Frühstücksplatz am Südwestgrat Aletschhorn 360°   184215
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Sattelhorn 3745 m
2 Kleines Aletschhonr 3750 m
3 Aletschhorn 4193 m
4 Grosser Gendarm 3947 m
5 Mittelaletschlücke 3698 m
6 PT. 3675 m
7 Sattelhorn 3724 m
8 Geisshorn 3740 m
9 Rotstock 3701 m
10 Gross Fußhorn 3627 m
11 Portjengrat 3653 m
12 Fletschhorn 3993 m
13 Nordend 4609 m
14 Liskamm 4527 m
15 Dom 4545 m
16 Breithorn 4164 m
17 Oberaletschhütte 2640 m
18 Hohstock 3226 m
19 Matterhorn 4477 m
20 Weisshorn 4506 m
21 Nesthorn 3824 m
22 Gredetschhorli 3646 m
23 Bietschhorn 3934 m
24 Lötschentaler Breithorn 3785 m
25 Wysshorn 3542 m
26 Wysshorn 3625 m
27 Schinhorn 3797 m
28 Distlighorn 3716 m

Details

Aufnahmestandort: Pt. 3382 m (3382 m)      Fotografiert von: Bruno Schlenker
Gebiet: Berner Alpen      Datum: 15.07.2011
Erst hier auf 3382m Höhe wird beim Anstieg über den Südwestgrat angeseilt und die Steigeisen angelegt. Vorher geht`s in einer lustigen Kletterei einen Blockgrat hinauf. Aufpassen muß man trotzdem runterfallen sollte man nicht. Hier am Frühstücksplatz ist bereits die Hälfte des Aufstiegs auf das Aletschhorn geschafft. Als wir um 08.20 Uhr hier anlangten stieg gerade die Sonne über dem Nordostgrat auf. Gelegenheit sich kurz zu erfrischen und ein Panorama anzufertigen. Dann geht`s weiter über den spaltenreichen Gletscher und später am Grat entlang und durch Rinnensysteme auf den Gipfel.

Panorama aus 15 Hochformataufnahmen mit Nikon D90 und AS-F Nikkor 16-85 mm.
Belichtung: 1/400 sec.
Blende: f/10.0
Brennweite: 24 mm (KB)
ISO: 200
Lightroom 3.6/PTGui Pro 9.1/PS CS5.1

Kommentare

Lieber Bruno 
ich bin vollkommen begeistert! Wiederum ein toller Wurf! Schön gestaltet und technisch Spitze!!
Herzlichst Christoph
31.01.2012 16:33 , Christoph Seger
Hallo Bruno,
dieses Panorama gefällt mir durch zwei Sachen ganz besonders. Zum einen duch das geschickte Einbeziehen des Vordergrundes (Bergsteiger) und den in der Ferne liegenden Bergen (Dom, Nordend) hat dei Pano eine enorme Tiefenwirgung. Das ist echt toll. Zum anderen ist natürlich der Sonnenstern ein absoluter Eyecatcher.

Sehr schön gemacht und danke fürs zeigen.

LG Hans
31.01.2012 16:37 , Johann Ilmberger
Bravo bruno. crei sempre panoramiche emozionanti
31.01.2012 17:46 , Valentino Bedognetti
Aahhh, zum Glück... 
...gibt's noch mehr von deiner Aletschhorntour,
dessen Gipfelpano man aber kaum vom gleichen Tag vermuten würde,
wenn du nicht schon dort vom Wechselbad der Wetterlaunen gesprochen hättest -
so schnell kann es eben ändern!
Ich lasse mich vom perfekten Sonnenstern erwärmen und mein Blick schweift genüsslich
in dieser fantastischen Bergregion mit Nah- und Weitsicht!
lg Fredy
31.01.2012 18:13 , Fredy Haubenschmid
Wundervoll, dieses Panorama bietet meines Erachtens sogar mehr als die Gipfelimpression; der Prozess des Aufstiegs, die Stimmung während des Innehaltens auf dem Weg und den Blick zum Ziel. Und technisch ist das einfach unnachahmlich. Bruno, du verzauberst diese Seite!
31.01.2012 18:18 , Felix Gadomski
traumhaft schön!
31.01.2012 18:33 , Uta Philipp
super! Gruss Toni
31.01.2012 18:41 , Sieber Toni
geniale Eiskristalle im Vordergrund - tolles Pano!
Grüßle Michael
31.01.2012 19:24 , Mr Dee
Sehr imposantes Werk.
Gruss
31.01.2012 19:32 , Thomas Büchel
herausragend 
die Gestaltung mit Vordergrund, die Linienführung, der Sonnenstern, ja selbst der einzelne Bergsteiger! Einfach ein geniales Panorama. LG Alexander
31.01.2012 21:53 , Alexander Von Mackensen
Herrlich!!!
31.01.2012 22:14 , Beatrice Zanon
Prächtig! 
Gibt es hier zwei Sattelhörner, oder nur eins verursacht durch die kurze Brennweite? Super Bildschnitt!
Gruss Walter
31.01.2012 23:28 , Walter Schmidt
Das ist ja wieder vom allerfeinsten! Kann mich der Begeisterung der anderen nur anschließen. LG Velten
01.02.2012 05:33 , Velten Feurich
wow....top!
01.02.2012 10:21 , Marco Nipoti
Ein echter Schlenker, herrlich!!!

L.G. v.
Gerhard.
04.02.2012 00:47 , Gerhard Eidenberger
Hallo Bruno, ich erlaube mir mal ausnahmsweise eine zweite Anmerkung die nichts mit Deinem herrlichen Bild zu tun hat und die ich später wieder löschen kann, wenn du möchtest. Ich denke aber mal hier ereicht sie Dich auf jeden Fall. Bei meinem MonteRosabild hast Du in der Tat was falsch verstanden. Mir geht es leider angsichts der "herrlichsten aller Berge im Wallis" immer mal wieder so, das die "Eudorphinausschüttungen" in der Höhe (= eine Art von Glückshormonen) mich das praktische "Kameraeinmaleins" vergessen lassen.
Da reagiere ich wie ein begeistertes Kind und schäme mich dessen auch nicht.
Vorher war ich vom Breithornplateau kommend in der Gondel am fotografieren der Gandegghütte während der Fahrt. Dazu hatte ich 1/2000
eingestellt und den Blendenprioritätsmodus dazu. (so nenen es die Exifdateien) und diese kurze Verschlußzeit für Aufnahmen aus der Bewegung usw. hatte ich vergessen wieder raus zu nehmen und mal so knapp zweihundert Bilder vom Trockenen Steg so gemacht, die alle trotzdem vorzeigbar sind bei dem Superwetter. Und da ich zu denen gehöre, die sich immer bemühenm die Exifs ordentlich an zu geben muß ich ja dann solche Dinge erklären.
Die zweite Variante war auf dem Breihornplateau vorher als ich alles mit Blende 29 oder 32 gemacht habe, die ich unten in Zermatt bei einer Blume aus Nahdistanz zur Tiefenschärfeverbesserung eingestellt hatte...da ist auch alles geworden...LG Velten
07.02.2012 15:15 , Velten Feurich
Wie es schon erwähnt wurde, ein Panorama das "Verzaubert".
LG, Toni
07.02.2012 17:43 , Anton Theurezbacher
Lieber Felten, ich sehe, da habe ich etwas missverstanden. Dein Panorama ist so oder so einfach Klasse. LG. Bruno.
07.02.2012 17:54 , Bruno Schlenker

Kommentar schreiben


Bruno Schlenker

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100