Ronda, 12:50 h   112947
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Zehner
2 Heiligkreuzkofel
3 Neuner
4 Piz La Ila
5 Piz de Medesc
6 (Lavarella)
7 Piz Sorega
8 (Conturines)
9 Cima Campestrin
10 Monte Castello
11 Fanes Nord
12 Fanes Mitte
13 Pralongia
14 (Fanes Süd)
15 (Tofane)
16 Kleiner Lagazuoi
17 Rifugio Lagazuoi
18 Razesta
19 Setsass
20 Sorapiss
21 Cima Bel Pra
22 Averau
23 Nivolau
24 Ra Gusela
25 Monte Cherz
26 (Antelao)
27 Cima Sief
28 Monte Formin
29 Col di Lana
30 Monte Cernera
31 (Pelmo)

Details

Aufnahmestandort: Vallon, ca. 50 m unter Bergstation (2500 m)      Fotografiert von: Arne Rönsch
Gebiet: Dolomiten      Datum: 16. Februar 2013
Liebes Tagebuch,

das könnte jetzt optisch der Höhepunkt meines Tages sein, zumindest fühle ich mich 3 Meter oberhalb der Piste, bis zu den Oberschenkeln im Tiefschnee, gerade ziemlich wohl.
Und habe mal lieber drei Serien geschossen, damit ich mich nachher nicht über eventuelle Fehler ärgern muss.

Die Leute auf ap.de werden sicher denken, dass ich Kreuzkofel+Tofanen+Pelmo schon ungefähr 18 Mal gezeigt habe, aber was soll's: Andere Leute fotografieren jeden Tag ihre Katze. So ist das eben mit der Liebe.

Und wer Beschäftigung braucht, kann sich mit der 50-MegaPixel-Variante befassen und dort die Stitchfehler in den Sesselliften des Alta Badia zählen.
http://www.panoramio.com/photo_explorer#view=photo&position=0&with_photo_id=88317899&order=date_desc&user=4945469

Trotzdem muss ich langsam mal was Neues machen: Die letzten drei Standorte hab ich auf ap.de alle früher schon mal gezeigt. Das merken die irgendwann!
Also werde ich wohl nicht die hübsche Abkürzung nehmen, die es hinter Arabba seit diesem Winter gibt, sondern mir den Familientragödienhang an der Porta Vescovo geben.
Alles für die Kunst!
Aufi!

Kommentare

Teile die Meinung mit deinem Tagebuch dass das (bisher) der Höhepunkt deiner Ronda ist und freue mich das du uns die Dolomiten 18 mal zeigst und nicht deine Katze :-))

Liebe Grüsse
Gerhard.
05.04.2013 17:13 , Gerhard Eidenberger
So toll wie das alles aussieht, werde ich mich wohl doch einmal in den unerträglichen Trubel der Ronda wagen müssen ...
05.04.2013 18:10 , Christoph Seger
Prima und Dein Tagebuch ist eine sehr schöne Idee ! VG HJ
05.04.2013 18:21 , Hans-Jürgen Bayer
Die etwas kürzere Brennweite, die den Tiefblick ergänzt, ist eine schöne neue Variante eines durchaus schon mal gezeigten aber immer wieder gern gesehenen Motivs. VG Martin
05.04.2013 19:27 , Martin Kraus
@ Martin,
die Brennweite ist wirklich nur etwas kürzer: Das sind hier 27 Bilder in zwei Reihen mit 80 mm.
(Lohnt sich natürlich vor allem für die Panoramio-Variante.)

