Crémines (nördlich Hasenmatt)   24083
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Chamben 1251 m
2 Hellchöpfli 1230 m (16 km)
3 Roetiflue 1395 m
4 Säntis 2502 m (Gegend)
5 Weissenstein 1287 m (4 km)
6 Falknis 2562 m
7 Mutteristock 2294 m
8 Aare
9 Vrenelisgärtli 2904 m
10 Glärnisch 2914 m (121 km)
11 Rigi Kulm 1798 m
12 Kärpf 2794 m
13 Ortstock 2716 m
14 Hausstock 3158 m
15 Ruchi 3107 m
16 Clariden 3267 m
17 Tödi 3614m (122 km)
18 Piz cabrialas 3208 m
19 Pilatus 2120 m
20 Grosser Wingällen 3187 m
21 Uri Rotstock 2928 m
22 Brunnistock 2952 m
23 Blackenstock 2930 m
24 Vorder Schloss 2931 m
25 Schlossberg 3132 m
26 Gross Spannort 3198 m
27 Chli Spannort 3140 m
28 Titlis 3238 m
29 Klein titlis 3065 m
30 Wendenhorn 3023 m
31 Fleckistock 3416 m
32 Sustenhorn 3503 m
33 Gwächtenhorn 3420 m
34 Dammastock 3630 m
35 Rhonestock 3596 m
36 Tieralpstock 3383 m
37 Gärstenhörner 3630 m
38 Ritzlihorn 3282 m
39 Steinlauihorn 3162 m
40 Wellhorn 3192 m
41 Rosenhorn 3689 m
42 Wetterhorn 3701 m
43 Schreckhorn 4078 m
44 Furggegütsch 2197 m
45 Finsteraarhorn 4274 m
46 Klein Fiescherhorn 3899 m
47 Gross Grünhorn 4043 m
48 Eiger 3970 m (87 km)
49 Mönch 4099 m
50 Gleitschirm
51 Jungfrau 4158 m
52 Aebni Flue 3962 m
53 Mittaghorn 3897 m
54 Grosshorn 3754 m
55 Nesthorn 3824 m (100km)
56 Lauterbrunner Breithorn 3780 m
57 Breithorn 3785 m
58 Gspaltenhorn 3436 m
59 Bietschhorn 3934 m
60 Bluemlisalphorn 3661 m
61 Fründenhorn 3368 m
62 Doldenhorn 3643 m
63 Niesen 2362 m
64 Dufourspitze 4643 m (150 km)
65 Bantiger
66 Balmhorn 3699 m
67 Fromberghore 2934 m
68 Altels 3629 m
69 Rinderhorn 3453 m
70 Weisshorn 4506 m
71 Mittlere Loner 3002 m
72 Zinalrothorn 4221 m
73 Vordere Loner 3049 m
74 Ober Gabelhorn 4063 m
75 Stockhorn 2190 m (63 km)
76 Matterhorn 4477 m (143 km)
77 Steghorn 3146 m (94 km)
78 Grossstrubel 3242 m
79 Dent Blache 4357 m
80 Wildstrubel Mittlerer Gipfel 3244 m
81 Gsür 2709 m
82 Wildstrubel 3783 m
83 Mont Bovin 2995 m
84 Albristhorn 2763 m
85 Rohrbachstein 2950 m
86 Pigne d'Arolla 33796 m
87 Schnidehorn 2937 m
88 Wildhorn 3246 m (100km)
89 Grand Combin 4314 m (147 km)
90 Geltenhorn 3065 m
91 Arpelistock 3035 m
92 Sanetschhorn 2818 m
93 Kaiseregg 2185 m
94 Oldenhorn 3122 m
95 Les Diablerets 3210m
96 Tête Ronde 3037 m
97 Aiguille Verte 4122 m
98 Dent de Brenleire 2353 m
99 Dent de Follerian 2340 m
100 Vanil Noir 2389 m
101 Mont Blanc 4810 m (164 km)
102 Cime de l'Est 3177 m
103 Haute cimes Dents du Midi 3257 m
104 Aare
105 Tour d'Ai 2331 m
106 Dent de Barme 2759 m
107 Rochers de Naye 2042 m
108 Dent de Lys 2015 m
109 Le Moleson 2002 m
110 Teysachauy 1909 m
111 Mont de Grange 2432 m
112 Chambairy 2206 m
113 Les Cornettes de Bise 2432 m
114 Le Chateau d'Oche 2197 m
115 Dent d'Oche 2221 m
116 Mont Ouzon 1881 m
117 Mont Billiat 1894 m
118 Le Signal des Voirons 1480 m
119 Murtensee
120 Bielersee
121 St. Petersinsel 474 m
122 Oberer Grenchenberg 1348 m
123 Neuenburgersee
124 Les Erouines 1538 m
125 Chasseron 607 m

Details

Aufnahmestandort: über Subigerberg Gde.Crémines UTC 13:50 = 15:20 MEZ aus Segelflugzeug LS 8 HB-3206 (1750 m)      Fotografiert von: Martin Hagmann
Gebiet: Jura      Datum: 28. August 2011
Das Panorama war ab ca. 1700mM unbeschreiblich.
Von den Glarneralpen bis gegen Genfersee über einem dünnen Dunstschleier die ganzen Alpen als funkelnde Kette von Edelsteinen -
Leider nicht fotografierbar, weil die Kontraste jegliche Dynamik von Film und Digital sprengen. (Meine Spontanbeschreibung nach dem Flug).
Obwohl die fotografische Umsetzung dem Eindruck der Augen nicht Stand hält - dieses Pano nach langem zögern im Netz.

Koordinaten: N.47°15’ 20“, E 7° 26' 18“
Panasonic DMC-TZ10 mit Leica Objektiv
Ausschnitt aus 360° Panorama, entspricht 8x BF Aufnahmen mit
f 5.6-6.30 , 1/640, 100 ISO,
Brennweite 7.90 mm oder 48 mm (KB)

Kommentare

Toll und beneidenswert.
21.02.2012 13:14 , Arno Bruckardt
Auch wenn die nicht zu verhindernden technischen Mängel für mich eine Höchstnote verhindern, möchte ich doch ein Lob für dieses Pano aussprechen. Trotz der Bewegung des Flugzeugs hast Du einen ausgesprochen geraden Horizont hinbekommen. Stitchingfehler sind für mich zumindest im groben Überblick auch nicht erkennbar!
Eine solche Fernsicht durfte ich schon einmal vom Weissenstein bzw. Röti erleben (s. Panos hier). Dennoch ist diese Sicht hier aus dem Flugzeug noch um einiges imposanter.
LG Jörg
22.02.2012 20:27 , Jörg Nitz

Kommentar schreiben


Martin Hagmann

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100