Zwischen Rheintal und Brotjoggli am Calanda   43833
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 NORD
2 Rheintal
3 Regitzer Spitz 1135
4 Bodensee 400
5 Drei Schwestern 2052
6 Guscha 1130
7 Zweienchopf 1858
8 Falknis 2562
9 Alp Salaz 1775
10 Glegghorn 2447
11 Naafkopf 2570
12 Tschingel 2541
13 Vilan 2376
14 Schesaplana 2964
15 Landquart 523
16 Kanzelköpfe 2442
17 Chlus 573
18 Sassauna 2308
19 Kirchlispitzen 2552
20 Haupt 1398
21 Drusenfluh 2830
22 Prättigau
23 Sulzfluh 2817
24 Schijenflue 2625
25 Churer Rheintal 540
26 Schollberg 2570
27 Gargäller Köpfe 2559
28 OST
29 Madrisahorn 2826
30 Gross Litzner 3109
31 Piz Linard 3410
32 Weissfluh 2843
33 Piz Kesch 3417
34 Aroser Rothorn 2980
35 Berger Calanda 2270
36 Brotjoggli 2115
37 SÜD
38 Stelli 2052
39 Rossfallenspitz 2633
40 Calanda 2805
41 Piz Vial 3168
42 Panärahörner 3106
43 Ringelspitz 3247
44 Vättis Taminatal 972
45 Staudamm Gigerwaldsee 1337
46 Piz Segnas 3099
47 WEST
48 Piz Sardona 3056
49 Drachenberg 2605
50 Vättnerchopf 2618
51 Vättnerberg Seilbahn 1585
52 Zanaihorn 2821
53 Pizol 2844
54 Wildseehorn 2690
55 Muntaluna 2422
56 Schwarze Hörner 2645
57 Findels 1657
58 Tagweidlichopf 2230
59 Bachberg 1508
60 Schlösslichopf 2226
61 Gamsberg 2385
62 Fulfirst 2384
63 Alvier 2343
64 Gonzen 1829
65 Gauschla 2310
66 Vasön 928
67 Valens 925
68 Hoher Kasten 1794

Details

Location: Stelli, ob Alp Salaz (2052 m)      by: P J
Area: Adula/Tamina Alpen      Date: 5.5.2011, 1100 h
Wer kennt schon den Calanda nicht?! Er dient von vielen nahen und fernen Gipfeln als sicherer Orientierungspunkt bei der Gipfelbestimmung. Bei der Alpendurchquerung mit dem Auto auf der A13 winkt er breit und mächtig auf die Autobahn bei Chur herunter.

Noch ein kleiner Tipp für die Abkürzung der nötigen Höhenmeter: beim Wirt im Hotel Linde in Untervaz kann für 20 CHF eine während einer Woche gültige Karte gelöst werden, mit welcher man bis gut 1700 m Höhe auf schmaler Alpstrasse fahren darf. So kann das herrliche Höhen-Pano, der Kuckuck-Ruf und der Murmelpfiff auch einmal genossen werden, wenn nicht der ganze Tag zur Verfügung steht (ganz abgesehen davon, dass der Calanda-Anstieg um 3 Stunden verkürzt werden kann).

11 freihändige Querbilder mit Pocket-Cam NikonS8000, ISE-stitch, ganz wenig PSE8

Comments

Hallo Peter,
ganz tolles Panorama. Rossfallenspitz und Calanda zum greiffen nahe.
Gruss
2011/05/06 17:06 , Thomas Büchel
Starker Auftritt des Calanda mit leichter Dramatik! Falknis, Schesaplana und Ringelspitz lassen sich in deiner Ansicht ebenfalls entdeckt. LG. Bruno.
2011/05/06 19:57 , Bruno Schlenker
Schöner Ausblick, - aber da hast Du leider im Himmel große Tonwertabrisse drin, besonders im hellen Bereich. Damit habe ich auch oft Probleme, vielleicht weiss jemand auf dieser Seite, was man dagegen tun kann?
2011/05/07 09:39 , Uta Philipp
@ Uta 
oh ja, Uta, das würde mich echt auch interessieren! Ich glaube, die Erfahrung gemacht zu haben, dass das Problem weniger gravierend ist, wenn man die Bilder nicht nur zu einem Viertel, sondern eher zur Hälfte überlappt bei der Aufnahme. Danke!
2011/05/07 14:23 , P J

Leave a comment


P J

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100