Dolomitenblick bei der Runggerer Saltnerhütte   112311
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Hohe Gaisl 3146 m
2 Peitlerkofel 2875 m
3 Zehner 3026 m
4 Monte Latino 2646 m
5 Tofana di Mezzo 3244 m
6 Wasserkofel 2924 m
7 Furchetta 3025 m
8 GEISLERSPITZEN
9 Torkofel 2967 m
10 Sas Rigais 3025 m
11 Große Fermeda 2873 m
12 Monte Seceda 2518 m
13 Innerraschötz 2317 m
14 Runggerer Saltnerhütte 2001 m
15 Boe Seekofel 2911 m
16 Cima Pisciadu 2985 m
17 Sas dai Ciamorces 2999 m
18 Pichberg 2363 m
19 Piz Boe 3152 m
20 Piz Miara 2964 m
21 Piz Gralba 2972 m
22 Außerraschötz 2281 m
23 Piz Ciavaces 2831 m
24 Marmolada 3343 m
25 Langkofel 3181 m
26 Grohmannspitze 3021 m
27 Plattkofel 2958 m
28 Cima dell Uomo 3010 m
29 Col da la Dodesc 2109 m
30 Punta delle Vallate 2837 m
31 Cima del Focobon 3054 m
32 Cima del Bureloni 3130 m
33 Cima della Vezzana 3192 m
34 Puflatsch 2174 m
35 Cimon della Pala 3184 m
36 Croda del Lago 2806 m
37 Antermoiakogel 2900 m
38 Kesselkogel 3002 m
39 Valbonkogel 2822 m
40 Roterdspitze 2655 m
41 Rosengartenspitze 2981 m
42 Tscheinner Spitze 2810 m
43 Petz 2563 m
44 Östliche Latemarspitze 2791 m
45 Latemartürme 2842 m
46 Nigglberg 2164 m
47 Erzlahnspitze 2719 m
48 Eggentaler Horn 2799 m
49 Cima di Litegosa 2548 m
50 Cimon di Lasteolo 2550 m
51 Völseggspitze 1834 m
52 Cima della Sute 2616 m
53 Zanggen 2488 m
54 Cima delle Buse 2572 m
55 Monte Ziolera 2478 m
56 Monte dell Inferno 2333 m
57 Schwarzhorn 2439 m
58 Weißhorn 2317 m

Details

Aufnahmestandort: Runggerer Saltnerhütte (2001 m)      Fotografiert von: Hans Diter
Gebiet: Sarntaler Alpen      Datum: 03.01.2013
Steigt man vom Plankenhorn (siehe 22050) ab kann man immer wieder Blicke in die Dolomiten werfen. An dieser Stelle fand ich die Aussicht besonders schön...

Ein paar technische Daten:

Canon Powershot G12,

10-RAW-Querformataufnahmen, freihändig (ab 13:07 Uhr)
ISO 80
1/1000 s - 1/1600 s
F/4.5
Brennweite: 25 mm (ca. 116 mm KB)

Kommentare

Herrlich... 
... macht Sehnsucht wieder diese wundervolle Gegend zu besuchen.

Liebe Grüsse
Gerhard.
20.01.2013 22:15 , Gerhard Eidenberger
Geisler und Langkofelgruppe sind von hier wirklich ein besonderer Augenschmaus! Herrlich! LG, Michi
20.01.2013 22:26 , Michael Strasser
Die Dolomiten sind immer wieder ein besonderer Blickfang, mit der Alm gut ins Bild gesetzt.
LG Manfred
20.01.2013 22:31 , Manfred Hainz
Man will ja immer möglichst viel Inhalt zeigen und tut sich schwer, schöne Berge wegzuschneiden, aber ich könnte mir vorstellen, dass es ohne Peitler und den recht unansehnlichen Vordergrund besser wirken würde. Ab der Hütte und den Geislerspitzen wird es dann in meinen Augen viel attraktiver.
Rechts würde ich wahrscheinlich zwischen Latemar und Zanggen schneiden, aber auch das ist natürlich nur ein persönlicher Geschmack.

