Föhniger Alpenblick, Teil II   123040
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Unterberg 1342
2 Hochstaff 1305
3 Reisalpe
4 Hohenstein 1195
5 Türnitzer Höger 1372
6 Kaiserstein 2061
7 SCHNEEBERG
8 Klosterwappen 2076
9 Gippel 1669
10 Dreimarkstein 1948
11 RAX
12 Heukuppe 2007
13 Amaißbichl 1828
14 Göller 1766
15 Windberg 1903
16 Neustadtl an der Donau 542
17 Ötscher 1893
18 Kl. Ötscher 1552
19 Gr. Zeller Hut 1639
20 Staritzen-Ostgipfel 1810
21 Kollmitzberg
22 Scheiblingstein 1622
23 Gr. Hetzkogel 1582
24 Ringkamp 2153
25 Dürrenstein 1878
26 Hochschwab 2277
27 Ebenstein 2123
28 Hochkar 1808
29 Kaiserschild 2084
30 Gamsstein (Hochkogel) 1774
31 Stumpfmauer 1770
32 Tamischbachturm 2035
33 Lugauer 2217
34 Hochtor, 2369
35 Gr. Ödstein 2335
36 Gr. Buchstein 2224
37 Admonter Reichenstein 2251
38 Sparafeld 2247
39 Admonter Kalbling 2196
40 Hexenturm 2172
41 Kreuzmauer 2091
42 Scheiblingstein 2197
43 Gr. Pyhrgas 2244
44 Warscheneck 2388
45 Hoher Nock 1963
46 Spitzmauer 2446
47 Gr. Priel 2514
48 Schermberg 2396
49 Rotgschirr 2270
50 Hoher Dachstein 2995
51 Schönberg 2093
52 Hochkönig 2941 - 161 km
53 Traunstein 1691
54 Watzmann 2713 - 161 km
55 Schafberg 1782
56 Hochkalter 2607 - 163,6km

Details

Location: St. Thomas am Blasenstein (722 m)      by: Michael Strasser
Area: Oberösterreichische Voralpen      Date: 07.03.2013
Leider konnte ich die teils gute Alpensicht in den letzten Tage nie ausnutzen - dafür konnte ich endlich die 200mm - Aufnahmen aus St. Thomas, die ich nach den schon hier bzw. auf p-p.net gezeigten Bildern kurz vor Mittag aufgenommen habe, nochmals überarbeiten.

Trotz der weitgehenden Ähnlichkeit zu #22507 vielleicht interessant, da der Standort einen umfassenderen Blick nach SW bis in die Salzburger Berge und sogar bis zum Hochkalter erlaubt und ich hier die Brennweite des 55-200VR-Objektivs voll ausgereizt habe.

Nachdem bereits 5 erfolglose Versuche hinter mir liegen, das Bild hochzuladen, hier die Version mit 450 px Höhe. Gibt es eigentlich eine Beschränkung in der Breite?

Comments

from Schneeberg to Watzmann, great pano from the Eastern Alps!
2013/04/14 22:15 , Mentor Depret
Tolles Ding! 
2013/04/14 22:41 , Matthias Knapp
Das erkläre ich zu meinem Lieblingsblick! Da ich in NÖ aufgewachsen bin, ist das eine der wenigen Laaaaang - Sichten, von der ich mir vorstellen kann, sie mir auch als Wandbild gefallen zu lassen.
2013/04/15 10:54 , Christoph Seger
Ein makelloses und angesichts der Breite atemberaubendes Panorama. LG. Bruno.
2013/04/16 16:35 , Bruno Schlenker
Grossartig!
Gruss, Danko.
2013/04/16 20:00 , Danko Rihter
In der Breite gibt es keine Beschränkung, aber in der Zahl der Bildpunkte. Daher muß man sich bei sehr langen Bildern in der Höhe beschränken - mir auch schon passiert. Andere Kollegen haben auch schon darüber berichtet.

Warum dieses Bild keine größere Resonanz findet, bleibt mir aber ein Rätsel.

LGC
2013/04/17 18:17 , Christoph Seger
Gewaltig! 
Was gibt es doch für schöne Flecken in unserer Heimat. So einen Blick möchte ich auch einmal genießen und einfangen können. Da muss ich glatt einmal einen Ausflug hin machen.
2013/04/17 20:56 , Werner Maurer
Eine großartige Schau mit vielen schönen Bergen, die sich über dem nicht minder schönen sich über die ganze Breite ziehenden Dunstschleier erheben. Eine sehr gute Arbeit.
Christoph, ist denn hier etwas von NÖ zu sehen?
2013/04/17 22:14 , Heinz Höra
Oh ja lieber Heinz - praktisch die ganze linke Hälfte (bis über das Hochkar hinaus ....). Das Donautal ist die Grenze, südlich der Donau ist hier alles NÖ.
2013/04/17 23:09 , Christoph Seger
Toll. Und man sieht auch, warum der Schneeberg Schneeberg heisst. VG Martin
2013/04/18 19:17 , Martin Kraus
Ja, vor allem der Schneeberg war in den letzten Wochen sehr oft leuchtend weiß zu sehen - wie es im Winter eben sein soll.
2013/04/18 21:25 , Michael Strasser
Großartiges Panorama und eher selten, dass die Berge von Wien bis Salzburg durchgehend so gut rauskommen!
Bei der Beschriftung scheint mir aber, dass statt Lugauer Hochzinödl gesetzt werden sollte (wie Pano 22507), während der Lugauer hinter dem Kamm des Tanzboden steht (rechts von der Stumpfmauer).
2014/02/16 10:05 , Holger Klein

Leave a comment


Michael Strasser

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100