Glockner fern/Tofanen nah   142899
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Großglockner - 3.798 m
2 Hohe Gaisl - 3.146 m
3 Monte Cristallo - 3.221 m
4 Tofana di Dentro - 3.238 m
5 Tofana di Mezzo - 3.244 m
6 Tofana de Rozes - 3.225 m

Details

Aufnahmestandort: unterhalb Monte Castello (2760 m)      Fotografiert von: Kathrin Teubl
Gebiet: Dolomiten      Datum: 13.03.2012

Hier ein weiteres Pano vom herrlichen Schneeschuhwandern aus dem Fanesgebiet.

Diesmal hab ich versucht, den automatischen Weißabgleich mit GIMP wegzubekommen… bin gespannt, wie es auf euren Bildschirmen aussieht!

Tour: Faneshütte – Limojoch – Große Fanesalm – Monte Castello (bis zur Biwakschachtel unterhalb) - retour, ca. 850 hm, Gehzeit gesamt ca. 6 Stunden.


Kamera: Panasonic Lumix DMC-TZ10
Brennweite: 6 mm
Blendenzahl: f/6,3
Belichtungszeit: 1/800
ISO: 80
6 HF Aufnahmen
Aufnahmezeit: ca. 11.30 Uhr

Kommentare

Für mich paßt es sehr gut, ein tolles Bild!
Herzlichst Christoph
23.03.2012 21:59 , Christoph Seger
I agree. LG Jan.
23.03.2012 22:28 , Jan Lindgaard Rasmussen
Links grün...rechts rot...ansonsten wunderbar 
Hallo Kathrin, leider sieht man wieder denselben starken Farbübergang wie bei Deinen letzten Panos. Da der unabhängig von Motiv und Blickrichtung immer gleich ist, glaube ich nicht mehr, daß es am Weißabgleich der Kamera liegt. Wenn Du schreibst, welchen Stitcher Du mit welchen Einstellungen verwendest, kann Dir bestimmt jemand hier helfen; viele Programme versuchen sich da ja an einer automatischen Korrektur. Ansonsten wunderbarer Blick mit schöner Schärfe und sattem Kontrast. VG Martin
24.03.2012 08:15 , Martin Kraus
Der Farbwechsel ist nicht stark und kann die von Dir so prachtvoll dargestellten Berge nicht beeinträchtigen!
24.03.2012 09:59 , Uta Philipp
Sehr schön! lg. Beatrice
24.03.2012 10:16 , Beatrice Zanon
Ist zwar noch leicht zu sehen, stört mich hier überhaupt nicht. Sehr schönes Panorama Kathrin und perfekte Schärfe.

L.G. v.
Gerhard.
25.03.2012 12:34 , Gerhard Eidenberger
Wie stark die Meinung über die richtige Farbgebung bei verschiedenen Betrachtern abweichen kann sieht man hier. Unzweifelhaft ein sehr interessantes Motiv gekonnt wiedergegeben. Nach Ursache und ihrer Lösung bezüglich der Farbabweichungen zwischen rechter und linker Bildhälfte gilt es weiter zu fahnden. LG. Bruno.
25.03.2012 15:56 , Bruno Schlenker
Schärfe und Kontrast sind super, das Motiv sowieso.
LG Manfred
25.03.2012 20:51 , Manfred Hainz
Hallo Uta,
mich stört der Übergang nicht sonderlich. Aber versuch doch mal den automatischen Weißabgleich auszuschalten. (Oder geht das bei deinen Kam nicht?)

LG Hans
26.03.2012 19:31 , Johann Ilmberger
Servus zusammen!

Vielen Dank für euere Kommentare! Freut mich, dass euch dieser herrliche Ausblick gefällt!

Wie erwähnt, hab ich diesmal mit GIMP versucht, den Weißabgleich auszugleichen, was zumindest etwas funktioniert hat. Ich bin schon die ganze Zeit am überlegen, was ich im Gegensatz zu früher bei der Bearbeitung anders mach oder anders an der Kamera eingestellt hab - aber ich komm (noch) nicht drauf - mal schauen, was ich noch rausfinde ...

Vielen Dank auch dafür, dass ihr mit mir die Freude an diesem herrlichen Bergblick in die Dolomiten & super Tour mit genialem Wetter teilt :-)

@Hans - danke!- ich fühl mich jetzt mal einfach von Dir angesprochen, auch wenn ich nicht die Uta bin ;-) ... das mit dem nicht automatischen Weißabgleich hab ich (wie schon erwähnt) versucht, kann es aber leider beim Panoramisieren nicht ausschalten bei meiner Lumix :-(

Wünsche euch einen schönen Abend,

liebe Grüße
Kathrin
26.03.2012 21:00 , Kathrin Teubl
Oh je, das ist mir aber jetzt peinlich.

Ich hatte mich vorher mit Utas Panorama auseinandergesetzt und dann ist es auch schon passiert.

Sorry Kathrin ;-)

Nochmal zum automatischen Weißabgleich. Ich nehme an deine Kamera hat so eine Panoramaautomatik. Wenn du ganz ohne fotografierst kannst du doch den Weißabgleich ausschalten?

LG Hans
26.03.2012 21:51 , Johann Ilmberger
Macht nix Hans ;-) ... kein Problem!!

LG Kathrin
26.03.2012 21:53 , Kathrin Teubl
Eine interessante Perspektive 
die du uns hier zeigst, von der einsamen Rückseite der Tofanen. Es war bestimmt eine schöne Tour mit tollen Ausblicken! LG Michi
27.03.2012 01:15 , Michael Spoerl
Ein faszinierendes Panorama Kathrin!
LG, Toni
06.04.2012 15:18 , Anton Theurezbacher

Kommentar schreiben


Kathrin Teubl

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100