Morgenstimmung auf der Neuen Pforzheimerhütte 360°   22627
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Rotgrubenspitze (3.042m)
2 Haidenspitze (2.975m)
3 Freihut (2.625m)
4 Grieskogel (2.710m)
5 Lampsenspitze (2.876m)
6 Satteljoch (2.734m)
7 Kuhwachter (2.762m)
8 Sattelschröfen
9 Zischgeles (3.004m)
10 Schöntalspitze (3.002m)
11 Zischgelesferner
12 Vordere Grubenwand (3.165m)
13 Hintere Grubenwand (3.175m)
14 Vordere Sonnenwand (3.156 m)
15 Breite Scharte (2.788m)
16 Samerschlag (2.829m)
17 Gleirschjöchl (2.750m)
18 Gleirscher Rosskogel (2.994m)

Details

Aufnahmestandort: Pforzheimerhütte (2308 m)      Fotografiert von: Thomas Mayr
Gebiet: Stubaier Alpen      Datum: 24.03.2012
Panoramafoto aus 13 Einzelbildern im Hochformat.
mit EOS450D und Sigma 17-70:
f/8; 1/200; 19mm; ISO-100
Beschriftung nach www.udeuschle.de

Die Neue Pforzheimer Hütte ist eine Alpenvereinshütte der Sektion Pforzheim des Deutschen Alpenvereins. Sie liegt im Gleirschtal in den Stubaier Alpen nahe der Ortschaft St. Sigmund im Sellrain.
Die Hütte wurde am 5. September 1926 nach zweijähriger Bauzeit eingeweiht. Seit dieser Zeit wurde sie mit viel Engagement mehrfach ausgebaut und modernisiert. Zuletzt kam 1999 ein großer Anbau mit Toiletten-, Wasch- und Duschanlagen hinzu sowie eine Erweiterung der Küche.

Gipfeltouren:
- Samerschlag (2.831 m), Gehzeit: 2½ Stunden
- Zischgeles (3.004 m), Gehzeit: 3½ Stunden
- Zwieselbacher Rosskogel (3.082 m), Gehzeit: 3 bis 3½ Stunden
- Rotgrubenspitze (3.040 m), Gehzeit: 3 Stunden
- Vordere Grubenwand (3.165 m), Gehzeit: 4½ Stunden
- Überschreitung Zwieselbacher Grieskogel - Sonnwandspitzen
- Gleirscher Fernerkogel (3.194 m), Gehzeit: 5 Stunden
- Lampsenspitze (2.875 m), Gehzeit: 3 Stunden
- Schöntalspitze (3.008 m), Gehzeit: 3½ Stunden
- Haidenspitze (2.975 m), Gehzeit: 3 Stunden

Kommentare

...133 Klicks und noch keine Bewertung? Ich find´s schön - trotz leichter Überstrahlung hinter der Lampsenspitze immer noch 4 Sternchen wert!

lG,
Jörg E
03.04.2012 12:18 , Jörg Engelhardt
A Hetz hobmer kopt :-)
Ausführliche Beschreibung und tolles Panorama!
lg Patrick
03.04.2012 19:25 , Patrick Runggaldier

Kommentar schreiben


Thomas Mayr

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100