in den Ampezzaner Dolomiten   93022
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Neuner 2968 m
2 Ciamin 2610 m
3 Muntajela de Senes 2787 m
4 Teston di Bertoldo 2435 m
5 Croda de r'Ancona 2366 m
6 Seekofel 2810 m
7 Kleine Gaisl 2859 m
8 Hohe Gaisl 3146 m
9 Vecio del Forame 2868 m
10 Cresta Bianca 2932 m
11 Cristallino d'Ampezzo 3008 m
12 Cima di Mezzo 3154 m
13 Monte Cristallo 3221 m
14 Piz Popena 3152 m
15 Monte Cristallino 2775 m
16 Punta Elfie 2739 m
17 Schwalbenkofel 2873 m
18 Hochgrabe 2951 m
19 Schwabenalpenkopf 2687 m
20 Dreischusterspitze 3145 m
21 Innichriedlknoten 2891 m
22 Drei Zinnen 2999 m
23 Passportenkofel 2701 m
24 Cime Ciadin dei Tocci 2473 m
25 Cima Cadin di S.Lucano 2839 m
26 Cima Ciadin de la Neve 2757 m

Details

Location: Abstieg von der Sela de Ponte Negra (2300 m)      by: Patrick Runggaldier
Area: Dolomiten      Date: 20.08.2011
Die Einzelbilder sind auf dem Rückweg von der Sela de Ponte Negra um ca 18:40 Uhr enstanden. (Archivaufnahmen)

Dieses Mal verwendete ich eine andere Bearbeitung der Bilder und zwar über ein HDR Modul in Photoshop CS5 deshalb auch die starken Farben und Kontraste. Hoffe, dass das Pano nicht zu künstlich wirkt.

10 QF Aufnahmen; 1/250; F 8.0; Iso 100; Bw 31 mm;

Comments

Wow. Perfektes Licht!
2012/06/10 14:03 , Adri Schmidt
Gemäldeartige Szenerie und Bewölkung, klassisch und wie für die Ewigkeit.
Die Kontraste und Farben sind teilweise extrem kräftig, aber so sieht es eben auch manchmal aus.
2012/06/10 14:10 , Harry Dobrzanski
Geschickter Einsatz von Ebenen 
Höhenzüge und Wolken sorgen für die dritte Dimension in einem klassisch komponierten Panoramma. Und der Blick auf die Cristallo Gruppe ist nicht weniger eindrücklich. LG. Bruno
2012/06/10 15:15 , Bruno Schlenker
wirk sehr plastisch, 
mir gefällt es sehr gut! Farben und Kontraste passen für mich gut!
2012/06/10 16:35 , Werner Maurer
Sehr professionell und eindrücklich dargestellt. Das Licht links oben vielleicht ein wenig ausgefressen, ließe sich evtl. durch einfachen Schnitt beheben. VG HJ
2012/06/10 17:00 , Hans-Jürgen Bayer
Wow - ein wirklich gelungenes Pano!

LG Kathrin
2012/06/10 19:48 , Kathrin Teubl
SUPER !!! 
LG Christoph
2012/06/10 20:19 , Christoph Seger
Dass die linke Ecke natürlich eine zweischneidige Geschichte ist, ist logisch. Aber, es passt doch!
2012/06/15 00:02 , Felix Gadomski
Herrlich!
LG, Toni
2012/06/17 17:48 , Anton Theurezbacher

Leave a comment


Patrick Runggaldier

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100