A(n)mächelige Gipfel-Gefährten...   293579
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
 
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Kesseleck 2308 m
2 Stoani 3 (-:)
3 Zirbitzkogel 2396 m
4 Kreiskogel 2306 m
5 Lavanttaler Alpen
6 Wenzelalpe 2151 m
7 Unteres Pölstal
8 Grebenzen 1870 m
9 Möderbrugg
10 Pleschaitz 1797 m
11 Nockberge
12 Hoher Zinken 2222 m
13 Lerchgraben
14 Oberes Pölstal
15 Schießeck 2275 m
16 Greim 2474 m
17 Steineck 2280 m
18 Hühnerkogel 2242 m
19 Scharnitzfeld 2282 m
20 Wölzer Tauern
21 Großhansl 2312 m
22 Hohenwart 2363 m
23 Schladminger Tauern
24 Hohes Schareck 2575 m
25 Hochwildstelle 2747 m
26 Lärchkogel 2258 m
27 Hochkönig 2941 m
28 Gumpeneck 2226 m
29 Hoher Dachstein 2995 m
30 Dachsteingebirge
31 Hochschwung 2196 m
32 Hochrettelstein 2220 m
33 Bruderkogel 2299 m
34 Grimming 2351 m
35 Schleifeck 2048 m
36 Hochgrössen 2115 m
37 Schleifkogel 2053 m
38 Zinkenkogel 2233 m
39 Schüttkogel 2049 m
40 Schönberg 2093 m
41 Rottenmanner Tauern
42 Kl. Bösenstein 2395 m
43 Großer Bösenstein 2448 m
44 Dreistecken 2382 m
45 Kreuzspitze 2327 m
46 Hochhaide 2363 m
47 Bärntal
48 Totes Gebirge
49 Warscheneck 2388 m
50 Geierkogel 2231 m
51 Sonntagskogel 2229 m
52 Bosruck 1992 m
53 Stoani 1 (-:)
54 Sengsengebirge
55 Kreuzkogel 2027 m
56 Großer Pyhrgas 2244 m
57 Scheiblingstein 2197 m
58 Ennstaler Alpen
59 Kreuzmauer 2091 m
60 Hexenturm 2172 m
61 Riffel 2105 m
62 Knaudachkogel 2227 m
63 Kaibling 2196 m
64 Sparafeld 2247 m
65 Großer Grießstein 2337 m
66 Gr. Buchstein 2224 m
67 Kleiner Buchstein 1990 m
68 Gr. Ödstein 2335 m
69 Gaaler Törl 2100 m
70 Hochleitenspitze 2329 m
71 Gamskogel 2386 m
72 Mittlerer Gamskogel West 2349 m
73 Mittlerer Gamskogel Ost 2320 m
74 Zeiritzkampel 2125 m
75 Hochkogel 2105 m
76 Mödringkogel 2142 m
77 Kaiserschild 2084 m
78 Ennstaler Alpen
79 Brandstein 2003 m
80 Hochschwabgruppe
81 Bärentritt
82 Hochschwab 2277 m
83 Kerschkern 2225 m
84 Kettentalkogel 2162 m
85 Eisenerzer Reichenstein 2165 m
86 Schrimpfkogel 2207 m
87 Gößeck 2214 m
88 Geierhaupt 2417 m
89 Grießkogel 2328 m
90 Krugspitze 2047 m
91 Hochreichart 2416 m
92 Maierangerkogel 2356 m
93 Sonntagkogel 2343 m
94 Gaal-Hintertal
95 Lenzmoarkogel 1991 m
96 Pletzen 2345 m
97 Ochsenspitz 2116 m
98 Gr. Ringkogel 2277 m
99 Stoani 2 (-:)
100 Stubalpe
101 Wölkerkogel 1706 m
102 Rappoldkogel 1928 m
103 Lavanttaler Alpen
104 Ameringkogel 2187 m
105 Großer Speikkogel (Koralpe) 2140 m

Details

Aufnahmestandort: Amachkogel (2312 m)      Fotografiert von: Gerhard Eidenberger
Gebiet: Seckauer Tauern      Datum: 10.09.2011
Servus liebe Freunde!

Leider konnte ich in den letzten Wochen aus privaten Gründen nicht auf ap sein und Neues habe ich zurzeit auch nichts, aber das Archiv ist noch gut gefüllt, deshalb ein Griff in dieses.

Tourenbeschreibung gibt es bei den Panoramen 16524 und 16702.

Der Amachkogel ist ein sehr einsam gelegener Gipfel, selten "verirren" sich Wanderer auf ihn. Deshalb sind die Gipfel-Gefährten zumeist (wenn man alleine wie ich unterwegs ist) die 3 Steinmänner (Stoanies) und wie an diesem Tag ein Rudel Steinböcke gleich unterhalb des Gipfels. Einer davon wurde durch das oftmalige Klicken der Camera neugierig und so konnte ich ein Einzelbild von ihm ins Panorama integrieren. RELOAD: Habe den Steinbock jetzt wieder aus dem Bild "laufen lassen"

Ich hoffe, daß euch mein Herbstpanorama ein wenig gefällt, zumal jetzt viele meiner Panoramafreunde ins Herbstarchiv zu greifen scheinen.

