Am Reiting vor dem Regen   92640
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Seckauer Zinken 2397m
2 Brandstätter Kogel 2234m
3 Höllkogel 2323m
4 Pletzen 2345m
5 Hochreichhart 2416m
6 Kesseleck 2308m
7 Geierhaupt 2417m
8 Liesingtal
9 Gamskogel 2386m
10 Kerschkern 2225m
11 Knaudachkogel 2227m
12 Kleiner Grießstein 2175m
13 Hohenwart 2363m
14 Großer Grießstein 2337m
15 Bruderkogel 2299m
16 Himmeleck 2096m
17 Hochschwung 2196m
18 Zinkenkogel 2233m
19 Großer Hengst 2159m
20 Kleiner Bösenstein 2395m
21 Großer Bösenstein 2448m
22 Sonntagskarspitze 2350m
23 Dreistecken 2382m
24 Hochhaide 2363m
25 Leobner 2036,
26 Lahnerleiten 2027m
27 Zeiritzkampel 2125m
28 Kaibling 2196m
29 Sparafeld 2247m
30 Admonter Reichenstein 2251m

Details

Aufnahmestandort: Gösseck (2214 m)      Fotografiert von: Werner Maurer
Gebiet: Ennstaler Alpen      Datum: 29.09.2012
Der Reiting ist ein einzeln stehender Bergstock der zwischen dem Liesingtal mit den Ortschaften Mautern und Kammern und dem Vordernberger Tal mit der Stadt Trofaiach steht. Er liegt südlich der Eisenerzer Alpen, aber wegen der Abgrenzung durch die Täler lässt er sich diesen noch zuordnen.
Der Aufstieg erfolgte in schnellen 2 1/2 Stunden von der Ortschaft Schardorf in der Gemeinde Gai durch den Bechlgraben (steil und steinig). In der Nähe des Gipfels war ich 2 Tage vorher auch schon, so genau kann ich das wegen des damals dichten Nebels aber nicht sagen. Da ich um die schöne Aussicht da oben wusste, ging ich halt nochmal hinauf - es zahlte sich aus, obwohl der Regen schon wieder aus dem Westen hereinschaute. Den Abstieg wählte ich dann über den Grießkogel und einen Jägersteig, der mich wieder zum Parkplatz führte.
16 HF - Aufnahmen freihand
AV 11
TV 1/500sec
BW 90mm
ISO 200

Kommentare

sogar mit Regenbogen...
05.10.2012 09:06 , Jochen App
Farblich sehr schön, und durch das Einbeziehen des VG eine sehr schöne Tiefe.

LG hans
05.10.2012 09:47 , Johann Ilmberger
Malerisch!

LG & behüt Dich Gott,
05.10.2012 11:46 , Christian Hönig
Astreine Arbeit die viel Stimmung transportiert. LG. Bruno.
05.10.2012 16:32 , Bruno Schlenker
Sehr schön. In der Gegend, in der es momentan verortet ist, freut man sich aber über Nebel und Schauer auf ganz andere Weise. VG Martin
05.10.2012 17:15 , Martin Kraus
Tolles Panorama Werner... 
... gefällt mir sehr gut und 2,5 Std. zum Gipfel ist eine SEHR gute Zeit.
Übrigens hast du Längen- und Breitengrad vertauscht.

Liebe Grüsse
Gerhard.
05.10.2012 18:19 , Gerhard Eidenberger
Stimmung und Farben sind Top!
LG, Toni
05.10.2012 19:05 , Anton Theurezbacher
Verortung habe ich richtiggestellt, 
danke für die Hinweise!
06.10.2012 06:27 , Werner Maurer
Servus Werner,

tolles Pano! Hat das Wetter an diesem Tag dann doch noch ein bißchen gehalten? Wir haben Zirbitzkogel gleich in der Früh abgesagt ...

Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich noch nie am Gößeck war ... steht aber auf der Liste :-)

LG Kathrin
07.10.2012 09:46 , Kathrin Teubl

Kommentar schreiben


Werner Maurer

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100