von der Vorder-Schwendi   63129
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Schwarzenberg 1474 m
2 Schöner Mann 1532 m
3 Hohe Kugel 1645 m
4 Hoher Freschen 2004 m
5 Hohe Matona 1997 m
6 Salez
7 Ruggell
8 Glatthorn 2133 m
9 Schellenberg
10 Hoch Gerach 1986 m
11 Braunarlspitze 2649 m
12 Feldkirch A
13 Rote Wand 2704 m
14 Haag
15 Nendeln
16 Saroja 1659 m
17 Drei-Schwestern 2052 m
18 Garsellikopf 2105 m
19 Kuegrat 2123 m
20 Gafleispitz 1983 m
21 Alpspitz 1997 m
22 Schaan
23 Augstenberg 2359 m
24 Vaduz
25 Naafkopf 2570 m
26 Rhein
27 Hinter-Grauspitz 2574 m
28 Vorder Grauspitz 2599 m
29 Buchs SG
30 Falknis 2562 m
31 Gams
32 Triesner Mittagspitz 1857 m
33 Schloss Werdenberg
34 Hochwang 2533 m
35 Fulberg 2391 m
36 Grabs
37 Arosa-Rothorn 2980 m
38 Chimmispitz 1814 m
39 Hurst 1971 m
40 Gauschla 2310 m
41 Alvier 2343 m
42 panorama-photo.4574
43 Fulfirst 2384 m
44 Margelchopf 2162 m
45 Rosswis 2334 m
46 Sichli 2320 m
47 Gamsberg 2384 m
48 Sichelchamm 2269 m
49 Förenchopf 1813 m
50 Höchst 2024 m
51 Galferbüel 1838 m
52 Tristencholben 2160 m
53 Gamserrugg 2076 m
54 Chäserrugg 2262 m
55 Sommerigchopf 1315 m

Details

Aufnahmestandort: Vorder-Schwendi (971 m)      Fotografiert von: Walter Huber
Gebiet: Appenzeller Alpen      Datum: 6. April 2010
Von der Vorder-Schwendi im Gemeindegebiet Gams SG hat man eine ungewohnte Aussicht ins Rheintal und die umliegenden Berge.

EXIF Daten:
SONY - DSLR-A700
06.04.2010 16:50
1/320 s - f/10 - ISO 100 - 30 mm / 45 mm
Aufnahmestandort - Höhe / Koordinate:
Gams Vorder-Schwendi 971 m - 750655 / 232438 (47.225681°, 9.428034°)
Blickrichtung: 141° - Öffnungswinkel: 201°
Pano aus 16 Hochformataufnahmen
mit Stativ Novoflex-Panoramaplatte und Nodalpunktadapter.

Die Gebietszuordnung wird manchem Betrachter ganz und gar nicht behagen. Oder sogar einen Sturm der Entrüstung auslösen. Des Rätsels Lösung liegt darin dass es keinen Alpenvereinsführer über die Berge des Kanton St.Gallen gibt. Die Alviergruppe ist im Band Säntis, Churfirsten, Alvier beschrieben. Die Sardonagruppe bis zum Walensee im Band Glarner Alpen und die Ringelgruppe im Band 1 Bündner Alpen. Dementsprechend ist auch die Gebietszuordnung hier bei alpen-panoramen.

Kommentare

Sehr Schoen 
Lieber
Walter, als nur PP-Photograph kann ich auf AP keine Punkte verteilen, aber wuerde dir die 4 sofort geben. -
Diese Aufnahme gefaellt mir persoenlich besser als dein anderes vom fast gleichen Standort auf PP. - Auch wenn das andere eine seltenere Linienfuehrung hat

Herzliche Gruesse
Augustin
07.04.2010 02:54 , Augustin Werner
Diese Region kenn ich bis jetzt nur von der Durchfahrt bzw. aus den Nachrichten (Liechtenstein ;) ), so schön wie du sie präsentierst sollte man das aber schleunigst ändern.
07.04.2010 07:03 , Jens Vischer
Auch ich kenne diesen Teil des Rheintals nur von der Durchfahrt (mit Bimmelbahn), freue mich aber immer wieder, durch die schönen und technischen hochwertigen und makellosen Bilder von dir, Walter, daran erinnert zu werden.
07.04.2010 09:35 , Robert Mitschke
Wow, nice spring panorama
07.04.2010 10:17 , Marco Nipoti
Eine wahre Augenweide... 
...und für die Kühe bald wieder genug saftiges Grün zum Fressen!
lg Fredy
08.04.2010 23:04 , Fredy Haubenschmid
Tolles Panorama mit wunderschönen Farben, lg Toni
10.04.2010 09:24 , Anton Theurezbacher

Kommentar schreiben


Walter Huber

Portfolio

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100