Rund um die Ammergauer Alpen   55002
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Hahnenkamm 1938m
2 Einstein 1866m
3 Rote Flüh 2111m
4 Gimpel 2176m
5 Kellenspitze 2240m
6 Thannheimer Gruppe
7 Gehrenspitze 2164m
8 Grosse Schlicke 2059m
9 Karretschrofen 2034m
10 Reutte in Tirol
11 Tauern 1841m
12 Dürrenbergalpe 1438m
13 Säuling 2047m
14 Koflerjoch 1863m
15 Branderschrofen 1880m
16 Hoher Straußberg 1933m
17 Krähe 2012m
18 Ammergauer Hochplatte 2082m
19 Geierköpfe 2161m
20 Kreuzspitze 2185m
21 Kreuzspitzl (2089m)
22 Schellschlicht 2053m
23 Schellschlicht (2053m)
24 Frieder 2050m
25 Friederspitz 2049m
26 Hochschrütte 2247m
27 Pitzenegg 2174m
28 Grosses Pfutjöchle 2196m
29 Alpspitze 2628m
30 Daniel 2340m
31 Upsspitze 2332m
32 Zugspitze 2962m
33 Schneefernerkopf 2874m
34 Hohe Munde 2662m
35 Hochwand 2719m
36 Lermoos 1004m
37 Hochplattig 2768m
38 östliche Griesspitze 2747m
39 Sonnenspitze 2417m
40 Grünstein 2661m

Details

Aufnahmestandort: Kohlbergspitze (2282 m)      Fotografiert von: Wolfgang Schmähling
Gebiet: Ammergauer Alpen      Datum: 16.12.2006
Ein kalter klarer Nachmittag. Die Freude, dass man im Dezember noch so weit hinauf kommt und die wunderbare Stille dort oben lassen mich beim Hantieren mit Kamera und Stativ vergessen, wie kalt es ist. Beim Nachbearbeiten haben mich die verschiedenen Himmelblaus schwer beschäftigt, die Anpassung könnte noch verbessert werden.
Brennweite 33, 10 Aufnahmen Querformat

Kommentare

Eine nur leicht bezuckerte Dezember-Landschaft präsentierst Du uns hier mit den Ammergauer Bergen - leider möchte der ambitioniert Skitourengeher, der sehnsüchtig auf die weisse Pracht wartet, fast sagen.
Das Panorama jedoch ist gute Arbeit !
20.12.2006 03:01 , Michael Spoerl
Hallo Wolfgang! Himmelsblautöne: War der Weißabgleich nicht fest oder wie kam es dazu? Interessehalber. Gruß - Daniel
20.12.2006 09:59 , Daniel Roth
@ Daniel 
Würde mich ja auch interessieren. Ich bin als Fotograf mit der E-500 noch recht unerfahren. Die Idee, den Weißabgleich nicht automatisch zu machen, hatte ich noch gar nicht. Dann stellt sich für mich die Frage, in welche Richtung die maßgebliche Einstellung erfolgen sollte, denn die Unterschiede der Farbwerte zwischen der Bildmitte mit Rückenlicht und den Außenbereichen mit Seitenlicht und viel mehr Schatten sind doch erheblich.
20.12.2006 10:53 , Wolfgang Schmähling
Der automatische Weißabgleich hängt halt sehr von einem Teil des Lichtspektrums ab, dass die Kamera gerade erhält. Je nach Wahl des Bildbereichs ändert sich das halt. Es gibt bestimmt so eine Einstellung wie Sonnenschein/Schönwetter. Grüße - Daniel
20.12.2006 23:34 , Daniel Roth
@ Daniel 
Ja, danke, habe diese Einstellung gestern beim Nachschauen an der Kamera auch entdeckt.
21.12.2006 07:58 , Wolfgang Schmähling

Kommentar schreiben


Wolfgang Schmähling

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100