Alviergruppe   22278
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Berger Calanda 2270 m.ü.M.
2 Haldensteiner Calanda 2805 m.ü.M.
3 Felsberger Calanda 2696 m.ü.M.
4 Muntaluna 2416 m.ü.M.
5 Zanaihorn 2821 m.ü.M.
6 Girenspitz 2099 m.ü.M.
7 Adler
8 Gauschla 2310 m.ü.M.
9 Alvier 2343 m.ü.M.
10 Chli Alvier 2285 m.ü.M.
11 Chrummenstein 2261 m.ü.M.
12 Fulfirst 2384 m.ü.M.
13 Glannachopf 2233 m.ü.M.
14 Margelchopf 2163 m.ü.M.
15 Sichli
16 Rotstein 2225 m.ü.M.
17 Gamsberg 2385 m.ü.M.
18 Sichelkamm 2269 m.ü.M.
19 Platten 1980 m.ü.M.
20 Höchst 2024 m.ü.M.
21 Tristencholben 2160 m.ü.M.
22 Gamser Rugg
23 Chäserrugg 2262 m.ü.M.
24 Hinterrugg 2306 m.ü.M.

Details

Aufnahmestandort: Lienz (Sennwald) (480 m)      Fotografiert von: Sieber Toni
Gebiet: Appenzeller Alpen      Datum: 14.April 2013
freihändig wie immer mit der NEX5, Panoramastudio,

Übersehen kann man die Alviergruppe kaum. Wer vom Bodensee durch das Rheintal Richtung Süden fährt, der steuert direkt auf die schönen Hänge zu. Und die sind gar nicht mal so kurz. Höhenunterschiede von 1000 Meter sind das Minimum, am Gampernei sind es sogar gut 1500 Meter.

Klassische Hochwinterskitouren mit wunderbaren Alpweiden als Untergrund und einigen Gipfeln, die mit ihrem atemberaubenden Tiefblick nach Süden ins fast 1900 Meter tiefer liegende Seeztal nahezu hochalpine Eindrücke bieten.

Kommentare

"Handfest"! 
Tolle Farben!
Gruss Walter
16.04.2013 21:10 , Walter Schmidt
Hi Toni - nice portray. LG Jan.
17.04.2013 00:07 , Jan Lindgaard Rasmussen

Kommentar schreiben


Sieber Toni

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100