Gapfohl 360°   11953
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Schöner Mann 1532m
2 Falben 1793m
3 Staufen 1465m
4 Hoher Freschen 2004m
5 Matona 1998m
6 Sünserspitze 2062m
7 Sünser Kopf 2032m
8 Damülser Mittagspitze 2095m
9 Gerenfalben 1938m
10 Hochrohkopf 1975m
11 Widderstein 2633m
12 Grünes Grashorn 2201m
13 Wildes Grashorn 2258m
14 Zitterklapfen 2403m
15 Glatthorn 2133m
16 Türtschhorn 2096m
17 Pfrondhorn 1949m
18 Braunarlspitze 2649m
19 Hochlichtspitze 2599m
20 Westl. Johanneskopf 2573m
21 Löffelspitze 1962m
22 Rote Wand 2704m
23 Formarin Rothorn 2481m
24 Mutabellspitze 1935m
25 Schafberg 2413m
26 Gerenspitze 1871m
27 Kreuzspitz 1947m
28 Fluchthorn 3399m
29 Hochjoch 2520m
30 Breithorn 2009m
31 Melkspitze 1935m
32 Tälispitze 2000m
33 Zimba 2643m
34 Kuhspitze 1963m
35 Brandner Mittagspitze 2557m
36 Hüttenkopf 1976m
37 Zirmenkopf 2806m
38 Schesaplana 2965m
39 Hochgerach 1985m
40 Fundelkopf 2401m
41 Naafkopf 2571m
42 Falknis 2562m
43 Ringelspitz 3247m
44 Koppes 1735m
45 Galinakopf 2198m
46 Trinserhorn 3028m
47 Piz Sardona 3055m
48 Dünser Horn 1616m
49 Tödi 3614m
50 Drei Schwestern 2052m
51 Muttkopf 1594m
52 Alvier 2343m
53 Fulfirst 2384m
54 Gamsberg 2385m
55 Hinerugg 2306m
56 Gulmen 1789m
57 Mattstock 1936m
58 Altmann 2435m
59 Säntis 2502m
60 Altenalp Turm 2033m
61 Alpwegkopf 1437m
62 Hoher Kasten 1794m
63 Kamor 1751m
64 Fänerenspitz 1506m
65 Hirschberg 1174m
66 Gäbris 1251m
67 Grafenboden 1482m

Details

Aufnahmestandort: Falben (1793 m)      Fotografiert von: F. S.
Gebiet: Bregenzerwaldgebirge      Datum: 2011-11-29
Ein noch nie dagewesener, trockener und warmer November hatte uns ohnehin schon viele unverhoffte Gelegenheiten zum Wandern beschert. Aber als die Wetterberichte das baldige Ende des schönen Wetters voraussagten war dies eine gute Gelegenheit, um Resturlaub abzubauen und noch einen letzten Tag in den Bergen zu verbringen.
Nach einem kurzen Abstecher auf die Nob erreichten wir den weitläufigen Gipfel des Falben.
Ein Stück südlich des Gipfelkreuzes gab es einen Ausblick, der mich zu meinem ersten 360° Pano anstachelte. Freihändig war es nicht ganz leicht, doch eine kurze Kontrolle der Bilder auf den Kameradisplay machte Hoffnung. Tatsächlich erwies sich die Bildserie als brauchbar, die Ausbeute in der Bildhöhe betrug sogar über 90% der Höhe der Einzelbilder und das einzige leicht unscharfe Bild bemerkt man nach der Verkleinerung auf 500 Pixel Bildhöhe kaum mehr.

Eine kleine Kuriosität am Rande: Auf den Satellitenaufnahmen der Gegend sieht man bei E9.77297° N47.26971° gerade ein Segelflugzeug über den Falben fliegen.

28 Aufnahmen HF, freihändig

Kommentare

ein gewaltiges Panorama! Gruss Toni
03.12.2011 13:32 , Sieber Toni

Kommentar schreiben


F. S.

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100