Generell wäre es sicher besser gewesen, die Blende weiter zu schließen und dafür länger zu belichten, weil sich dann die Schärfe nicht so sehr weg von den Bergen und hin zum Vordergrund bewegt hätte.

Trotz aller Kritik: Eine schöne Aussicht!
21.01.2013 16:24 , Arne Rönsch
Danke für eure Kommentare und Sterne!!

Arne, danke für deine Tipps!! Habe dass Bild mal so beschnitten wie von dir vorgeschlagen.

Diese Version kann jetzt auf meinem Testplatz (# 9685) betrachtet werden. Ich muss ja zugeben dass mir das kürzere Bild noch besser gefällt als dass hier. Wenn es euch auch so geht werde ich das Pano hier gerne austauschen. Über viele Rückmeldungen würde ich mich sehr freuen.

Lg Hans
21.01.2013 19:23 , Hans Diter
Den Peitler hätte ich drauf gelassen, der Schnitt rechts bringt recht viel. Hinsichtlich des Vordergrundes könnte man knapp unterhalb vom Klo schneiden.
LGC
21.01.2013 20:14 , Christoph Seger
Diese Aussicht gefällt mir sehr gut, besser als die, die ich vor nunmehr 6 Jahren von weiter unten hatte und hier auch gezeigt habe (Nrn. 2266 und 9650), auch vor allem wegen des schönen Blicks nach Süden. Der Beginn mit dem Schneehang und dem Peitler ist genau die richtige Einstimmung auf die dann folgenden Zinnen. Daß Du die Hütten mit ins Bild genommen hast, sagt mir auch zu. Hätte oder habe ich auch so gemacht. Dazu dann extra einen Teleblick, wenn Deine Aufnahmen es ohne Hüttendächer zulassen, aber auch dort keinesfalls den Peitler weglassen.
21.01.2013 23:00 , Heinz Höra
Schliesse mich der Meinung vom Heinz voll und ganz an. Ich habe DIESES!! Panorama bewusst mit 4* bewertet und würde es nicht gut heißen wenn du es wegen einer Meinung (respektiere natürlich auch Arnes Meinung, - ist aber sein Geschmack) austauschen würdest.

Liebe Grüsse
Gerhard.
22.01.2013 00:24 , Gerhard Eidenberger
Danke für eure Meinungen!!
Da sich die Mehrheit gegen die kurze Version ausgesprochen (bzw. die User sich enthalten haben) bleibt dass Bild natürlich so stehen.

Christophs Idee trifft ehrlich gesagt nicht mein Geschmack. Habe bewusst den Schneevordergrund mit den ganzen Tierspuren etc. stehenlassen. Ist aber halt einfach Geschmacksache ;-) Trotzdem Danke dafür!

Lg Hans
22.01.2013 18:13 , Hans Diter
Traumhafte Südtirol Idylle!!! Wie auf ner Postkarte! LG Seb
22.01.2013 18:26 , Sebastian Becher
Hans, mich irritert hier auch etwas die Blendenwahl, was Arne angesprochen hatte. Bei der 500er Höhe ist es ja im Endeffekt immer schwierig zu argumentieren oder zu prognostizieren, wo die Probleme bzgl. der Schärfe auftreten. Da fehlen Dir vielleicht hier ein paar Prozent. Das Motiv bleibt letztlich schwierig, wenn Du schneidest, wird es doch etwas arg kurz bzw. das Motiv selbst scheint mir nciht unbedingt für eine so kurze Variante geeignet bzw. müsstest Du dann für meine Begriffe etwas aufhellen und blau beseitigen. Gruss, Felix
23.01.2013 14:12 , Felix Gadomski

Kommentar schreiben


Hans Diter

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100