Sturm über dem Rofan   73607
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Pyramidenspitze 1997m
2 Hintere Kesselschneid 1995m
3 Hochstaufen 1771m
4 Dürrnbachhorn 1767m
5 Hirscheck 1907m
6 Sonntagshorn 1961m
7 Stripsenkopf 1807m
8 Scheffauer 2111m
9 Gamshalt 2291m
10 Ellmauer Halt 2344m
11 Treffauer 2304m
12 Ackerlspitze 2329m
13 Häuselhorn 2284m
14 Mittagskogel 1595m
15 Stadelhorn 2286m
16 Mitterhorn 2506m
17 Hochkalter 2607m
18 Reifhorn 2488m
19 Großes Ochsenhorn 2511m
20 Watzmann 2713m
21 Watzmann Südspitze 2712m
22 Großer Hundstod 2593m
23 Großes Rothorn 2430m
24 Kitzbüheler Horn 1996m
25 Birnhhorn 2634m
26 Hohe Salve 1828m
27 Schönfeldspitze 2653m
28 Selbhorn 2655m
29 Hochseiler 2793m
30 Kummetstein 2874m
31 Wildseeloder 2118m
32 Hoher Mahdstein 2063m
33 Gebra 2057m
34 Bischof 2127m
35 Staffkogel 2115m
36 Geißstein 2363m
37 Kleiner Rettenstein 2216m
38 Großer Rettenstein 2366m
39 Tristkogel 2642m
40 Bauernbrachkogel 3125m
41 Hoher Tenn 3368m
42 Kitzsteinhorn 3203m
43 Großes Wiesbachhorn 3564m
44 Hinterer Bratschenkopf 3413m
45 Klocknerin 3425m
46 Hocheiser 3206m
47 Hoher Herd 2824m
48 Schafsiedel 2447m
49 Graukogel 2834m
50 Lienzinger 2947m
51 Blessachkopf 3050m
52 Larmkogel 3017m
53 Groß Finagl 2730m
54 Breitfuß 2853m
55 Schwarzkopf 2996m
56 Leiterkogel 2987m
57 Salzachgeier 2469m
58 Habachspitze 3062m
59 Hohe Fürleg 3243m
60 Gosskopf 2876m
61 Keeskogel 3291m
62 Hütteltalkopf 2962m
63 Galtenberg 2424m
64 Fiiskarkopf 3029m
65 Schlieferspitze 3290m
66 Wiedersberger Horn 2127m
67 Sagzahn
68 Vorderes Sonnwendjoch (2224m)
69 Ahornspitze 2973m
70 Wimbachkopf 2442m
71 Marchkopf 2499m
72 Metzenjoch 2313m
73 Rastkogel 2762m
74 Gilfert 2506m
75 Hobarjoch 2512m
76 Kalkwand 2826m
77 Hippoldspitze 2642m
78 Lizumer Reckner 2886m
79 Lizumer Sonnenspitze 2831m
80 Hirzer 2725m
81 Ebnerspitze 1957m
82 Schafseitenspitze 2602m
83 Rote Wand 2252m
84 Seekarspitze 2645m
85 Malgrübler 2749m
86 Haidachstellwand (2192m)
87 Patscherkofel 2260m
88 Nockwand 3092m
89 Stanser Joch (2102m)
90 Südliche Wildgratspitze 3274m
91 Schrankogel 3497m
92 Hinterer Brunnenkogel 3325m
93 Vorderer Brunnenkogel 3304m
94 Hochnissl (2541m)
95 Steinkarlspitze 2460m
96 Hohe Fürleg 2570m
97 Bettelwurf 2726m
98 Hochglück 2573m
99 Rappenspitze (2223m)
100 Eiskarlspitze 2610m
101 Gschöllkopf (2039m)
102 Grubenkarspitze 2663m
103 Sonnjoch (2457m)
104 Laliderer Spitze 2580m
105 Rossköpfe (2246m)

