Wildnis über dem Alto Lario   72322
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Piz Duan (3131m)
2 Pizzo di Prata (2727m)
3 Monte Gruf (2936m)
4 Pizzo Cengalo (3369m)
5 Pizzo Ligoncio (3033m)
6 Novate Mezzola
7 Monte Spluga (2845m)
8 Monte Brusada (2142m)
9 Monte Berlinghera (1930m)
10 Sasso Canale Antecima (2325m)
11 Pizzo Alto (2512m)
12 Fuentes
13 Monte Legnone (2609m)
14 Grigna Settentrionale (2409m)
15 Roccoli dei Lorla (1469m)
16 Monte Legnoncino (1714m)
17 Abbazia di Piona
18 Dervio
19 Bellagio
20 Comer See (Lario - 199m)
21 Monte San Primo (1686m)
22 Val di Bares
23 Btta. Tressei (2111m)
24 Dongo
25 Sasso Pelo (910m)
26 Monte Bregagno (2107m)
27 Monte Marnotto (2088m)
28 Monte Cortafon (1668m)
29 Pizzo di Gino (2245m)
30 Motto di Paraone (1809m)
31 Cardinello (2520m)
32 Mater di Paia (2482m)
33 Pizzo Paglia (2593m)
34 Pizzo Ledù (2503m)
35 Mottone (2692m)
36 Pizzo di Campedell (2724m)
37 Piz de Cressim (2575m)
38 Torrone Alto (2950m)
39 Piz de Groven (2694m)
40 Pizzo Anna Maria (2397m)
41 Pizzo Settagiolo di Dentro (2565m)
42 Piz di Strega (2911m)
43 Pizzo del Ramulazz (2914m)
44 Pizzo de la Piodella (2397m)
45 Fil de Dragiva (2786m)
46 Rheinwaldhorn (3402m)
47 Piz de Setag (2476m)
48 Pizzo Padion (2631m)
49 Pizzo della Forcola (2675m)
50 Piz Pombi (2967m)
51 Piz Corbet (3025m)
52 Valle San Giacomo (zum Splügenpass)
53 Pizzo Stella (3163m)
54 Val Bregaglia

Details

Aufnahmestandort: Pizzo Sasso Canale (2411 m)      Fotografiert von: Martin Kraus
Gebiet: Tessiner und Misoxer Alpen      Datum: 11.07.2013
Von unserem Sommerquartier an der Nordspitze des Comer Sees war der Sasso Canale fast so etwas wie der Hausberg und musste demnach trotz Hitze auch bestiegen werden. Bis auf 1200m nach San Bartolomeo führt ein kleines Strässchen, das auch dem Auto Bergtourengefühl vermittelt. Danach geht es zunächst durch wunderbaren Wald zur gut erschlossenen Alpe Mezzo, dann durch Wiesen und am Grat zunehmend steiniger und gerölliger weiter.

Ausser den abgebildeten Personen war an diesem Tag nur ein weiterer Einzelwanderer hier oben unterwegs. Wenn nicht die grossen Richtfunkreflektoren wären, könnte man sich schon mitten in der Bergwildnis wähnen - und das so nah an der dicht bevölkerten Ferienwelt am See!

Fernsicht gab es Mitte Juli natürlich keine, immerhin hielten sich die Quellwolken in respektvollem Abstand, so daß es "genug" zu sehen gab.

Canon G10, 18 HF RAW, Lightroom 4.4, Autopano Pro 3.0.7, IrfanView, 360 Grad Blickwinkel

Beschriftung nach und nach an den nächsten Abenden.

Kommentare

... in der Tat ein toller Aussichtspunkt mit "futuristischem Ambiente" - lG Hans-Jörg
11.08.2013 23:51 , Hans-Jörg Bäuerle
Bestens! 
Keine Einwände!
Gruss Walter
11.08.2013 23:53 , Walter Schmidt
Schöne Perspektive auf den See.
12.08.2013 10:36 , Franz Kerscher
Sommer, Sonne! Sehr schön! Gruss Toni
12.08.2013 15:26 , Sieber Toni
Sieht wirklich sehr wild aus, dort oben. Aber eben die typische Fernsicht im Sommer, die ich vom Generoso aus schon mal mit einem Polfilter versucht habe zu verbessern. Ob allerdings erfolgreich?
Wenn das euer Sommerquartier war, Martin, dann seid ihr wohl von da Ende Juli noch nach Saas Fee?
12.08.2013 17:59 , Heinz Höra
Suppenküchenwetter 2013, aber sehr abwechslungsreich gestaltet.
LG Jörg
12.08.2013 20:45 , Jörg Nitz
Pannelli ripetitori... 
Molto bella!
E... una buona notizia! I pannelli ripetitori, poco dopo la tua ripresa, sono stati rimossi. Ciao Gianluca.
10.02.2014 23:46 , Gianluca Moroni

Kommentar schreiben


Martin Kraus

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100