Unten heiss - Oben Eis   73280
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Dufourspitze 4634 m
2 Nordend 4609 m
3 Strahlhorn 4143 m
4 Rimpfischhorn 4199 m
5 Allalinhorn 4027 m
6 Feejoch 3826 m
7 Feechopf 3888 m
8 Alphubel 4206 m
9 Täschhorn 4491 m
10 Dom 4545 m
11 Lenzspitze 4294 m
12 Nadelhorn 4327 m
13 Stecknadelhorn 4241 m
14 Hohbärghorn 4219 m
15 Ulrichshorn 3925 m
16 Dirruhorn 4035 m

Details

Aufnahmestandort: Bergsee Hohsaas (3100 m)      Fotografiert von: Günther Kössler
Gebiet: Walliser Alpen      Datum: 19.07.2010
12 Tage vor dieser Aufnahme war dieser kleine namenlose Bergsee noch ganz zugefroren.
Die diesjährige Hitze hatte jedoch schon längst vom Wallis Besitz ergriffen, bis sich das aber hier oben
auswirkt, dauert es eben ein Weilchen. Und je mehr Eis und Schnee schmolzen, desto mehr Wanderer
kamen hier hoch, um den kurzen, empfehlenswerten Weg mit Informationstafeln zu den angeblich
von hier aus zu sehenden 18 Viertausendern zu begehen. Dass das Fletschhorn um 7 m zu klein ist,
wird in den Tourismus-Broschüren nicht gesagt, auf der Info-Tafel dann aber eingestanden. Zitat:

"Ist es nun ein Viertausender oder nicht? Das Fletschhorn war auf alten Landkarten immer mit einer
Höhe von 4001m aufgeführt. Heute 3993m. Im Jahre 1991 hat die damalige Gemeindeverwaltung alles
unternommen um seine Ehre als 4000er zu retten und den alten Zustand wieder herzustellen. Diese
Geschichte hat das Fletschhorn weltberühmt gemacht. Wer weiss, vielleicht werden Träume wahr.
Wenn nicht, bleibt immerhin die Tatsache bestehen, dass das Fletschhorn der schönste
Fastviertausender der Alpen ist."

7 HF, f/11, 1/200, ISO 200 EOS 5D II, EF 24-105 f/4L IS USM bei 105mm

Kommentare

Schön, das mal im Sommer zu sehen. Mit den Koordinaten stimmt was nicht, der Hohsaas ist nicht im Montblanc-Gebiet. VG Martin
14.09.2010 19:11 , Martin Kraus
@Martin: Die Koordinaten sind korrigiert
14.09.2010 20:31 , Günther Kössler
Wonderful place!
14.09.2010 20:57 , Stefano Caldera
Bäriges Pano mit netter Geschichte dazu.

LG Hans
15.09.2010 07:52 , Johann Ilmberger
Sehr schön in Szene gesetzt! LG. Bruno.
15.09.2010 20:02 , Bruno Schlenker
Ein Spiegel fur Mischabel!
16.09.2010 13:14 , Marco Nipoti
So gefällt es mir.

Und ich würde lieber dem Fletschhorn 7 m dazu geben (was ja ernsthaft diskutiert wird), als dem Chli Matterhorn 117m (was ja ebenfalls kontrovers diskutiert wird) ... :-)

Liebe Grüße,
dirk
23.09.2010 20:18 , Dirk Becker

Kommentar schreiben


Günther Kössler

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100