Details

Aufnahmestandort: Rofanspitze (2234 m)      Fotografiert von: Hans-Jürgen Bayer
Gebiet: Rofangebirge und Brandenberger Alpen      Datum: 29.11.2009
Hier das angekündigte Flickwerkbild der Rofantour, das ich aus mehreren Serien zusammensetzen musste. Orkanböen machten es mir unmöglich eine vernünftige Serie zu erstellen. Aus Sicherheitsgründen bin ich zum Erstellen der Bilder wieder ca. 25 Meter abgestiegen, da es einen dort oben, aber nicht nur dort, buchstäblich aus den Latschen geweht hat. Auch wäre ich einmal mehr froh gewesen über ein LiveView System zu verfügen, da sich mein rechtes Augenlid nach ca. 80 Bildern nicht mehr richtig schließen ließ.... war dann nach einigen Minuten wieder o.k. ist nur ein komisches Gefühl. Ach ja, der Sturm blies so stark, dass meine Aufstiegsspuren nach ca. 1 Stunde schon wieder überweht waren und ich wieder den Weg suchen und Spuren musste. Tolle Tour. Man hat was zu erzählen ! Nicht unerwähnt sollte auch bleiben, dass ich diese Tour eigentlich für den Vortag geplant hatte - war der bessere Tag - und deshalb auch schon um 8:00 am Parkplatz in Maurach stand, aber nach 10 Minuten wieder heimfuhr. Ratet mal was ich alles vergessen hatte... Nein, nicht die Schuhe ...

15QF 52mm Av=10 Tv=1/200 ISO-100 11:55 GMT+1

Kommentare

Ein spannendes Pano mit der passenden Geschichte dazu brrrr :)
LG Christian
04.12.2009 14:39 , Christian Hönig
War es vielleicht etwa gar die Camera, denn das wäre mit Sicherheit ein Grund zum Umkehren. Ohne Schuhe kann man ja trotzdem auf den Berg, nicht aber ohne Canon... ;-)) L.G. v.Gerhard.
04.12.2009 15:53 , Gerhard Eidenberger
Ja, die Geschichte gefällt mir auch ebenso dein Panorama das deine Schilderung plastisch ergänzt. Du zeigst ja grossen Unternehmungsgeist und wie wir hier erfahren konnten hält dich auch kein Wetter ab Panoramas zu schiessen, der Lohn ist dann aber eine solche besondere Ansicht. LG. Bruno
04.12.2009 17:38 , Bruno Schlenker
Hermann von Barth: "Rase der Sturm mit zehnfacher Gewalt, ich schleudere ihm frevelmutig meine gellenden Jauchzer entgegen!" (Aus den Nördlichen Kalkalpen). Die vom Sturm zerissene Wolkendecke erzeugt zusammen mit der tiefstehenden Sonne eine besondere Stimmung, gefällt mir richtig gut. Technisch wie immer perfekt, kann da nichts verwackeltes sehen. Man kann zu Hause einiges vergessen, die Erfahrung habe ich auch schon gemacht. Ich habe auf einen Gipfel die schnöde Meldung "keine CF-Karte" im Display lesen müssen oder den Rucksack erfolglos nach der Brotzeit durchsucht. Bei dir muss es etwas wichtiges gewesen sein sonst wärst du nicht wieder heimgefahren, etwa der Rucksack? LG Christoph
04.12.2009 23:26 , Christoph Hepp
Hallo Christoph, die Zeilen von Barth gefallen mir richtig gut, Danke für das Zitat ! - aus Sturm auf der Kaltwasserkarspitze ? Schätze die Meldung "Keine CF Karte" ist wohl das Härteste was einem kameratechnisch passieren kann. Ich hatte das auch Mal, nicht am Berg aber trotzdem. Seither habe ich die Option "Auslösen ohne Karte" deaktiviert. Du lagst schon ganz richtig und Gerhard auch. Mein Rucksack hat gefehlt. In diesem waren Brotzeit, Grödel Tee etc.. und DIE KAMERA. Da ich Jacke, Schuhe, Gamaschen sowie Stecken separat dabei hatte, wäre es kein Problem gewesen mal schnell an einer Tanke was essbares und ein Getränk zu kaufen aber nur mit meiner Handy-Kamera die Tour zu machen war einfach unmöglich... als Ausgleich gab es später jene Olympiabergbilder auf p-p mit Familie. Servus HJ
04.12.2009 23:56 , Hans-Jürgen Bayer
Servus Hans-Jürgen.
Ein schönes Pano das du hier zeigst. Die Situation kann ich gut nachempfinden, hatte ich doch am nächsten Tag am Brauneck ebenfalls mit einem kräftigen Föhnsturm zu kämpfen.

LG Hans
05.12.2009 12:32 , Johann Ilmberger
Tolles Panorama, und eine spannend erzählte Geschichte, lg Toni
08.12.2009 14:22 , Anton Theurezbacher

Kommentar schreiben


Hans-Jürgen Bayer

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100