung!

Kommentare

gefaellt mir sehr gut! besonders, dass zwischen zimba und roter wand (die ich kenne) aus dieser perspektive noch so viel unbekanntes wartet ...
16.11.2009 21:19 , Robert Forkel
Für mich ein wunderbares Panorama, bei dem ich grad noch das in der Schule zu lernen Versäumte nachholen kann. Ausser in der Schweizer Landeskarte (Nr.228 Hoher Freschen) ist dieser Gipfel mit Glattmar angeschrieben. Aber von wegen Gebietszuteilung sicher nicht zur Verwallgruppe gehört. Deren Begrenzung ist nach Norden die Alfenz und nicht die Lutz. Vermutlich zählt dieser Glattmar eher zum Lechquellgebirge. Siehe http://www.alpin-koordinaten.de/cgi-bin/tourwahl.pl?pid=
Gruss von Walter
16.11.2009 23:51 , Walter Huber

Kommentar schreiben


P J

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100