Liebe Grüsse

Canon Powershot G10, 14 RAW-Querformatbilder, freihändig,
ISO 80, 1/1000s, F/6, Brennweite: 6,1 mm (= 28 mm KB),
Blickwinkel: 360°, Öffnungswinkel linke Panoseite: 154°
Stitcher: Hugin,
Bildbearbeitung: Canon DPP, Gimp, IrvanView,
Orig. Datum u. -Zeit: 10. September 2011, 13:41 Uhr MESZ (1.Bild),
Beschriftung: www.udeuschle.de,
Aus dem Archiv.

Kommentare

Toll gemacht Gerhard, warte auf mehr.
Gruss
04.02.2012 05:33 , Thomas Büchel
Grüß Gott Gerhard 
Ein farblich schönes Panorama,gefällt mir sehr gut,auch die wunderbare Tieraufnahme.Vielen Dank für die lieben Glückwünsche,LG und behüti Gott,Thomas
04.02.2012 06:29 , Thomas Janeck
Diese Landschaft am Ostende der Tauern finde ich immer wieder faszinierend. LG Wilfried
04.02.2012 10:26 , Wilfried Malz
Klarer Bild, besonders der Steinbock gefällt mir gut
04.02.2012 11:00 , Roland Mitterrutzner
Wunderschön Gerhard... 
...dass Du jetzt auch Dein Tier hast! ;- ))
Gute Fotos ausserdem!
Gruss Walter
04.02.2012 11:09 , Walter Schmidt
Wunderschönes Pano in gewohnt guter Qualität. Bei Sättigung und Kontrast gehst Du in der Entwicklung für meinen Geschmack an die Grenze. VG Martin
04.02.2012 12:05 , Martin Kraus
Ich liebe... 
...deine knackige Bearbeitung und den Steinbock (unser Kantonswappentier) sowieso (;-)
lg Fredy
04.02.2012 13:03 , Fredy Haubenschmid
Tolles Pano wie immer! L.G. Beatrice
04.02.2012 14:40 , Beatrice Zanon
sehr schön! Gruss Toni
04.02.2012 16:23 , Sieber Toni
Hab' mir gerade Dein Panorama vom Frassen angeschaut (Logisch!) - Du hast seit damals wirklich enorme Fortschritte gemacht! Das zeigt sich auch an Deinem neuesten Opus.
LG Michael
04.02.2012 20:05 , Michael Bodenstedt
Ein wunderbares Herbstpanorama, die Sättigung durchaus an der Grenze, aber für mich noch genau richtig. Der reinkopierte Steinbock verhindert leider meine Bewertung. In Bezug auf Reinkopieren oder zu viel Stempeln habe ich vielleicht eine etwas eigene Ansicht... ;-)
LG Jörg
04.02.2012 22:20 , Jörg Nitz
Hallo Gerhard! Du wurdest ja schon fast schmerzlich vermisst hier! Umso grandioser meldest Du dich an dieser Stelle zurück. Ich bin im Übrigen ganz bei Jörg N., nur der Steinbock trifft auch nicht ganz meinen Geschmack, wenn er dort wirklich gestanden hätte, sähe das schon ganz anders aus. Gruss, Felix
05.02.2012 15:59 , Felix Gadomski
Danke meine Lieben... 
...freut mich, daß euch mein Pano gefällt.

@Jörg und Felix: Wie ich oben beschrieben habe, habe ich ein Einzelbild hier eingefügt. Der Steinbock steht auf seinen Originalstandpunkt, nur die Brennweite des Bildes war eine andere und ließ sich pardout nicht mitstitchen. Ich denke wenn ich gar nichts dazugeschrieben hätte, wäre dies gar nicht aufgefallen, anscheinend wird Ehrlichkeit bestraft :-))

Liebe Grüsse euch Allen
v. Gerhard.
05.02.2012 17:18 , Gerhard Eidenberger
Na Gerhard, ich hoffe doch nicht, dass ich Dich jetzt bestraft habe ;-).
05.02.2012 17:51 , Felix Gadomski
@Felix. 
Du sowieso nicht, und beschraft mit Smiley. Meinte die Zurückhaltung von Jörg N., ist aber ohnehin sein gutes Recht.