@ Christoph,
bei deiner kurzen Anreisezeit findest du auch unüberlaufene Termine. Würde dir da zum Beispiel einen sonnigen Dezembertag ans Herz legen.
06.04.2013 12:23 , Arne Rönsch
Mit Raffinesse! 
Tolles Ergebnis mit Deinem "Zweizeiler" lieber Arne.
Und ich habe endlich die Genugtuung von der Orientierung her auch mitreden zu können.
Ganz sicher sehe auch wieder einmal diese prickelnde Landschaft!
Grüsse von Walter
06.04.2013 13:56 , Walter Schmidt
Wunderbare Dolomiten!!
Lg Hans
08.04.2013 21:59 , Hans Diter
Als ich im vergangenen Sommer noch einmal im Vallon war, da hatte ich noch mehr Wolken als Du hier, Arne. Vor allem der Pelmo war sehr eingehüllt und der Antelao gar nicht zu sehen. Aber mit meinen 26mm-Breitformataufnahmen habe ich auch die Talsohle des Campolongo-Paßes erfaßt, was Du hier leider gerade verfehlt hast. Auch wundere ich mich etwas, daß Du die Civetta nicht mit im Panorama hast, wo Du doch unterhalb der Liftstation fotografiert hast und diese nicht stören dürfte.
Die Berge wirken in der Klarheit des Winters aber viel besser als im Sommer, was bei Dir auch besonders gut zum Ausdruck kommt.
PS: Ich habe gerade mal meine Bilder gestitcht und dazu eine Ansicht bei UDeuschle gemacht. Da ergibt sich, daß der Pelmo keinesfalls so hoch wie bei Dir erscheinen darf. Er muß tiefer liegen als der Heiligkreuzkofel. Ich hatte auch meine Aufnahmen nach rechts zu immer höher gezogen. Nun muß ich im Panorama unten den Tiefblick auf das Campolongo-Hotel abschneiden.
10.04.2013 18:26 , Heinz Höra
Heinz, du könntest Recht damit haben, dass mir der Pelmo etwas zu hoch geraten ist.
Nach meiner udeuschle-Version darf er aber mit dem Heiligkreuzkofel so ziemlich gleiche Höhe haben.
Hier mal der Link:

http://www.udeuschle.selfhost.pro/panoramas/panqueryfull.aspx?mode=newstandard&data=lon%3A11.85187%24%24%24lat%3A46.52236%24%24%24alt%3Aauto%24%24%24altcam%3A2%24%24%24hialt%3Afalse%24%24%24resolution%3A20%24%24%24azimut%3A79.8%24%24%24sweep%3A128.2%24%24%24leftbound%3A15.7%24%24%24rightbound%3A143.9%24%24%24split%3A60%24%24%24splitnr%3A3%24%24%24tilt%3A-2%24%24%24tiltsplit%3Afalse%24%24%24elexagg%3A1.2%24%24%24range%3A300%24%24%24colorcoding%3Afalse%24%24%24colorcodinglimit%3A68%24%24%24title%3AGitsch%20%28Monte%20Cuzzo%29%24%24%24description%3A%24%24%24email%3A%24%24%24language%3Age%24%24%24screenwidth%3A1920%24%24%24screenheight%3A1050

Ich habe von dort noch andere, weniger tiefe Versionen mit Civetta und sogar mit Marmolata, aber du musst bitte bedenken, dass die Bewegungsfreiheit des Fotografen im Winter etwas eingeschränkt ist.

Ich bin schon etwas über die Piste geklettert, um einen besseren Winkel zu bekommen, aber erschwerend kommt eben auch hinzu, dass die Pisten sehr unattraktiv mit Fangnetzen geschützt sind, die viel Tiefblick killen.
10.04.2013 20:10 , Arne Rönsch
P.S: Hab mir jetzt auf der #6204 auch mal einen Testplatz gebaut und dort Civetta, Marmolata und Fangnetze in einer etwas lieblosen Version hochgeladen.
10.04.2013 20:23 , Arne Rönsch
Hi Arne. I also like your tagesbuch writings...mountains or cats:-) LG Jan.
13.04.2013 13:01 , Jan Lindgaard Rasmussen

Kommentar schreiben


Arne Rönsch

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100