Uf Obersass (Auf Obersass)   83291
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Scheienkopf 2159
2 Ochsenkopf 2286
3 Schafberg 2727
4 Hornspitz 2537
5 Spitz 2186
6 Gorfion 2308
7 Augstenberg 2359
8 Naafkopf 2571
9 Hubel 2150
10 Naafkopfhorn
11 Hinter-Grauspitz ( Schwarzhorn ) 2574
12 Nospitz 2091
13 Vorder-Grauspitz 2599 / Top of FL
14 Kläusli 2585
15 Ruchberg 2555
16 Plasteikopf 2345
17 Falknis 2562
18 Falknishorn 2451
19 Hochspeler 2226
20 Rappenstein 2222
21 Stachlerköpf 2071

Details

Location: Obersass (1830 m)      by: Thomas Büchel
Area: Rätikon      Date: 08.03.2011
6 QF Bilder 20mm / KB 30mm

Wie im letzten Sasspano beschrieben ging ich an meiner Vormittagstour von Malbun über Sass, Sassförkle nach Obersass und anschliesen wie Peter richtig feststellte, traf ich ein gutes Dutzend Gämsen und die besagten drei Kapuziner.

Wollte die Beschreibung auf dem i Phone machen was im totalen Hänger endete. Jedoch hat es auch sein Gutes, da ich Peter sei Dank tolle Beschriftungsworte erhielt. " verwegen benamst " Herrlich!

Gruss

Comments

immer wieder ein 'anmächeliges' Wanderziel. Und wenn man am Morgen als erster unterwegs ist, trifft man am Weg nebst den drei Kapuzinern meist ein halbes Dutzend Gämsen.
Gruss peter
2011/03/24 17:21 , P J
Schönes Panorama aus dem Fürstentum Liechtenstein.
Wegen der verwegenen Benamsung muss ich Peter recht geben.
Aber! Erstaunlich ist dass die Bezeichnung >Obersass< bei Swisstopo-Geodaten sofort die richtige Stelle in der Landeskarte zeigt.
Gruss von Walter
2011/03/24 18:35 , Walter Huber
Schön... 
...und gute Qualität! Möchte da selber herunterfahren!
Liebe Grüsse
Walter
2011/03/24 19:16 , Walter Schmidt
Wunderschön in Farben und Schnitt und natürlich auch im Motiv.

L.G. v.
Gerhard.
2011/03/24 23:22 , Gerhard Eidenberger
Auch den rechten Bildrand mit den Ästen finde ich sehr gelungen!
LG, Toni
2011/03/25 19:22 , Anton Theurezbacher
witzig, Geschmäcker sind verschieden: ohne die braunen Äste am rechten Bildrand wärens vier Sterne von mir! (sieht nach brauner Schneeschimmel aus (herpotrichia) an Kiefer)
2011/03/25 19:27 , Uta Philipp
Im linken Bereich an der Doppelfichte befinden sich seltsame Belichtungsschleier, vermutlich hat eines der Einzelbilder eine deutlich andere Belichtung. Selbiges auch am Hang des Ochsenkopfes, hier sieht man einen breiten sehr dunklen Streifen im Bereich der Nadelhölzer runter ziehen. In der Mitte und ganz rechts im Pano am Gipfel des Berges (links vom Stachelkopf) das Gleiche nochmal. Nehme mal an, dass Dir das Gegenlicht bei einigen Aufnahmen gehörig reinfunkte. Der Stitcher kann das dann nur unzureichend ausgleichen - vielleicht ein Bild rausnehmen wenn die Überlappung noch gewährleistet ist. VG HJ
2011/03/25 21:01 , Hans-Jürgen Bayer
TipTop jetzt! Servus HJ
2011/03/26 21:06 , Hans-Jürgen Bayer

Leave a comment


Thomas Büchel

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100