Nicht nur Sella - ganz nah   92525
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Schalfkogel
2 Firmisanschneid
3 Vorderer Brochkogel 92km
4 Hinterer Seelenkogel
5 Col Rodella
6 Wildspitze 92km
7 Plattkofel
8 Zahnkofel
9 Grohmannspitze
10 Innere Schwarze Schneid 91km
11 Watzespitze 103km
12 Fünffingerspitze
13 Äußere Schwarze Schneid
14 Langkofelscharte
15 Sonnenkogel 3166m; 95km
16 Langkofeleck
17 Langkofel
18 Rif. Sass Beccei
19 Sellajoch - Hotel Maria Flora 254m
20 Jochköpfl
21 Sass Becè
22 Warenkar Seitenspitze
23 Wilde Leck 88km
24 Sellatürme
25 Stubaier Wildspitze
26 Col de Cuc
27 Zuckerhütl 3507m; 81km
28 Wilder Pfaff
29 Piz Ciavaces
30 Ruderhofspitze 87km
31 Sass Pordoi - Station
32 Piz Miara
33 Piz Boe
34 Boe-Scharte
35 Croda Alta 67km
36 Boe-Seekofel
37 Olperer 71km
38 Hochfeiler 3510 m; 61 km
39 Peitlerkofel 25km
40 Hoher Weißzynth
41 Breitnock
42 Großer Greiner 65km
43 Großer Möseler 3480m; 62km
44 Turnerkamp
45 Sassongher
46 V. Hornspitze
47 III. Hornspitze
48 Sas da Mezdi
49 Großer Mörchner 66km
50 Schwarzenstein
51 Pustertal
52 Bätentalerspitze 48km
53 Westl. Floitenspitze
54 Platte
55 Samnock 46km
56 Großer Löffler 3379m; 66km
57 Col Alt
58 Moosener Berg 34km
59 Hühnerspiel 50km
60 Sand in Taufers
61 Hollenzkopf 68km
62 Napfspitze
63 Kronplatz 34km
64 Durreck 59km
65 Gr. Windschar
66 Gr. Fensterlekofel
67 Heiligkreuz-Hospiz
68 Piz da Peres
69 Wasserkofel
70 Heiligkreuzkofel
71 Schnebiger Nock
72 Zehner 3026m; 21km
73 Hochgall 3436m; 56km
74 Piz de Lavarella
75 Conturinesspitze
76 Hoher Eichham 3371m; 79km
77 Setsass
78 Cima Campestrin
79 Cima del Lago
80 Weiße Spitze 2962m; 61km
81 Mittlere Fanesspitze

Details

Aufnahmestandort: Rif. Serauta (2950 m)      Fotografiert von: Heinz Höra
Gebiet: Dolomiten      Datum: 19.2.2011, 15:42 Uhr
Bei tiefstehender Sonne entfaltet diese Reihe auserwählter Dolomitengipfel einen besonderen Reiz.
Dazu gehören dann noch die "Dolomiten-Granden" des Panoramas Nr. 14197.
Auch die Sicht auf die Berge des Alpenhauptkammes war außerordentlich gut.
Beschriftung kommt aber erst etwas später.
13 Breitformataufnahmen mit 160 mm KB-Brennweite, ohne Stativ.

Kommentare

Heinz läuft mit seinen 2-jährigen Dolomiten-Panos... 
...zur grossen Form auf !
Wenn sie nicht so weit weg wären und ich nicht immer mehr in die Jahre käme -
würdest du mich damit noch fast zu einem Besuch verleiten (;-)
lg Fredy
26.03.2013 20:32 , Fredy Haubenschmid
Ein großartiges Pano Heinz mit schönen Kontrasten und perfekter Schärfe. VG HJ
26.03.2013 21:20 , Hans-Jürgen Bayer
tolles Telepano mit allem was ein gutes Pano braucht. LG Alexander
26.03.2013 22:34 , Alexander Von Mackensen
Heinz,
Deine Foto-Munition geht Dir wohl nie aus?!
Sehr gute Einstellungen an Deiner Kamera!
Gruss Walter
26.03.2013 23:10 , Walter Schmidt
Dir und einigen anderen hier gelingt es wirklich immer wieder vorzüglich, mir die Dolomiten schmackhaft zu machen. Ich denke, ich muss dies bei meiner Urlaubsplanung 2014 in Erwägung ziehen...
27.03.2013 08:46 , Jens Vischer
Grosses Kino!
Gruss, Danko.
27.03.2013 23:34 , Danko Rihter
Fredy, 
so weit ist das doch von Dir aus nicht. Wenn Du den Vereina-Tunnel benutzt, dann sind es bis ins Fassatal gerade mal 200 km, was in unter 4 Stunden zu schaffen ist. Und was das in die Jahre kommen betrifft, dort gibt es so viele Gipfel, die Dir dann auch noch offenstehen. Um nur einige auf meinem Panorama zu sehende zu nennen: Plattkofel, Piz Boe, aber vom Vallon aus durch die Boe-Scharte, Peitlerkofel und Heiligkreuzkofel, letzterer eigentlich für Dich ein Muß. Und alle sind herrlichste Panorama-Aussichtspunkte, wohl aber manchmal auch sehr überlaufen.
30.03.2013 18:00 , Heinz Höra
Gute Ergänzung zu der Pano-Flut von gegenüber. Danke für diesen Blick, der Boe an einem schönen Tag ganz in der Früh, das reizt schon .....
31.03.2013 19:35 , Christoph Seger
Oben hatte ich geschrieben "Beschriftung kommt aber erst etwas später."
Daß ich aber jetzt erst ausführlicher die Zillertaler Alpen beschriften würde, daran hatte ich damals nicht gedacht. Der Grund dafür ist aber, daß ich den Ausschnitt mit den Zillertaler Alpen in höherer Auflösung, nämlich mit 1024 Pixel Höhe, hier zeige: http://www.fotocommunity.de/photo/weitsicht-auf-die-zillertaler-alpen-von-heinz-hoera/39339001.
28.02.2017 18:50 , Heinz Höra

Kommentar schreiben


Heinz Höra

Weitere Panoramen

... aus den Top 100