Grand Canyon du Verdon   43347
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
 
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Montagne de Bleine 1640 m
2 Mont Boroux 1644 m
3 Colline de Clare 1266 m
4 La Berque 1560 m
5 Chastillon 1199 m
6 Siounetounet 1160 m
7 Colline d'Estelle 1185 m

Details

Aufnahmestandort: Belvédère des Glacières      Fotografiert von: Jörg Nitz
Gebiet: Provincalische Alpen      Datum: 20.06.2011
Bei einem Provence-Urlaub darf neben dem Mont Ventoux (Pano-Nr. 15781) ein Besuch der Schlucht von Verdon nicht fehlen. Drei Aussichtsstraßen führen rund um die Schlucht. Am schönsten sind die extremen Tiefblicke von den überhängenden Felsen oder "Balcons". Leider lassen sich diese kaum als Pano einfangen. Ein paar Versuche habe ich trotzdem unternommen, aber noch nicht bearbeitet.

Die "Route des Crêtes" und die "Corniche Sublime" sind ein einmaliges Erlebnis. Zahlreiche Aussichtspunkte mit Parkbuchten bieten immer wieder hervorragende Blicke. Aber auch Wanderungen (u.a. mit Tunneldurchquerungen) sind im kühlen Schatten der Schlucht sehr eindrucksvoll. Und für die Kletterer unter Euch findet sich hier ein Paradies!

Dieses Pano soll auch wieder die hier kaum gezeigte alpine Randregion der Provence näher bringen,
auch wenn es nur wenige Gipfel zu sehen gibt.

Kommentare

Kaum noch Alpen und trotzdem faszinierend!
LG Klaus
02.08.2011 21:51 , Klaus Brückner
Ähnlich wie die Island-Reisenden machst Du mir mit Deiner mittlerweile schon stattlichen Sammlung an gezeigten Panoramen, Lust dort selber mal hinzureisen. LG Robert
02.08.2011 21:52 , Robert Viehl
Dein Panorama weckt Erinnerungen an mehrere Urlaube am Verdon vor vor ca. 8-10 Jahren. Die Atmosphäre hast du perfekt eingefangen. LG. Bruno.
18.09.2011 14:41 , Bruno Schlenker
"Berge nach unten" so heißt es treffenderweise in einem Alpenstraßenführer, während oben schon die collines provencales einen fast mediterranen Eindruck geben, gräbt sich der Verdon in durch die zweitgrößte Schlucht Eurppas. Wie Du richtig sagst schwer zu panoramisieren. LG Alexander
07.02.2013 08:40 , Alexander Von Mackensen

Kommentar schreiben


Jörg Nitz

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100