Bei traumhaften Wetter auf der Pleisenspitze   82295
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Benediktenwand 1801 m
2 Raffelspitze 2324 m
3 Grasköpfl 1753 m
4 Bärenalpkopf 2325 m
5 Schlichtenkarspitze 2476 m
6 Vogelkarspitze 2522 m
7 Östliche Karwendelspitze 2536 m
8 Grabenkarspitze 2471 m
9 Guffert 2194 m
10 Torwände 2416 m
11 Kuhkopf 2399 m
12 Risser Falk 2413 m
13 Scheffauer 2111 m
14 Laliederer Falk 2427 m
15 Große Riedelkarspitze 2585 m
16 Larchetkarspitze 2541 m
17 Birkkarspitze 2749 m
18 Marxenkarspitze 2636 m
19 Breitgrieskarspitze 2590 m
20 Kaltwasserkarspitze 2733 m
21 Sägezähne max. 2660 m
22 Nördliche Sonnenspitze 2650 m
23 Südliche Sonnenspitze 2665 m
24 Großglockner 3798 m (108 km)
25 Hochkanzel 2574 m
26 Brandlspitze 2626 m
27 Großvenediger 3666 m
28 Großer Bettelwurf 2726 m
29 Kleiner Bettelwurf 2726 m
30 Speckkarspitze 2621 m
31 Großer Lafatscher 2696 m
32 Vordere Bachofenspitze 2663 m
33 Hintere Bachofenspitze 2668 m
34 Rosskopf 2670 m
35 Kaskarspitze 2580 m
36 Hoher Riffler (Zillertal) 3231 m
37 Westliche Praxmarerkarspitze 2638 m
38 Olperer 3476 m
39 Schrammacher 3410 m
40 Mittlere Jägerkarspitze 2608 m
41 Wilde Kreuzspitze 3132 m
42 Großer Katzenkopf 2531 m
43 Rollspitz 2800 m
44 Seegrubenspitze 2435 m
45 Hoher Gleirsch 2491 m
46 Kemacher 2480 m
47 Serles 2717 m
48 Gschnitzer Tribulaun 2946 m
49 Vordere Brandjochspitze 2559 m
50 Pflerscher Tribulaun 3097 m
51 Hintere Brandjochspitze 2599 m
52 Hippenspitze 2388 m
53 Hohe Warte 2597 m
54 Habicht 3277 m
55 Kleiner Solstein 2637 m
56 Schneespitze 3173 m
57 Östlicher Feuerstein 3267 m
58 Riepenwand 2774 m
59 Großer Solstein 2541 m
60 Wilder Freiger 3418 m
61 Zuckerhütl 3505 m
62 Ruderhofspitze 3474 m
63 Erlspitze 2405 m
64 Schrankogel 3497 m
65 Lüsener Fernerkogel 3298 m
66 Sulzkogel 3016 m
67 Reither Spitze 2373 m
68 Seefelder Spitze 2221 m
69 Rietzer Grieskogel 2884 m
70 Scharnitz 964 m
71 Tschirgant 2370 m
72 Hoher Riffler (Verwall) 3168 m
73 Hohe Munde 2662 m
74 Karkopf 2469 m
75 Hochplattig 2754 m
76 Arnplattenspitze 2171 m
77 Gehrenspitze 2367 m
78 Große Arnspitze 2196 m
79 Brunnsteinspitze 2179 m
80 Hochwanner 2746 m
81 Rotwandlspitze 2192 m
82 Leutascher 3-Torspitze 2681 m
83 Öfelekopf 2478 m
84 Schneefernerkopf 2874 m
85 Zugspitze 2963 m
86 Alpspitze 2626 m
87 Wettersteinwand 2482 m
88 Köllenspitze 2238 m
89 Kramer 1986 m
90 Westliche Karwendelspitze 2385 m
91 Notkarspitze 1889 m
92 Hoher Fricken 1940 m
93 Bischof 2033 m
94 Kareck 2046 m
95 Krottenkopf 2086 m
96 Hohe Kiste 1922 m
97 Tiefkarspitze 2432 m
98 Simetsberg 1840 m
99 Heimgarten 1791 m
100 Großkarspitze 2420 m
101 Wörner 2467 m
102 Hochkarspitze 2483 m

Details

Aufnahmestandort: Pleisenspitze (2567 m)      Fotografiert von: Hans Diter
Gebiet: Karwendel      Datum: 26.01.2013
Nach langer Pause endlich mal wieder ins schöne Karwendel ;-))!!

Los gings um 6:30 Uhr am geräumten Parkplatz „Wiesenhof“ (1036 m) in Scharnitz. Durch eisige Kälte und mit Hirnbirn auf dem Kopf ging es über die geräumte Forststraße zur Pleisenhütte (1757 m).

Dort angekommen schnell die Schneeschuhe angezogen und schon gings weiter. Nun durchs freie Gelände über den Pleisengrat dann zuletzt recht steil bis hin zum Gipfelkreuz. Oben angekommen natürlich wieder kalter Wind. Dafür eine gigantische Aussicht!! Tauern, Stubaier, Zillertaler, Karwendel, Wetterstein…
Insgesamt habe ich für den 1550 hm langen Aufstieg 3.5 Stunden gebraucht.

PS: Übrigens hatte ich das Pano gestern schon einmal hochgeladen. Musste es aber wegen einiger Stichfehler (Danke für den Hinweis von Jörg!!) löschen und generalüberholen.

Ein paar technische Daten:

Canon Powershot G12,

10-RAW-Querformataufnahmen, freihändig (ab 10:05 Uhr)
ISO 80
1/1600 s - 1/2000 s
F/4.0
Brennweite: 6 mm (ca. 28 mm KB)

Kommentare

der Wind 
kommt gut rüber!
28.01.2013 18:17 , Werner Maurer
Die im Wind aufgewirbelten Schneeflocken im Gegenlicht können bei der Auswertung solchen Materials daheim ja durchaus für schlechte Stimmung sorgen, wenn man sie vor Ort nicht wahrgenommen hat. Hier passen sie aber bestens ins Bild und es gibt ja links und rechts davon noch genügend in ungestörter Weise zu sehen. VG Martin
28.01.2013 19:03 , Martin Kraus
Ja, herrliches und sehr kalt wirkendes Panorama Hans, sehr schön und 3,5 Stunden Aufstiegszeit, da ist dir wohl ordentlich warm geworden :-))

Liebe Grüsse
Gerhard.
28.01.2013 19:33 , Gerhard Eidenberger
Wunderbar (fast) perfekt jetzt. Noch ein kleiner Zipfel im Vordergrund unterhalb des Wörners - aber den kann man auch übersehen :-)

lG,
Jörg E.
28.01.2013 19:56 , Jörg Engelhardt
Danke Jörg!! Ja den habe ich übersehen. Habe den Zipfel gerade noch entfernt.
Lg Hans
28.01.2013 20:04 , Hans Diter
Große Klasse.
29.01.2013 08:40 , Dietrich Kunze
Große Schau !!
29.01.2013 08:43 , Christoph Seger
Danke für die ganzen Kommentare und Bewertungen! Freut mich dass es euch gefällt.

Martin, dass der aufgewirbelte Schnee nicht für Ärger gesorgt hat war wohl Glück. Habe ihn nämlich beim fotorgrafieren gar nicht bemerkt. Eins der Bilder war deshalb auch dann ziemlich unscharf. Konnte es aber zum Glück durch genug Überlappung weglassen.

Lg Hans
30.01.2013 17:59 , Hans Diter

Kommentar schreiben


Hans Diter

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100