vom Hurst   72456
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Kuegrat 2123 m
2 Galinakopf 2198 m
3 Panüelerkopf 2859 m
4 Falknis 2562 m
5 Haldensteiner Calanda 2805 m
6 Gauschla 2310 m
7 Alvier 2343 m
8 Chrummenstein 2261 m
9 Gross Fulfirst 2384 m
10 Säntis 2502 m
11 Hoher Kasten 1794 m

Details

Aufnahmestandort: Hurst (1974 m)      Fotografiert von: Walter Huber
Gebiet: Appenzeller Alpen      Datum: 10. Oktober 2010
Für einmal ein Panorama aus ganz in der Nähe meines Wohnortes.

EXIF Daten:
SONY - DSLR-A700
10.10.2010 12:52
1/320 s - f/13 - ISO 100 - 28 mm / 42 mm
Aufnahmestandort - Höhe / Koordinate:
Hurst 1974 m - 751106 / 220655 (47.11963, 9.43005)
Blickrichtung: 220° - Öffnungswinkel: 360°
Pano aus 37 Hochformataufnahmen mit der A700 auf Stativ mit Novoflex-Panoplatte und Nodalpunktadapter.

Die Gebietszuordnung wird manchem Betrachter ganz und gar nicht behagen. Oder sogar einen Sturm der Entrüstung auslösen. Des Rätsels Lösung liegt darin dass es keinen Alpenvereinsführer über die Berge des Kanton St.Gallen gibt. Die Alviergruppe ist im Band Säntis, Churfirsten, Alvier beschrieben. Die Sardonagruppe bis zum Walensee im Band Glarner Alpen und die Ringelgruppe im Band 1 Bündner Alpen. Dementsprechend ist auch die Gebietszuordnung hier bei alpen-panoramen.

Kommentare

Panos aus der Nähe Deines Wohnortes sehe ich jederzeit sehr gerne! ;-)) ... besonders, wenn sie so schön sind!
Herzl Gruss Peter J
21.10.2010 21:55 , P J
Schöne, saubere Arbeit, Walter. Ist da eigentlich irgendwo die Alpe Valspus ?

Bei "Hurst" dachte ich spontan an den lieben Sir Geoffrey, aber das ist wohl nur für uns Deutsche ein Begriff oder für einen echten 60er (Wembley Stadion damals am 19.5.1965 Finale der Pokalsieger gegen West Ham vor 98.000 Zuschauern war Geoff Hurst auch dabei, leider 0:2 verloren, die 60er...). LG HJ
21.10.2010 21:59 , Hans-Jürgen Bayer
Lustiger Name, schönes Panorama, neugieriges Wölklein da rechts unten. LG Robert
21.10.2010 22:19 , Robert Viehl
Hallo Walter,
ein herrliches Panorama mit traumhaftem Blick auf die Alvierkette.
Habe den Hurst bis heute immer als unbedeutenden Hügel verkannt und bin deshalb nie oben gewesen.
Irrtum sprach der Igel und stieg vom Kaktus!
Gruss
22.10.2010 10:10 , Thomas Büchel
Ich habe dein Panorama mit Interesse angeschaut weil es einen so ungewohnten Blick auf Gauschla, Alvier und Fulfirst, den Falknis nicht zu vergessen, gewährt! Schöne Heimat! LG. Bruno.
22.10.2010 18:45 , Bruno Schlenker
Mit den feinen Durchblicken an beiden Seiten und dem farblich in der Mitte besonders schönen Zentrum eine außergewöhnliche Komposition, die mir sehr gefällt. Klasse!!
LG von Velten
PS vielen Dannk für Deine besondere Gischihornmühe! Die Verwirrung habe ich ja selber gestiftet weil ich das kleine i übersehen habe und bei der Suche auf das Pano von Heinz gestoßen bin, der 2006 auch Gischhorn geschrieben hatte... In 5 Minuten muß ich meine Frau wecken und kann mich über das Ziel eines nochmal schön werdenden Herbsttages nicht entscheiden...Man hat es nicht leicht...
23.10.2010 05:40 , Velten Feurich
Nebst der alpinen Leistung... 
zum Standort, ...auch prima in der Darstellung:
Die braunen Töne werden jetzt bald mit weiss überdeckt sein!
Liebe Grüsse
Walter
23.10.2010 09:13 , Walter Schmidt

Kommentar schreiben


Walter Huber

Portfolio

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100