Pischahorn WW-Pano   35517
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Silvrettahorn 3244 m
2 Fluchthorn 3398 m
3 Verstanclahorn 3298 m
4 Piz Fliana 3281 m
5 Weissseespitze 3526 m
6 Plattenhörner 3200 m
7 Piz Linard 3410 m
8 Piz Nuna 3123 m
9 Ortler 3905 m; 56 km
10 Cima dei Piazzi 3439 m; 51 km
11 Piz Quattervals 3146 m
12 Gorihorn 2986 m
13 Flüela-Wisshorn 3085 m
14 Piz Vadrett 3229 m
15 Piz Palü 3901 m
16 Flüela-Schwarzhorn 3146 m
17 Piz Bernina 4048 m; 48 km
18 Piz Kesch 3417 m; 22 km
19 Piz Üertsch 3267 m
20 Piz Calderas 3397 m; 36 km
21 Piz Ela 3339 m
22 Tinzenhorn 3173 m
23 Piz Mitgel 3158 m
24 Piz Grisch 3060 m; 47 km
25 Pizzo Tambo 3279 m; 61 km
26 Jakobshorn 2590 m
27 Dufourspitze 4633 m; 187 km
28 Finsteraarhorn 4274 m; 142 km
29 Pischa Bergstation 2483 m
30 Tödi 3614 m; 77 km
31 Weissfluh 2834 m
32 Ringelspitz 3247 m; 50 km
33 ((Grand Ballon 1423 m; 246 km))
34 Churfirsten

Details

Aufnahmestandort: Pischahorn (2979 m)      Fotografiert von: Thomas Englert
Gebiet: Silvretta      Datum: 26.12.2006
Namhafte Berge en masse waren am zweiten Weihnachtsfeiertag vom nicht mal 3000 m hohen Pischahorn zu bestaunen. Bis auf den 245 km entfernten Grand Ballon im Elsass waren alle Berge, die theoretisch sichtbar sind auch tatsächlich auszumachen.

Ausschnitt aus einem Pano, bestehend aus 8 Breitformat-Aufnahmen, Canon 20d, 17 mm Brennweite, freihand, Bildwinkel ca. 270°

------- Die Horizontlinie passt hier nicht exakt, muss ich bei Gelegenheit mal anpassen ----------------------

Kommentare

scharfe Sache 
Auch aus Schweizer Sicht sind meine Heimatberge sehr schön!
04.01.2007 22:28 , Erich Fend
Thomas, habe gerade noch festgestellt, daß auch das Weisshorn in 189 km Entfernung klitzeklein zu sehen sein müßte.
21.05.2007 00:13 , Heinz Höra
Heinz, auf diesem Weitwinkelpanorama ist das Weisshorn leider nur zu erahnen. Am Vorabend der Tour hatte ich einen Blick in den AdS geworfen, um mir die Position der beiden Walliser zu merken. Monte Rosa und Weisshorn waren dann sogar mit bloßem Auge zu erkennen. Auf ein weiteres Telepanorama hab ich verzichtet, da zwei Tage zuvor vom nur 150m höheren Schwarzhorn deutlich mehr 4000er zu sehen waren.
Viele Grüße, Thomas
21.05.2007 21:34 , Thomas Englert

Kommentar schreiben


Thomas Englert

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100