Herbst auf dem Älpeli   82467
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Brisi 2279 m
2 Gamsberg 2384 m
3 Fulfirst 2385 m
4 Alvier 2343 m
5 Gauschla 2310 m
6 Tschugga 1881 m
7 Ringelspitz 3247 m
8 Piz Sardona 3055 m
9 Hochfinsler 2423 m
10 Spitzmeilen 2501 m
11 Mürtschenstock 2441 m

Details

Aufnahmestandort: Älpeli (1711 m)      Fotografiert von: Walter Huber
Gebiet: Appenzeller Alpen      Datum: 25. November 2011
Das Pano 14942 Palfrieser Älpeli noch einmal.
Dieses Mal nicht mehr im Frühlingskleid sondern in den Farben des Herbstes.

EXIF Daten:
SONY - DSLR-A700
25.11.2011 12:18
1/320 s - f/9 - ISO 125 - 17 mm / 25 mm
Aufnahmestandort - Höhe / Koordinate:
Älpeli 1711 m – 747986 / 218756
Blickrichtung: 93° - Öffnungswinkel: 360°
Pano aus 14 Hochformataufnahmen mit der Sony A700
auf Stativ mit Panoplatte und Nodalpunktadapter.

Noch ein Hinweis: Für alle jene die PTGui nutzen.
Es lohnt sich wenn man sich ab und zu die Tutorial anschaut.
http://www.ptgui.com/examples/

Kommentare

Ein sehr gelungenes Panorama! **** 
26.11.2011 01:18 , Hans Diter
Interessanter Blick auf diesen zackigen Höhenzug. LG. Bruno.
26.11.2011 09:14 , Bruno Schlenker
Fast so schön wie das Frühlingspanorama!

L.G. v.
Gerhard.
26.11.2011 13:22 , Gerhard Eidenberger
Der Sommerdunst... 
...der war einmal. Jetzt ist gute Gelegenheit Sachen nachzuholen!
Interessanter Standort!
Gruss Walter
27.11.2011 00:08 , Walter Schmidt
Servus Walter
ich finde das ein sehr schönes und ausgewogenes Bild. Das mit dem Tutorial ist ja immer ein guter Tip, was hast du denn im Speziellen für so Gewinnbringend erachtet, dass du es uns mitteilen wolltest ??
Herzlichst Christoph
27.11.2011 03:19 , Christoph Seger
@ Christoph Seger 
Eine Option bei PTGui welche ich noch nie angewendet habe, auf die ich erst jetzt draufgekommen bin. Nach dem Stitchen bleibt sehr oft oben oder unten ein schwarzer Bereich den ich bisher jeweils beim Freistellen mit Photoshop entfernte. Dabei müsste man im Panorama-Editor lediglich den oberen oder unteren Rand ins Bild hineinziehen. Und das Panorama wäre gebrauchsfertig.
Gruss von Walter
27.11.2011 13:13 , Walter Huber
Wunderbar!

LG Kathrin
27.11.2011 21:16 , Kathrin Teubl
sehr schön!
Gruss Peter
30.11.2011 09:11 , P J

Kommentar schreiben


Walter Huber

Portfolio

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100