Sonnenuntergang in den Provenzalischen Voralpen   83538
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Le Domaine des Rayes
2 Sommet des Nibles 1909 m
3 Cloche de Barles 1887 m
4 Gorges du Vançon
5 Crete de Geruen ca. 1880 m
6 Cluchette 1709m
7 Montagne de Melan 1708 m
8 La Bigue 1653 m
9 La Chapelle de Dromon
10 Le Rocher de Dromon 1285 m
11 Colline de Saint Joseph 1364 m
12 Sommet du Corbeau 1357 m
13 Sommet de Vaumuse N 1438 m
14 Montagne de Vaumuse 1435 m
15 Le Sabot 1306 m
16 Plateau de Valensole
17 Les Mees
18 Val de Durance
19 Montagne de Luberon
20 Barre du Défens 1348 m
21 Montagne de Lure 1826 m
22 Geche 1365 m
23 L´Ane 1615 m
24 Mare 1622 m
25 Le Lauzas 1312 m
26 Gouras 1352 m

Details

Aufnahmestandort: Les Rayes - Saint Geniez (1300 m)      Fotografiert von: Johann Sasarman
Gebiet: Provincalische Alpen      Datum: 09.09.2009
Canon Eos30D
Canon EFS 17-85mm, freihand
leider keine EXIF Daten mehr.
Hugin, PS
19:29 Uhr

Spätsommerliche Abendstimmung auf dem Domaine des Rayes. Das schöne Wetter und die Sonne trügen ab Mitte September in den Provenzalischen Alpen. Dann setzt hier der kalte Mistral ein und so wechselt man immer zwischen Hitze mit Sonnenbrand in geborgenen Lauben und Erkältung mit Jacke an dem Wind ausgesetzten Stellen. Die struppige dörre Vegetation und wiederholte Waldbrände zeugen von der Rauheit, der sengenden Sonne und dem zehrenden tockenen Wind. Auf dem Panorama sind die Waldbrände auf den niedrigen Hügeln der Bildmitte bereits erloschen

Kommentare

das Hinterland der Provence mit den typischen Farben und Formen sehr stimmungsvoll wiedergegeben, ein weißer Fleck auf der A-P Landkarte füllt sich langsam. LG Alexander
29.01.2010 16:30 , Alexander Von Mackensen
Traumhaftes Panorama einer wunderbaren Landschaft. Dürfen wir noch mehr erwarten? LG. Bruno.
29.01.2010 18:20 , Bruno Schlenker
Viel gewagt und viel gewonnen 
Ein solches Panorama ist immer ein Wagnis und oft misslingt es. - Hier aber stimmt alles: der sanfte Übergang von den Schattenpartien zum lichtgleißenden Sonnenuntergang ist wirklich schön! Ich stelle fest, dass wir diesen Sommer zunächst beide in der Dauphiné waren, um später weiter gen Süden zu reisen; sehr spannend! - LG, dirk
29.01.2010 20:49 , Dirk Becker
vorallem der rechte Teil beeindruckt hier besonders!
30.01.2010 15:59 , Stefan Huber
Hast Du noch mehr??? 
Trotz Deiner Beschreibung möchte ich mich da doch gleich auf die Terrasse setzen. Das Bild strahlt eine wohltuende Ruhe aus.
30.01.2010 21:12 , Jörg Serwatzki
ein ganz herrliches Panorama in dem man den Mittelmeer Wind förmlich auf der Haut spüren kann.. nach einem kurzen, interessierten Blick auf die Karte ist mir sofort die Diskussion von Arne und Dirk und die Nähe zu einigen Tour-de-France Pässen aufgefallen.. LG Seb
31.01.2010 11:36 , Sebastian Becher
Zauberhaft, fehlt nur noch ein Glas Rotwein. LG Robert
31.01.2010 21:12 , Robert Viehl
Wunderschön, lg Toni
07.02.2010 17:28 , Anton Theurezbacher

Kommentar schreiben


Johann Sasarman

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100