Kirchlein am Pilgerweg...   182537
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Hochstuhl 2237 m
2 Belshchica 2104 m
3 Karawanken
4 Bärentaler Kotschna 1944 m
5 Rosenkogel 1918 m
6 Schneegrube 1921 m
7 Maria Loretto 1817 m
8 Lahneck 2216 m
9 Geierriedel 1990 m
10 Speikleitenberg 2124 m
11 Sonntagkogel 2343 m
12 Planspitze 2210 m
13 Pletzen 2345 m
14 Gr.Ringkogel 2277 m
15 Punkt 1841 m
16 Tuscherriegel 1830 m
17 Lavanttaler Alpen (Gleinalpe)
18 Terenbachalpe 1734 m

Details

Aufnahmestandort: Maria Loretto (1817 m)      Fotografiert von: Gerhard Eidenberger
Gebiet: Seckauer Tauern      Datum: 06.11.2010
Servus liebe Freunde!

Diese Ansicht vom Kirchlein Maria Loretto habe ich euch vor gut 2 Jahren schon einmal gezeigt. Damals waren meine fotografischen und panoramistischen Künste noch sehr, sehr bescheiden, heute sind sie nur noch bescheiden.

Falls es bei euch Zuspruch findet, so werde ich dann das frühere Panorama löschen.

Entstanden bei meiner "Drei-Eck-Tour" vom Sommertörl zum Kesseleck. Dieses Kirchlein ist in gut einer halben Stunde vom Sommertörl erreichbar und liegt am sogenannten "Gründerweg", einem Pilgerweg der vom Kloster St.Lambrecht über die Abtei Seckau bis nach Mariazell führt. Benannt nach dem Gründer der Wallfahrtskirche Mariazell, der diese Route gegangen sein soll.

Meine Route führte mich weiter auf den Rosenkogel, Schneegrube*, Salzlecken, Lahneck, Glaneck*, Schaftörl bis zum Kesseleck*. Wie schon geschrieben, eine sehr ausgedehnte Tagestour mit etwas Zeitdruck im November.

*=Panoramen bereits gezeigt.

Liebe Grüsse

Canon Powershot G10, 7 RAW-Querformatbilder, freihändig,
ISO 80, 1/640s, F/6, Brennweite: 6 mm (28 mm KB),
Blickwinkel: 280°,
Stitcher: Microsoft ICE,
Bildbearbeitung: Gimp,
Orig.datum u. -zeit: 6.November 2010, 8:40 Uhr MEZ (1.Bild).

Kommentare

Wie sehen denn erst deine Panos aus, wenn sie nicht mehr bescheiden sind? ;-)
LG Jörg
20.11.2010 00:30 , Jörg Nitz
Herrliches Panorama aus einer sehr interessanten Gegend. Hier ist im Frühling od. Frühsommer sicherlich ein traumhaftes Blütenmeer zu sehen.

Gruss
20.11.2010 07:25 , Thomas Büchel
Schönes, friedvolles Bild!
LG Michael
20.11.2010 09:38 , Michael Bodenstedt
Schönes Motiv und Bildkomposition mit tollen Farben - wirklich sehr gelungen! LG Manfred
20.11.2010 11:34 , Manfred Schuster
Erstklassiger Bildaufbau!!!

lG,
JÖRG
20.11.2010 13:19 , Jörg Engelhardt
sehr gut!
20.11.2010 17:27 , Uta Philipp
Nicht so bescheiden, lieber Gerhard. Großartiger Bildaufbau. Und immer ein Kreuz mit dabei, diesmal auf der Kapelle ;-). LG Robert
20.11.2010 17:32 , Robert Viehl
Und was wird... 
...aus Gerhards Können in 2 weiteren Jahren geschehen?
Da können wir uns ja noch auf einiges gefasst machen (;-)
Bei einer solchen Kapelle bleiben wohl nicht nur Panoramisten stehen...
danke, dass du sie für uns wunderbar ins Bild gesetzt hast!
Bhüeti Gott und sei herzlich gegrüsst von Fredy
20.11.2010 19:35 , Fredy Haubenschmid
Vier für Gerhard, vier für Fredy! 
Vier, für die vertiefte Philosophie unserer beiden.
Alles klar, und herzliche Gerüsse
Walter
20.11.2010 20:14 , Walter Schmidt
herrlicher steirischer Herbst!! LG, Michi
20.11.2010 21:23 , Michael Strasser
einfach nur Klasse! LG Alexander
20.11.2010 21:55 , Alexander Von Mackensen
Herzlichen Dank liebe Freunde... 
... für den grossen Zuspruch zu meinem Loretto-Panorama. Freue mich außerdem auch für das grosse Lob zu meinen bescheidenen Pano-Künsten.

P.S.: Das "alte" Pano von 2008 habe ich hiermit gelöscht!

Liebe Grüsse vom
Gerhard.
20.11.2010 23:51 , Gerhard Eidenberger
Grüß Gott Gerhard 
Gefällt mir ganz wunderbar das Panorama mit dem kleinen Kirchlein LG Thomas
21.11.2010 06:58 , Thomas Janeck
Ein traumhaftes Panorama Gerhard, zum genießen.
LG, Toni
21.11.2010 15:31 , Anton Theurezbacher
Schön gestaltetes Panorama von dir Gerhard. An der Kirche stimmt übrigens jeder Winkel wie ich sehe. Was in der Natur oft nicht sichtbar ist zeigt sich an geometrischen Objekten in aller Deutlichkeit. LG. Bruno.
21.11.2010 15:47 , Bruno Schlenker
Mir gefällt der Übergang von der nahen Kuppe links zu den entfernten Bergen auf der rechten Seite. Und die kleine Holzkirche gibt einen schönen Mittelpunkt in deinem Bild.
LG Manfred
21.11.2010 17:22 , Manfred Hainz
Danke nochmals... 
...freut mich, daß euch mein Pano gefällt.

L.G. v.
Gerhard.
21.11.2010 20:25 , Gerhard Eidenberger
ohne Worte .... ***********
24.11.2010 08:29 , Kathrin Teubl

Kommentar schreiben


Gerhard Eidenberger

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100