Hitze auf dem Hochwanner   36356
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Gartnerwand 2377m
2 Gatterköpfe 2475m
3 Hochvogel 2592m
4 Plattspitzen 2680m
5 Kleinwanner 2547m
6 Wetterspitzen 2746m
7 Schneefernerkopf 2874m
8 Zugspitzplatt
9 Schneefernerscharte (2699m)
10 Knorrhütte 2052m
11 Zugspitze 2963m 6km
12 Innere Hölletalspitze 2741m
13 Mittlere Höllentalspitze 2743m
14 Kleiner Kirchturm 2368m
15 Großer Kirchturm 2514m
16 Jubiläumsgrat-Biwak 2684m
17 Äußere Höllentalspitze 2716m
18 Vollkarspitze 2630m
19 Hochblassen 2703m
20 Alpspitze 2620m
21 Kramer 1985m
22 Mittlerer Geißberg 1494m
23 Ziegelspitz 1719m
24 Laberberg 1686m
25 Hoher Gaif 2287m
26 Ettaler Mandl 1633m
27 Kreuzjoch 1719m
28 Hoher Fricken 1940m
29 Wank 1780m
30 Kareck 2046m
31 Oberer Rißkopf 2049m
32 Krottenkopf 2086m
33 Hoher Gaifkopf 1864m
34 Heimgarten 1791m
35 Herzogstand 1731m
36 Simetsberg 1840m
37 Walchensee
38 Benediktenwand 1800m
39 Staffel 1532m
40 Ochsenstaffel 1871m
41 Schachenhaus
42 Seinskopf 1961m
43 Schöttelkarspitze 2050m
44 Krapfenkarspitze 2109m
45 Reißende Lahnspitze 2209m
46 Frauenalpl 2351m
47 Soiernspitze 2257m
48 Schafreuter 2101m
49 Wettersteinkopf 2433m
50 Wettersteinwand 2482m
51 Hundstallkopf 2333m
52 Meilerhütte
53 Musterstein 2475m
54 Wörner 2476m
55 Hochkarspitze 2483m
56 Partenkirchner Dreitorspitze 2627m
57 Vogelkarspitze 2522m
58 Östliche Karwendelspitze 2536m
59 Grabenkarspitze 2471m
60 Kuhkopf 2399m
61 Leutascher Dreitorspitze 2681m
62 Ödkarspitze 2745m
63 Birkkarspitze 2749m
64 Kaltwasserkarspitze 2733m
65 Hinterreintalschrofen 2669m
66 Nördliche Sonnenspitze 2650m
67 Arnplattenspitze 2171m
68 Südliche Sonnenspitze 2668m
69 Grubenkarspitze 2663m
70 Brantlspitze 2626m
71 Bettelwurf 2726m
72 Speckkarspitze 2621m
73 Gehrenspitze 2367m
74 Großer Lafatscher 2696m
75 Roßkopf 2670m
76 Stempeljochspitze 2536m
77 Gleirschtaler Brandjoch 2372m
78 Mandlspitze 2366m
79 Gleirschspitze 2317m
80 Simmlberg 1508m
81 Kumpfkarspitze 2393m
82 Kemacher 2480m
83 Fleischbankspitze 2206m
84 Hippenspitze 2388m
85 Hintere Brandjochspitze 2699m
86 Erlspitze 2405m
87 Hohe Warte 2597m
88 Seefelder Spitze 2221m
89 Kleiner Solstein 2637m
90 Großer Solstein 2541m
91 Freiungspitzen 2332m
92 Reitherspitze 2374m
93 Inntal
94 Saile 2404m
95 Serles 2717m
96 Marchreisenspitze 2620m
97 Kirchdach 2840m
98 Schwarze Wand 2917m
99 Gschnitzer Tribulaun 2946m
100 Habicht 3277m
101 Glättespitze 3133m
102 Weißstein 2640m
103 Hohe Munde Ostgipfel 2589m
104 Peiderspitze 2808m
105 Hohe Munde 2662m
106 Östliche Seespitze 3416m
107 Flaurlinger Roßkogel 2808m
108 Ruderhofspitze 3474m
109 Schafmarebenkogel 2651m
110 Schrankogel 3497m
111 Grubenwand 3173m
112 Hocheder 2796m
113 Hoher Seeblaskogel 3235m
114 Rietzer Grieskogel 2884m
115 Larstigspitze 3172m
116 Breiter Grieskogel 3287m
117 Strahlkogel 3288m
118 Sulzkogel 3016m
119 Zwölferkogel 2988m
120 Niedere Munde 2055m
121 Pirchlkogel 2828m
122 Wechnerkogel 2954m
123 Acherkogel 3007m
124 Watzespitze 3532m
125 Karkopf 2469m
126 Gsallkopf 3277m
127 Brechkogel 2936m
128 Hochwand 2719m
129 Hochplattig 2754m
130 Breitenkopf 2489m
131 Mitterspitzen 2701m
132 Östliche Griesspitze 2747m
133 Hoher Riffler 3168m
134 Grünstein 2660m
135 Vorderer Tajakopf 2450m
136 Heiterwand 2639m
137 Sonnenspitze 2417m
138 Namloser Wetterspitze 2553m
139 Loreakopf 2471m
140 Bretterspitze 2608m
141 Urbeleskarspitze 2632m
142 Galtbergspitze 2391m
143 Gartnerwand 2377m
144 Hochwanner (2744m)
145 Wetterwandeck 2698m
146 Wetterspitzen 2746m
147 Schneefernerkopf (2874m)

