Vier Tropfen auf den heißen Stein   82539
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Rescheskogel
2 Rinnkogel
3 Kleiner Rettenstein
4 Großer Rettenstein
5 Imbachhorn
6 Rettenzink
7 Steinbergstein
8 Ebnerspitze
9 Tristkogel
10 Joelspitze
11 Gamsbeil
12 Schneespitze
13 Hoher Tenn
14 Lämpersberg
15 Plumsjoch
16 Kitzsteinhorn
17 Kleines Wiesbachhorn
18 Großes Wiesbachhorn
19 Hinterer Bratschenkopf
20 Vorderer Bratschenkopf
21 Kunstschneekegel
22 Klockerin
23 Schafsiedel
24 Hocheiser
25 Hohe Dock
26 Großer Bärenkopf
27 Mittlerer Bärenkopf
28 Wiedersbergerhorn
29 Hohe Riffl
30 Galtenberg
31 Johannisberg
32 Kleiner Galtenberg
33 Satteljoch
34 Eiskögele
35 Hoffmannspitze
36 Dristenkopf
37 Großglockner
38 Sagtalerspitze
39 Breitfuß
40 Abretter
41 Kompar
42 Kratzenberg
43 Leiterkogel
44 Habachspitze
45 Gamsmutter
46 Falzthurnjoch
47 Hohe Fürleg
48 Kleinvenediger
49 Großvenediger

Details

Location: Fleischbank (2026 m)      by: Jörg Engelhardt
Area: Karwendel      Date: 14.11.2011
Wie vier Tropfen auf den heißen Stein wirken die Versuche der Betreiber des Skigebietes Alpbach, mit vier Kunstschneekegeln auf der Wiese den virtuellen Winter zu inszenieren, stehen doch die Wintergäste und Weihnachten vor der Türe. Sicherlich ist der Wintertourismus für viele Regionen ein wichtiges wirtschaftliches Standbein, bei der derzeitigen Schnee- und Klimasituation sollte man sich allerdings manchmal schon die Frage stellen, ob diese Maßnahmen sinnvoll sind.

Aber die nächsten Tage sollen ja vielleicht etwas Schnee bringen.

Das Pano ist schon 2 Wochen alt, aber derzeit dürfte es dort noch immer so aussehen.

8 QF
1/60
F/25
ISO 100
Brennweite 300 mm

Comments

Ein außerordentlich eindrucksvolles Tele, diesen Standort muss ich mir auch notieren. Herrliche Sicht auf die Tauern-Riesen! Technisch sehe ich jetzt auch, was du mir immer in Punkto Ausarbeitung der dunstigen Bilder sagen wolltest. Eindrucksvoll, wenngleich ich es vermutlich wieder nicht so gemacht hätte ;-)
Herzlichst Christoph
PS: F25 ist auch ein starkes Stück --- bringt das noch was ??
2011/11/30 21:37 , Christoph Seger
Man könnte den Schneesportbegeisterten... 
...ja auch vorschlagen, die a-p.de Seite zu besuchen und dein witziges 4-Tropfen Pano anzuschauen - vielleicht würden anschliessend einige auch auf Panopirsch gehen
und bestimmt wären diese dann mit dem überlangen Herbst gar nicht so unzufrieden!
lg Fredy
2011/11/30 21:41 , Fredy Haubenschmid
... bin ebenfalls begeistert von diesem sehr gelungenen Panorama. Über die "teuren" Skiopenings würde ja schon einiges gesagt :-))

L.G. v.
Gerhard.
2011/12/01 00:10 , Gerhard Eidenberger
Schönes Panorama in ausgezeichneter Qualität. Um auf Christophs Frage zu antworten kann ich nur sagen, dass ich seit geraumer Zeit nur mehr mittlere Blendenwerte verwende. Dies weil sich bei großen Blenden Beugungserscheinungen negativ bemerkbar machen sollen. LG. Bruno.
2011/12/01 16:23 , Bruno Schlenker
Top Pano mit BW 300 !

Gruss
2011/12/01 17:15 , Thomas Büchel
@ Christoph / Bruno 
...nachdem ich das mit "F25" nun kapiert habe, folgendes: Habe ein absolutes billig-300-er (Tamron 70-300 für 124,95 EUR, alles Plastik) und habe die Erfahrung gemacht, dass bis Blende F/16 die Bilder schlicht unbrauchbar sind (Schärfe, Vignettierung...). Ging bislang davon aus, je kleiner umso schärfer. Inwieweit würde sich eine zu starke Beugung im Bild bemerkbar machen?

Gruß & Danke für die Anregung...
Jörg E
2011/12/01 20:03 , Jörg Engelhardt
Grandios der Venediger zum Abschluß! LG Seb
2011/12/02 14:47 , Sebastian Becher
Sehr schöner Blick in die Tauern Jörg!
Auch ich arbeite in erster Linie mit mittleren Blenden (11) in der Landschaftsfotografie zumeist die ideale Lösung.
LG, Toni
2011/12/02 14:57 , Anton Theurezbacher

Leave a comment


Jörg Engelhardt

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100