Bis zum nächsten Pano lieber Felix
Gerhard.
05.02.2012 18:08 , Gerhard Eidenberger
Hello Gerhard - I clearly remember when you did #7556, which I found funny - so far the naughtiest pano here! I would tend to think that your pano here would be just as wonderful without the steinbock. Maybe if you got a series with the bock you could make a "bock in its environment"-pano for p-p? LG Jan.
05.02.2012 22:02 , Jan Lindgaard Rasmussen
Hallo Gerhard, falls es Dir ein Trost ist: der Steinbock hätte auf jeden Fall mein Misstrauen hervorgerufen. Insofern wurde Ehrlichkeit auch nicht bestraft, wenn man bei einer Nichtbewertung überhaupt von "bestrafen" sprechen kann. Ich hätte auch einfach kommentarlos über das Pano hinweg gehen können. Du solltest aber wissen, warum ich es nicht bewerte. Leider kommt es quasi bei jedem auch nur im Ansatz kritischen Kommentar vor, dass man dafür einen Bumerang zurück bekommt. Ich werde versuchen, mich künftig mit kritischen Kommentaren zurück zu halten und einfach gar nichts Kritisches zu kommentieren, was aber nicht immer gelingen wird.
LG Jörg
05.02.2012 22:05 , Jörg Nitz
Hallo Gerhard, eine schönes Übersichtspano zeigt Du hier einmal mehr. Sehr schön, da gäbe es kaum Kritik.
Steinbock: Ohne nun nochmal Salz in die Wunde streuen meine ich, dass es hier auf a-p vermutlich nur ganz wenige gibt, wenn überhaupt, die den Steinbock, so wie er hier steht, für echt genommen haben. Er sieht halt schon ein wenig gegen den Strich gebürstet aus ;-D. VG HJ
05.02.2012 22:13 , Hans-Jürgen Bayer
:-)

LG Kathrin
06.02.2012 14:12 , Kathrin Teubl
Ein weiteres deiner wunderbaren Panoramen. Das Einkopieren des Steinbocks ist Geschmackssache. Ich finde das Panorama hat so schon viel zu bieten und der Steinbock wertet das Panorama nicht unbedingt noch mehr auf. LG. Bruno.
06.02.2012 16:39 , Bruno Schlenker
Danke liebe Freunde! 
Wollte hier wirklich niemanden zu nahe treten (Jörg hab dir eine Nachricht geschickt) und "meinen" Steinbock aus dem Pano entfernt :-))

L.G. v.
Gerhard.
06.02.2012 18:59 , Gerhard Eidenberger
Lieber Gerhard 
Mir ist natürlich klar, daß es für Dich nicht leicht gewesen sein muß, den bewußt und in bester Absicht gesetzten Steinbock wieder zu entfernen. Aber wie ich Dir schon geschrieben habe - so ist es nun ein wirklich tolles Panorama ohne Fehl und Tadel. Ich hoffe, dass der eine oder andere nun noch sein Votum abgeben wird.

Herzlichst Christoph

PS: Ganz wie H.J. geschrieben hat ... kaum einem kann der Steini entgangen sein; die Schärfe war eine ganz andere als in der umgebenden Landschaft. Es ist manchmal erstaunlich was für geringe Fehler das Auge wahrnehmen kann.
06.02.2012 20:18 , Christoph Seger
Servus Gerhard, 
habe dein Pano auch schon mehrmals betrachtet, doch irgendwie hat mir der Steinbock nicht so gefallen. Jetzt ohne dem Tierchen ;-) finde ich es eine ausgezeichnete Arbeit. Deshalb jetz auch von mir gerne die **** Lg Hans
07.02.2012 08:41 , Hans Diter
Fangen wir mal mit dem besten an und das sind für mich diese grandiosen Wölkchen, die es in dieser Klarheit und mit so schönen Konturen nicht so oft zu sehen gibt und im Flachland sicher noch seltener. Für mich als altem Veterinär und auch Zootierpfleger in der Jugend ist das entfernen des Steinbockes besonders schade. Dabei kann ich Jörg aber auch alle anderen verstehen. Am besten wäre , wenn der Freundschaftsgedanke sich bei allen die sich hier auch gegenseitig mit tollen Panos Freude bereiten so ausgeprägt wäre, das man freundschaftlich und ohne zu verletzten oder gar nur verärgern hier was anmerken kann. Das sollte man aber nur dann tun, wenn man auch ein paar Worte der Hinweisung auf Verbesserung geben kann oder wenn es eben offensichtlich ist. (Stitchfehler, ungerader Horizont, Flecke usw.)
Herzliche grüße von Velten
07.02.2012 15:54 , Velten Feurich
Ein wunderschönes Herbstpanorama Gerhard!
LG, Toni
07.02.2012 19:16 , Anton Theurezbacher
Meine bemerkbar "kleine Verärgerung" ist von Gerhard absolut ausgeräumt worden! ...und das nicht wegen des nun entfernten Steinbocks. Ohne diesen aber nun auch meine Bewertung :-D
LG Jörg
08.02.2012 19:26 , Jörg Nitz
Jetzt hab´ ich den Steinbock verpasst. Mit den Stoanis aber trotzdem sehr gelungen. LG Robert
09.02.2012 21:58 , Robert Viehl
Danke nochmals Allen die eine Bewertung und/oder Kommentar abgegeben haben, freut mich sehr.

Liebe Grüsse
Gerhard.
12.02.2012 16:02 , Gerhard Eidenberger
Muss ich meinen Text jetzt auch ändern?
Wegen dem "Tier"
Tierisch diese "Kontroverse"!
( :- ))
Aber Gerhard, Du wirst schon nicht "auf den Hund" kommen?!!
Gruss von Walter
14.02.2012 10:35 , Walter Schmidt

Kommentar schreiben


Gerhard Eidenberger

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100