„Enrosadüra d’Anpezo“   02136
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  vergrößern
 

Legende

1 Ra Zesta
2 Ra Seléta (2673 m)
3 Punta Nera (2846 o. 2874 m)
4 Sorapisc (2305 m)
5 Cima Marcuoira (Marcora, 3154 m)
6 Costa Bel Prá (2862 m)
7 Cima Bel Prá (2917 m)

Details

Aufnahmestandort: Nordrampe des Giaupasses      Fotografiert von: Olaf Kleditzsch
Gebiet: Dolomiten      Datum: 14.09.2010
Dieses Pano ist zwar nur sehr kurz, aber ich wollte der AP-Gemeinde das schöne Spätsommer- oder Frühherbst-Alpenglühen nicht vorenthalten. Entstanden am Ende eines Bergwandertages mit der klassischen Umrundung der Croda del Lago. Die Spitzen der Berge der Ampezzaner Dolomiten, aufgebaut hier vor allem aus dem Haupt- bzw. Dachsteindolomit der Obertrias (Karn - Nor), scheinen in dieser „blauen Stunde“ für einige Minuten in Flammen zu stehen …

Bei der Beschriftung habe ich an manchen Stellen Unsicherheiten - also, wenn es jemand besser weiß, bitte melden …

Eine gewisse Körnigkeit, insbesondere des Himmels, lässt sich kaum vermeiden, da es sich um gescanntes, ursprünglich analoges, Material handelt.
Fotografiert mit Canon EOS 300 und Tamron-Zoomobjektiv 28 - 200.

Kommentare



Olaf Kleditzsch

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100