Details

Aufnahmestandort: Hochwanner (2744 m)      Fotografiert von: Christoph Hepp
Gebiet: Wettersteingebirge und Mieminger Kette      Datum: 10.7.2010 13:30
Mein zweites Panorama von hier. Der Gipfel ist als Tagestour von Leutasch mit Fahrradunterstützung gut machbar. Mit dem Rad ging es morgens bis zur Rotmoosalm (1900m). Zu meiner Überraschung war die Rotmoosalm wie ich sie von der Tour vor drei Jahren kannte verschwunden. Wie mir ein anderer Wanderer erzählte wurde sie im Februar 2009 von einer Lawine zerstört. Etwas weiter unter können Wanderer nun in die restaurierte alte Rotmoosalm einkehren. Der Weiterbau des Almwegs in Richtung Schönberg ist in Gang, es sieht so aus als würde dort die neue Rotmoosalm errichtet werden.

Es war keine Überraschung daß es eine Hitzetour wurde, beim Aufstieg kam ein Bersteiger entgegen der meinte daß ich die heiße Variante gewählt habe. Ich dachte daß wäre auf die heiße Nachmittagszeit bezogen, im Gipfelbuch sah ich dann daß er die Nordwand solo geklettert ist. Respekt!

Canon EOS 5D, EF 70-200 4L, f8, 1/400 Sek., 33 x Hochformat, Hugin, PSE, IrfanView.

Kommentare

Schönes 400° Pano - großer Respekt auch vor dieser Leistung über den Südaufstieg. Die 4 - eigentlich noch ein paar mehr wenn man sie als eigenständige Gipfel zählt - höchsten bayerischen Berge im Blickfeld. LG HJ
11.07.2010 22:07 , Hans-Jürgen Bayer
Christoph das ist ein sehr schönes und informatives Pano. Danke für die Verlinkung der Alpspitze, aus dieser Gegend gibt es heute auch noch ein Pano zu sehen.

behüt Dich Gott,

Christian
12.07.2010 16:40 , Christian Hönig
Ist müssig zu fragen ob das "Gleissender" Kalk ist?!
Gruss Walter
13.07.2010 11:58 , Walter Schmidt

Kommentar schreiben


Christoph Hepp

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100