Berge soweit das Auge reicht :)   154299
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 äußere Höllentalspitze 2720 m
2 mittlere Höllentalspitze 2743 m
3 innere Höllentalspitze 2741 m
4 Zugspitze 2963 m
5 Krottenkopf 2086 m
6 Bischof 2033 m
7 Oberer Risskopf 2049 m
8 hohe Kiste 1922 m
9 Kareck 2046 m
10 Schindlerskopf 1940 m
11 Archtalkopf 1927 m
12 Loreakopf 2471 m
13 Tagweidkopf 2408 m
14 Gartnerwand2377 m
15 Galtbergspitze 2391 m
16 Steinmandlspitze 2347 m
17 Namenloser Wetterspitze 2553 m; 60 km
18 Roter Stein 2366 m
19 Daniel 2340 m
20 Kramerspitze 1985 m
21 Büchsentaljoch 2244 m
22 Zunderkopf 1506 m
23 Bschlaber Kreuzspitze 2462 m; 63 km
24 Mittlere Kreuzspitze 2496 m; 62 km
25 Elmer Kreuzspitze 2480 m
26 Hoher Ziegspitz 1864 m
27 Hochschrutte 2247 m
28 Vordere Ziegspitze 1815 m
29 Pitzenegg 2174 m
30 Kohlbergspitze 2202 m
31 Hirschbühel 1934 m
32 Bretterspitze 2608 m; 71 km
33 Urbeleskarspitze 2632 m; 70 km
34 Lichtenbrenntjoch 1961 m
35 Schafkopf 1380 m
36 Krottenkopf 2656 m
37 Hochfrottspitze 2649 m; 85 km
38 Mädelegabel 2645 m; 84 km
39 Öfnerspitze 2576 m
40 Vorderer Felderkopf 1928 m
41 Großer Zunderkopf 1895 m
42 Friederspitze 2049 m
43 Windstierlkopf 1824 m
44 Frieder 2053 m
45 Ochsensitz 1515 m
46 Kreuzspitzl 2089 m
47 Geißensprungkopf 1934 m
48 Ziegelspitz 1719 m
49 Notkarspitze 1889 m
50 Kienjoch 1953 m
51 Kieneckspitz 1943 m
52 Kreuzspitz 2184 m
53 Geierköpfe 2161 m
54 Kuchelbergkopf 2026 m
55 Kuchelbergspitz 2023 m
56 Hirschberg 1659 m
57 Kreuzkopf 1910 m
58 Rauhhorn 2240 m; 65 km
59 Ochsenälpeleskopf 1905 m
60 Gehrenspitze 2163 m
61 Köllenspitz 2238 m; 53 km
62 Jochberg 1861 m
63 Rote Flüh 2108 m
64 Gimpel 2173 m
65 Schartschrofen 1968 m; 55 km
66 Ettaler Mandl 1622 m
67 Hocblasse 1989 m
68 Scheinbergspitze 1926 m
69 Laberberg 1686 m
70 Hochplatte 2082 m
71 Gabelschrofen 1989 m
72 Gumpenkarspitze 1918 m
73 Vorderscheinberg 1827 m
74 Brentenjoch 2000 m; 56 km
75 Geiselstein 1881 m
76 Zahn 1619 m
77 Branderschrofen 1880 m
78 Sonnenberg 1622 m
79 Aggenstein 1985 m
80 Heimgarten 1791 m

Details

Aufnahmestandort: Herzogstand (1731 m)      Fotografiert von: Johann Ilmberger
Gebiet: Bayerische Voralpen      Datum: 18.11.2011
Die letzte Bahn war abgefahren - jetzt war ich ganz allein und hatte Ruhe. Ich genoss diese Ruhe und den schönen Ausklang des Tages mit Fotografieren. Auch auch der Abstieg durch die Dunkelheit war Genuss pur.

4 QF-Aufnahmen mit der Nikon D90 (Raw) + AF-S DX NIKKOR 18-105 mm 1:3,5-5,6G ED VR

Blende: F/9
Belichtung: 1/250
ISO 200
Brennweite: 58 mm
Stativ
GVF

Kommentare

sehr schön und sehr stimmungsvoll!

LG,
dirk
01.12.2011 12:35 , Dirk Becker
Dass der Dunst auch positive Seiten hat kann man an deinem Panorama sehen. Es lassen sich bei Gegenlicht so schöne atmosphärische Bilder machen wie dies im Sommer kaum möglich ist. LG. Bruno
01.12.2011 16:15 , Bruno Schlenker
Ein Panorama zum geniessen.

Gruss
01.12.2011 17:16 , Thomas Büchel
un cielo molto bello!
01.12.2011 17:21 , Valentino Bedognetti
Vom Allerfeinsten... 
...deine Abend-Berge-Synfonie -
und die Beschriftung soll dir mal einer nachmachen (;-)
lg Fredy
01.12.2011 18:45 , Fredy Haubenschmid
Sehr schöne Stimmung!

LG Kathrin
01.12.2011 20:08 , Kathrin Teubl
hervorragend!
01.12.2011 20:51 , Uta Philipp
Sehr schön!
LG Manfred
01.12.2011 21:39 , Manfred Hainz
Wirklich eine tolle Stimmung Hans, sehr schön.

L.G. v.
Gerhard.
01.12.2011 23:37 , Gerhard Eidenberger
Toll !!
Herzlichst Christoph
02.12.2011 00:38 , Christoph Seger
Hervorragend Hans!
LG, Toni
02.12.2011 14:59 , Anton Theurezbacher
schön weich, trotz der Spitzen
03.12.2011 12:21 , Leonhard Huber
Ein echter "Hans im Glück"
LG Jörg
03.12.2011 12:47 , Jörg Nitz
Klein, aber sehr fein!
LG Michael
04.12.2011 22:02 , Michael Bodenstedt
Erst heute gesehen - klasse!

Schade, dass die Panos so schnell in der Versenkung verschwinden.

lG,
Jörg E.

Anregung: Würde man das Top-Ranking nicht seit Beginn an von ap sortieren sondern nach Jahren aufteilen, so wären Panoramen wie diese zumindest noch in den Top 100 von 2011 und würden ggf. mehr Beachtung finden. Wäre doch auch eine Motivation, da jedes Jahr die Karten neu gemischt werden....
24.09.2012 23:21 , Jörg Engelhardt

Kommentar schreiben


Johann Ilmberger

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100