Langkofelgruppe voll in der Sonnne   103204
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Grohmannspitze
2 Fünffingerscharte
3 Fünffingerspitze
4 Langkofelscharte
5 Langkofeleck
6 Langkofel

Details

Aufnahmestandort: Am Sellajochhaus (2180 m)      Fotografiert von: Heinz Höra
Gebiet: Dolomiten      Datum: 27.1.2007
Nachdem nun schon fast zwei Wochen hier im Norden die Sonne nicht mehr herauskam, habe ich mir ein paar Bilder mit voller Sonne herausgesucht und vier Hochformataufnahmen, die ich mit einer Canon EOS 350D und einem Sigma 18-200 @ 40 mm gemacht hatte, mit PTGui zu einem Panorama gestitcht.

Kommentare

bellissima luce...
17.01.2010 22:05 , Gianluca Moroni
Ein Lichtblick beim derzeitigen trüben Wetter.
LG von Manfred
17.01.2010 22:05 , Manfred Hainz
Ich muss zugeben, dass diese Variante besser und natürlicher aussieht als meine Variante, die man rechts noch bei den Panoramen in näherer Umgebung sieht.
Aber Bilder vom Langkofel kann es ohnehin nicht genug geben...
17.01.2010 22:42 , Arne Rönsch
Ist wirklich hervorragend, dein Panorama der Langkofelgruppe lieber Heinz. Natürliche Farben und tolle Schärfe zeichnen es aus. Dein Archiv muß wundervoll sein.

L.G. v. Gerhard.
18.01.2010 00:46 , Gerhard Eidenberger
Tolles Pano mit einem hervorragenden Blick auf das Wesentlichste.

LG Hans
18.01.2010 07:15 , Johann Ilmberger
Deine stupende Schärfungstechnik... 
...sticht sofort in die Augen!
Dieses hervorragende Fels-Trio, das mir unterdessen auch bekannt ist (von vielen Fotos davon),
hast du im allerschönsten Sonnenlicht herzerwärmend in Szene gesetzt
nach dem passenden Motto von C.F. Meyer
'Trinkt meine Augen von dem goldnen Ueberfluss der Welt!'
lg Fredy
18.01.2010 14:17 , Fredy Haubenschmid
Da musste ich gleich zwei mal hinschauen Heinz! Wie hast du es geschafft, daß dieses Panorama wie ein 3D Bild ausschaut? Vielleicht liegts ja an der Schärfetechnik auf die bereits Fredy hingewiesen hat! LG. Bruno.
18.01.2010 19:26 , Bruno Schlenker
Klasse Farben und Schärfe 
da könnte man fast noch Kletterer in der Wand erkennen. LG Alexander
19.01.2010 17:56 , Alexander Von Mackensen
Sehr plastisch und wunderbar arrangiert mit den Schleierwolken. Ein hervorragend gelungenes Panorama, auch wenn es sehr klein ist! - LG, dirk
20.01.2010 00:44 , Dirk Becker
Wunderschön, da passt einfach alles. Lg Toni
20.01.2010 18:26 , Anton Theurezbacher

Kommentar schreiben


Heinz Höra

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100