Wildspitze, Königin Tirols   94044
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Dolomiten
2 Mittelbergjoch, 3166m
3 Wildspitze, Nordgipfel
4 Wildspitze, 3768m
5 Hinter Brochkogel, 3628m
6 Taschachferner
7 Königsspitze, 3859m
8 Monte Zebrù, 3735m
9 Ortler, 3905m
10 Weißkugel, 3739m
11 Fluchtkogel
12 Hoch Vernagtspitze, 3535m
13 Piz Kesch, 3418m, 82Km
14 Piz Linard, 3411m, 61Km
15 Vorder Ölgrubenspitze, 3452m
16 Bliggspitze

Details

Aufnahmestandort: Hinterer Brunnenkogel (3440 m)      Fotografiert von: Robert Mitschke
Gebiet: Ötztaler Alpen      Datum: 03.01.2011
Vom Hinteren Brunnenkogel hat man zwar eine ausgezeichnete Aussicht, die Wildspitze aber steht ausgerechnet genau im Süden, also weite Teile des Tages im fototechnisch ungünstigen Gegenlicht.
Trotzedem habe ich versucht, dieses ansehnliche Bergmassiv und auch das von ihm abfließende Eis festzuhalten. Laut Wikipedia gab es 2005 am hier zentralen Taschachferner eine für die Ostalpen rekordverdächtige Abschmelze von 104 Metern in einer Saison zu vermessen.
Ich habe wie immer meine Nikon D50 benutzt, diesmal mit dem Kit-Objektiv Nikkor 18-55mm DX 1:3,5-5,6 G ED bei 35mm (52mm KB), 1/500sec und f/11. Die 17 HF-AUfnahmen habe ich mit dem neuen Hugin 2010.4.0 zusammengefügt. Diese Programmversion wurde am 01.01.11 veröffentlich und bietet neben vielen anderen Änderungen und Ergänzungen erstmals einen eigenen Kontrollpunkt-Finder. Sehr zu empfehlen!
Beschriftung wie immer mit udeuschle.selfhost.pro

Kommentare

für mich super! wildspitze, süd und nord gipfel, war mein höchste solo :-)
16.01.2011 22:30 , Emil Celustka
trotz Gegenlicht super!
16.01.2011 22:47 , René Tessaro
Sehr schön
17.01.2011 05:09 , Thomas Janeck
Beeindruckende Bergwelt gekonnt präsentiert! In diesen Bergen habe ich meine ersten Schritte als Alpinist unternommen. Wenn ich mir die Wildspitze Nordwand anschaue kommt Wehmut auf. Vorbei die Tage als sie Nordwandaspiranten als Trainingsziel diente. Nicht einmal mehr der Winter kann die ausgeaperten Felsen verbergen. LG. Bruno.
17.01.2011 18:28 , Bruno Schlenker
Sehr ansehnlicher Versuch vom Top-of-Pitztaler Gletscherskigebiet. LG Robert
17.01.2011 22:35 , Robert Viehl
Auf Hinweis von Nils Zimmermann habe ich die Beschriftung korrigiert: Der Piz Linard war fälschlicherweise als Flüela Schwarzhorn beschriftet.
18.01.2011 11:41 , Robert Mitschke
klasse Robert! Schade das es nur so kurz ist! LG Seb
18.01.2011 17:36 , Sebastian Becher
Seb, ich werde den Ausblick vom Hinteren Brunnenkogel scheibchenweise preisgeben, siehe auch #13249.
18.01.2011 18:44 , Robert Mitschke
sehr schön!
19.01.2011 18:51 , Uta Philipp

Kommentar schreiben


Robert Mitschke

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100