Poebene und Meeralpen   114793
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Poebene
2 Cima Bracco 1307 m
3 Cima di Crosa 2571 m
4 Monte Montgioie 2630 m
5 Cima del Saline 2612 m
6 Punta Marguareis 2651 m
7 Roche d`l Abisse 2755 m
8 Mont Clapier 3045 m
9 Mont Gelas 3143 m
10 Cima Argengera 3297 m
11 Monte Matto0 3088 m
12 Rocca di Valmiana 3006 m
13 Tete du Claus 2897 m
14 Monte Malinvern 2938 m
15 Cima de la Lombarde 2800 m
16 Mont Saint Sauveur 2711 m
17 Monte Steliere 2612 m
18 Tete de Rougnouse de la Guercha 2694 m
19 Tete de `l Autaret 2761 m
20 Monte Laroussa 2905 m
21 Rocca di Cairi 2573 m
22 Corborant 3007 m
23 Monte Tenibre 3007 m
24 Clai Superieur 2982 m
25 Mont Rougnous 2673 m
26 Monte Chersogno 3026 m
27 Pelvo d`Elva 3064 m
28 Le Grand Coyer 2693 m
29 Mont Pelat 3050 m
30 Le Grand Cheval de Bois 2839 m
31 Tete de l`Estrop 2961 m
32 Brec de Cambeyron 3389 m

Details

Aufnahmestandort: Monviso (3830 m)      Fotografiert von: Bruno Schlenker
Gebiet: Cottische Alpen      Datum: 06.08.2010
Panorama aus 13 Hochformataufnahmen mit Nikon D90.
Belichtung: 1/320 sec.
Blende: f/10.0
ISO: 200
Brennweite: 48 mm
Dies als Ergänzung zu meinem Panorama "An den Quellen des Po".
Der Blick reicht von Nordost bis Süwest.
Eben ist mir etwas seltsames passiert. Um Zeit zu sparen habe ich mir die Koordinaten von meinen Panorama "An den Quellen des Po" geholt. Dazu bin ich über meine persönliche Seite auf die Bearbeiten Funktion meines Panoramas. Beim Verlassen über die Browser Funktion "eine Seite zurück" wurde das Panorama gelöscht! Ich kann mir dies nicht erklären, vor allen weil ich die gleiche Vorgehensweise bereits viele male durchgeführt habe. Hat jemand eine Erklärung dafür?

Kommentare

Ganz toll der Unterschied beim Scrollen, von der weiten Poebene zu dem Gipfelmeer. Dein Problem hatte ich noch nicht, obwohl ich auch schon ein paar mal diesen Schritt vollzogen hab´. Ist sicher ärgerlich. LG Robert
31.10.2010 17:25 , Robert Viehl
Die Ansicht der Poebene ist sensationell! Wann ist es schon mal so klar, dass man von einem die Poebene begrenzenden Hochgipfel das Flachland so sehen kann, dass man eine Landkarte danach zeichnen könnte? Super.
LG Michael
31.10.2010 17:39 , Michael Bodenstedt
Ein wirklich gigantischer Blick in die Poebene! Warum bietet das Pano keinen Blick weiter nach links?
Oft übernehme ich die Koordinaten, wie du. Ich öffne dann aber einen neuen Tab und gehe nach dem Kopieren auf "Panorama anschauen".
31.10.2010 18:08 , Adri Schmidt
Wirklich ein tolles Panorama von einem ebensolchen Aussichtsgipfel.

L.G. v.
Gerhard.
31.10.2010 19:06 , Gerhard Eidenberger
Ein faszinierendes Panorama Bruno
LG, Toni
31.10.2010 20:23 , Anton Theurezbacher
geniale Sicht!
31.10.2010 20:57 , Uta Philipp
X-mal angeschaut! 
Studiere Dein Vorgehen Bruno.
Ist das Versiertheit oder besitzt Du eine "Zauberkamera"?
Ich glaube, ich muss noch üben! ( :- ((
Liebe Grüsse
Walter
01.11.2010 10:48 , Walter Schmidt
Original! Never seen this view before
01.11.2010 11:52 , Stefano Caldera
Ich sage nur: in gewohnter Qualität!
LG Jörg
01.11.2010 13:26 , Jörg Nitz
Sehr interessant, der Blick in die Ebene!
01.11.2010 15:03 , Volker Driesen
sensationelle Fernsicht 
in die sonst immer dunsterfüllte Poebene, da müßte man eigentlich Turin erkennen. Auch die Seealpen wunderbar klar. Gratuliere rundherum. LG Alexander
03.11.2010 17:40 , Alexander Von Mackensen

Kommentar schreiben


Bruno Schlenker

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100