Am Grubenkopf - der Horizont voller Berge   142966
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Telfer Weißen 2588 m
2 Grubenkopf 2337 m
3 Wetterspitze 2709 m
4 Maurerspitze 2628 m
5 Maratschspitze 2648 m
6 Botzer 3251 m
7 Schwarzwandspitze 3353 m
8 Agglspitze 3194 m
9 Östlicher Feuerstein
10 Weißwand 3017 m
11 Pflerscher Tribulaun
12 Nördlicher Rosslauf 2881 m
13 Obernberger Tribulaun 2780 m
14 Muttenkopf 2638 m
15 Kirchdach 2840 m
16 Am Hohen Kreuz 2486 m
17 Rotenspitze 2481 m
18 Kesselspitze 2728 m
19 Serles
20 Mittlere Jägerkarspitze 2608 m
21 Westliche Praxmarkarspitze 2638 m
22 Leitnerberg 2309 m
23 Großer Lafatscher 2696 m
24 Patscherkofel 2260 m
25 Großer Bettelwurf 2726 m
26 Nösslachjoch 2231 m
27 Morgenkogel 2607 m
28 Kreuzspitze 2746 m
29 Rosenjoch 2796 m
30 Grünbergspitze 2790 m
31 Malgrübler 2749 m
32 Tarntaler Köpfe 2757 m
33 Hohe Warte
34 Olperer 3476 m
35 Hoher Lorenzen 2315 m
36 Schrammacher 3410 m
37 Hohe Wand 3289 m
38 Wolfendorn 2774 m
39 Großer Möseler 3480 m
40 Hochfernerspitze 3470 m
41 Hochfeiler 3509 m
42 Niederer Weißzint 3283 m
43 Felbespitze 2849 m
44 Daxspitz 2645 m
45 Rollspitz 2800 m
46 Wilde Kreuzspitze 3132 m
47 Ebengrubenspitz 2990 m
48 Dreiländerspitz 2666 m
49 Tofana di Mezzo 3244 m
50 Tofana di Rozzes
51 Peitlerkofel / Sas de Pütia 2875 m
52 Punte del Puez 2918 m
53 Furchetta 3025 m
54 Sas Rigais 3025 m
55 Piz Boe 3152 m
56 Marmolada 3343 m
57 Langkofel / Saslonch 3181 m
58 Kreuzjoch 2560 m
59 Tagewaldhorn 2708 m
60 Jakobsspitze 2742 m
61 Penser Weißhorn 2705 m
62 Ötschspitze 2590 m
63 Hochplattspitze 2546 m
64 Hochwart 2746 m

Details

Aufnahmestandort: Nahe Grubenkopf (2250 m)      Fotografiert von: Christoph Seger
Gebiet: Stubaier Alpen      Datum: 2011-11-23
Um das Weiß in meiner Bildserie ein wenig zu brechen und um mich an Farben zu gewöhnen, habe ich in den letzten Tagen diese Bildfolge erarbeitet. Aus meinem spätherbstlichen Wandertag über die Brennerberge. Paßt damit recht gut zu meinem Vennspitzen-Blick - idente Bergwelt, anderer Blickwinkel, andere Farbigkeit.

Technisches:
23-11-2011; 12:42
Canon EOS 400D, 59 HF RAWs
Fixblende f/14, t = 1/100-1/125, ISO 100, 42 mm (68 mm KB)
Ausarbeitung mit DPP, Stitch Hugin, Kompression & Finishing Gimp
Beschriftung Dank an U.Deuschle

Kommentare

...lang ist´s her - auf jeden Fall ein schönes Herbstpano.

lG,
Jörg E.
09.05.2012 08:30 , Jörg Engelhardt
Ich sehe gerade, dass ich das Ding ein bisschen zu sehr geschärft habe, Korrektur folgt am Abend.
LGC
09.05.2012 11:23 , Christoph Seger
Aus der Richtung sieht man mal wieder, was der Peitler - mit L! :-) - für ein hübscher Bursche ist.
Mag sein, Christoph, dass die Schärfung grenzwertig ist, aber ich finde, es geht schon noch. Die Farben jedenfalls sind dir wundervoll gelungen.
09.05.2012 13:23 , Arne Rönsch
schön! Frohes Schaffen!! Gruss Toni
09.05.2012 15:32 , Sieber Toni
Ich persönlich finds nicht zu scharf.
Schöne Herbstfarben, besonders der rechte Bildteil mit dem Durchblick auf die Dolomiten gefällt mir. Hast du ein Stativ verwendet? Ich selbst kämpfe bei so langen Serien immer noch ein wenig mit Verschwenkungen...

LG,
Andreas
09.05.2012 20:17 , Andreas Starick
Beeindruckend - stets mit perfekter Arbeit ! VG HJ
09.05.2012 20:24 , Hans-Jürgen Bayer
Liebe Pano-Freunde 
Ich habe nun eine um ein klein weniges weniger geschärfte Version geladen. Die Horizonte sollten nun besser definiert sein, auch um das - in Nature wirklich sehr schöne - Kreuz am Grubenkopf sollte nun alles wieder gut sein. Danke auch für Eure zahlreichen Vorschußlorbeeren, ich fange auch gleich mit dem Beschriften an !
Herzlichst Christoph
09.05.2012 20:55 , Christoph Seger
@Andreas 
Nein, kein Stativ. Festen Stand nehmen, einmal probeweise herumschwenken und dann den vollen 360er möglichst ohne die Position zu verändern in einer schönen Bewegung durchziehen. Wenn man nicht am selben Ausschnitt ankommt zur Sicherheit wiederholen.

Geht sogar auf Skiern am Hang ;-)
09.05.2012 20:58 , Christoph Seger
Durch die langen Schatten und die feine Schärfe (weniger ist ab und zu mehr) hat das Panorama eine gewaltige Tiefenwirkung.
Wunderschön Christoph!

LG, Toni
09.05.2012 21:24 , Anton Theurezbacher
Schöne Arbeit, die du auch ganz klasse ins Bild gesetzt hast. LG. Bruno.
10.05.2012 17:49 , Bruno Schlenker
Herrlich! 
12.05.2012 10:59 , Adri Schmidt
Bestechende Quali... 
...und die Farben machen Lust auf den nächsten (schönen) Herbst (;-)
lg Fredy
13.05.2012 19:32 , Fredy Haubenschmid
Ich danke Euch allen ... 
... für die netten Kommentare und Bewertungen !!
LG Christoph
16.05.2012 19:22 , Christoph Seger
Einfach nur ein Traum...!!!
23.06.2012 21:28 , Hans Diter

Kommentar schreiben


Christoph Seger

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100