Das Allgäuer Dreigestirn...   23956
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
 
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Linkerskopf (2459m)
2 Widderstein (2533m)
3 Kanisfluh (2044m)
4 Schafalpenköpfe (2320m)
5 Diedamskopf (2090m)
6 Hoher Ifen (2229m)
7 Griesgundkopf (2164m)
8 Himmelschrofen (1791m)
9 Trettachspitze (2595m)
10 Grünten (1737m)
11 Rubihorn (1957m)
12 Entschenkopf (2043m)
13 Nebelhorn (2224m)
14 Großer Daumen (2280m)
15 Höfats (2258m)
16 Schneck (2268m)
17 Mädelegabel (2645m)
18 Großer Krottenkopf (2656m)
19 Namloser Wetterspitze (2553m)
20 Ramstallspitze (2533m)
21 Strahlkopf (2388m)
22 Rothornspitze (2393m)
23 Jöchlspitze (2226m)
24 Parseierspitze (3036m)
25 Holzgauer Wetterspitze (2895m)
26 Feuerspitze (2852m)
27 Vorderseespitze (2889m)
28 Hoher Riffler (3168m)
29 Schwarzmilzferner
30 Muttler (3294m)
31 Wilder Kasten (2542m)
32 Hochfrottspitze (2649m)
33 Hohes Licht (2651m)
34 Biberkopf (2599m)

Details

Aufnahmestandort: Mädelegabel (2645 m)      Fotografiert von: Manuel Diepolder
Gebiet: Allgäuer Alpen      Datum: 18.07.2012, 5:59 Uhr
... mal aus einer anderen Perspektive! Um kurz nach 4 Uhr ging die Tour vom Waltenberger Haus aus los. Noch vor 6 Uhr erreichten mein Kumpel Joni und ich den Gipfel, auf dem sich dieser herrliche Ausblick ergab! Noch am selben Tag bestiegen wir über den Heilbronner Weg das Hohe Licht, dessen Panorama bald folgen wird :)

14 HF-Freihandaufnahmen
Panasonic Lumix DMC-G2
Lumix G Vario 14-42mm
14mm (KB-äquivalente Brennweite 28mm)
F/9
1/800s
ISO-200

Bearbeitung: Hugin + Photoshop Elements 9
Beschriftung: udeuschle

Kommentare

Ganz toll, ein wunderschönes Pano in Farben und Schärfe. Wenn nur der stark überstrahlte Teil um die Sonne nicht wäre!
13.08.2012 10:51 , Uta Philipp
Hey Uta,

ja, ich weiß, das ist leider nicht optimal. Nur leider wären sonst die Schatten komplett zugelaufen... Ich hätte wenn dann ein HDR machen müssen! Oder wäre es noch auf eine andere Art und Weise gegangen? Ich bin sehr dankbar über jeden Hinweis :)

Beste Grüße

Manu
13.08.2012 16:35 , Manuel Diepolder

Kommentar schreiben


Manuel Diepolder

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100