Rheintal Hölzlisberg   112915
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Hochälpele 1464 m
2 Staufenspitz 1465 m
3 Schwarzenberg 1474 m
4 Schöner Mann 1532 m
5 Leuenkopf 1830 m
6 Hohe Kugel 1645 m
7 Kummaberg 667 m
8 Hoher Freschen
9 Toni Sieber
10 Rote Wand 2704 m
11 Tällispitze 2000 m
12 Hoch Gerach 1985 m
13 Hochjoch 2520 m
14  M o n t a f o n
15  ? Vallüla 2813 m
16 Zimbaspitze 2643 m
17 Schesaplana 2964 m
18 Drei-Schwestern 2052 m
19 Hoher Kasten 1795 m
20 Kamor
21 Fänerensptz

Details

Aufnahmestandort: Hölzlisberg (730 m)      Fotografiert von: Walter Schmidt
Gebiet: Appenzeller Alpen      Datum: 2.4.2010
...für ein breites Pano ist es schwieriger den guten Farbdurchschnitt zu kriegen. Ausserdem war unstabiles Wetter.
Ich bin mal wieder am Experimentieren. Auch bin ich total empfänglich für Kritik wie Horizontlage, "Heiliges" Baum- und Bergleuchten oder sonst etwelche "Todsünden".
26 Hochformate, 50 mm, f 11, 1/500sek., ISO 100. Sony200a.

Kommentare

Es grünt im Rheintal,
der Frühling hält unaufhörlig Einzug.
Tolle Stimmung!

Gruss Thomas
05.04.2010 16:37 , Thomas Büchel
Hervorragend - so gefallen Experimente! - LG, dirk
05.04.2010 19:16 , Dirk Becker
Echt schön. Dein Pano macht Hoffnung dass es endlich Frühling wird.
So ein Bild habe ich grad auch vorbereitet. Gruss von Walter
06.04.2010 11:46 , Walter Huber
Hallo Walter,
wunderbar dieses frische kräftige Grün der Wiesen und die schneebedeckten Berge. Nur sieht es irgendwie so aus als, ob das Bild nach rechts kippt.
LG v Adri
06.04.2010 11:56 , Adri Schmidt
Servus Walter, 
dieses Gefühl, daß Adri hier äußert habe ich bei diesem Pano auch. Denn das Rheintal fällt meines Erachtens (war ja auch schön öfters hier) nach links ab (Richtung Bodensee). :-))) Ansonsten ein sehr schönes Pano mit wunderschönen Farben.

L.G. v. Gerhard.
06.04.2010 18:05 , Gerhard Eidenberger
Servus Walter,
das ist ein tolles Pano der aufs neue erwachenden Natur.

LG Hans
06.04.2010 18:22 , Johann Ilmberger
@ Walter S. 
Wegen der Staufenspitze habe ich mich heute vor Ort erkundigt. Auf der Schuttannen nennen die Einheimischen die Staufenspitze einfach Staufen. Und dass udeuschle über diesen Gipfel keine Angaben hat, liegt sicher daran dass von Deinem Aufnahmestandort der Kulminationspunkt durch den Bergrücken davor verdeckt ist. In der 25000er Schweizer Landeskarte Diepoldsau heisst sie auch Staufenspitze (1465 m – 774935 / 249828 (47.376048, 9.755267))
Gruss von Walter
07.04.2010 22:27 , Walter Huber
@Walter S. + Walter H. 
In udeuschle.de war an der fraglichen Stelle (1465 m südlich von Dornbirn) tatsächlich eine Lücke. Ich habe sie geschlossen und mich dabei für "Staufen" entschieden, der österreichischen topographischen Landeskarte 1:50000 folgend. Ich bin immer dankbar für Ergänzungen und Korrekturen.
08.04.2010 23:56 , Ulrich Deuschle
Dieses schöne Frühlingspanorama mit dem Rheintal wäre nach meinem Empfinden formvollendet, wenn es vor dem Hohen Kasten aufhören würde.
09.04.2010 00:08 , Heinz Höra
Vollauf gelungen... 
...dein Rheintalpano, Walter!
Mit der Namensgebung ist's halt immer so eine Sache,
vielleicht hat deswegen Heinz gemeint, bis zum Hohen Kasten hätte genügt -
aber gerade als Abschluss und Ergänzung zum vielen Grün zu Beginn
gefällt mit auch das Ende mit dem Weg und der ansteigende grüne Hang ohne Einschränkung,
das macht für mich die Form erst perfekt!!
lg Fredy
09.04.2010 13:38 , Fredy Haubenschmid
Sehr typisches Vorfrühlingspanorama. Einerseits fällt das Panorama nach rechts ab, andererseits bewahrst Du Dir dadurch eine gleichmäßige Bildaufteilung. LG Alexander
09.04.2010 16:59 , Alexander Von Mackensen

Kommentar schreiben


Walter Schmidt

Portfolio

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100