Sonnstein am Ende des Hochschwabs   32608
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Windgrube
2 Langstein
3 Meßnerin
4 Frauenmauer
5 Großer Weiser
6 Eisenerzer Grießmauer
7 Hochturm
8 TAC - Spitze
9 Leobner Grießmauer
10 Hirschegg Sattel
11 Polster
12 Vordernberger Mauer
13 Eisenerzer Reichenstein
14 Gößeck
15 Erzberg
16 Stadelstein
17 Kragelschinken
18 Zeiritzkampl
19 Kaiserschild
20 Pfaffenstein
21 Hochkogel
22 Lugauer
23 Ödstein
24 Hochtor
25 Planspitze
26 Großer Buchstein
27 Tamischbachturm
28 Hochblaser
29 Kalte Mauer
30 Ybbstaler Alpen
31 Großer Geiger
32 Hochkar
33 Großer Kollmannstock
34 Dürrenstein in Niederösterreich
35 Fobiesturm
36 Ötscher
37 Brandstein
38 Mariazeller Gemeindealpe
39 Kleiner Grießstein
40 Großer Grießstein
41 Schaufelmauer
42 Hoher Androth
43 Ebenstein
44 Hinterer Polster
45 Spitzkogel
46 Vorderer Polster
47 Grasserwand
48 Hochwart
49 Hochschwab
50 Zaglkogel
51 Kulmstein
52 Stangenwand
53 Karlhochkogel
54 Buchbergkogel

Details

Aufnahmestandort: Sonnstein (1850 m)      Fotografiert von: Werner Maurer
Gebiet: Hochschwabgruppe      Datum: 11.04.2012
Eine meiner letzten Schitouren führt mich alle Jahre auf den Sonnstein, so auch heute. Der Sonnstein ist ein einsamer weil ganz entlegener Gipfel, er bietet auch keine nennenswerte Abfahrt. Vom Bodenbauer bedeutet das bis zum Gipfel ca. 16km Wegstrecke bei ca. 1600 hm im Aufstieg (bedingt durch das hügelige Zustiegsgelände). Bis man da wieder beim Auto ist, hat man 32 km in den Beinen und man weiß, woher die Müdigkeit kommt. Nun ja, letztendlich waren es 9 Stunden Gehzeit. Leider war es durch die heranziehende Schlechtwetterfront bereits dunstig und das Fotolicht war nicht optimal.
Das Panorama besteht aus 28 Freihand-HF Aufnahmen, Brennweite 42m, Blende 8, 1/640 - 1/800 sec bei ISO 125

Kommentare

Danke für das Panorama vom Hochschwab.
Schön, dass es Panoramen gibt, die bei nicht so guten Verhältnissen gemacht werden.
lg willi h.
12.04.2012 22:52 , Wilhelm Haberfehlner
Wäre wohl von der Eisenerzer Seite um einiges näher gewesen :-)) aber ein schöner auch mir bekannter Blick.

L.G. v.
Gerhard.
13.04.2012 16:53 , Gerhard Eidenberger
Immer wieder faszinierend etwas aus dem Hochschwabgebiet zu sehen!
LG, Toni
14.04.2012 11:46 , Anton Theurezbacher

Kommentar schreiben


Werner Maurer

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100