Sommerbeginn am Grimselpass   72785
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Brünngrat
2 Seilbahn vom Grimselhospiz
3 Juchlistock
4 Panoramastrasse Oberaar
5 Ritzlihorn
6  H A S L I T A L
7 Räterichsbodensee
8 Mährenhorn
9 Grimselhospiz
10 Chilchlistock
11 Schoibhoren
12 Staumauer Grimselsee
13 Gärstenhörner
14 Hohoren
15 Furkastock
16 Furkapass
17 Murmeltiergehege
18 Groß Muttenhorn
19 Totensee (Totesee)
20 Saashörner
21 Chübodenhorn
22 Pizzo Nero
23 Pizzo Gallina
24 Mittaghorn
25 Fotoshooting

Details

Aufnahmestandort: Grimselpass (2180 m)      Fotografiert von: Arno Bruckardt
Gebiet: Berner Alpen      Datum: 05.07.2013
"Auf dem Weg nach Gletsch" oder: "Auf Tonis Spuren" (s. #23509).

Wenige Tage vor dieser Aufnahme wurden auf den Vorwegweisern für Susten und Grimsel noch Glatteiswarnungen angezeigt. Ein paar Tage nur mit hochsommerlichen Temperaturen haben genügt, um diese Warnungen dahinschmelzen zu lassen. Aber es gibt immer noch hohe Schneereste am Strassenrand, und der Totensee (Totesee?) ist überwiegend mit Eis bedeckt. Auch ist die Panoramastrasse zum Stausee Oberaar für den öffentlichen Verkehr noch gesperrt.

Die Sommersonne macht den Aufenthalt bei kühler Brise angenehm erträglich.

Und - glaubt es oder glaubt es nicht - mitten im Schnee stand ein Flügel. Also, ein Flügel im Sinne von Klavier. Da war offenbar grad' ein Fotoshooting im Gange. Man kann's hier nicht recht sehen, aber ich hätte fotografische Beweise dafür.


Ca. 34 QF, JPG, Freihand, Sony A37 mit DT 16-105 mm @ 16 mm (24 mm KB), f/13, 1/125 s, ISO 100, Polfilter. Blickwinkel horizontal knapp 300°. Hugin 2012 (Stitchen) + Gimp (Farbverbesserung) + Paint.NET (Verkleinern und Schärfen).

Kommentare

sehr schön, war am 1.Juli auch oben! Gruss Toni

PS: Hast von der Panoramastrasse fotografiert?
13.08.2013 20:13 , Sieber Toni
Nicht ganz Toni, ein paar Schritte neben und oberhalb der Panoramastrasse gibt es einen Betonklotz (Bunker?), daneben oder davor hab' ich gestanden. LG Arno
13.08.2013 20:22 , Arno Bruckardt
Sehr schön
14.08.2013 06:10 , Thomas Janeck
sehr schönes Muster mit den Schneeflecken. LG Alexander
15.08.2013 08:02 , Alexander Von Mackensen
Tolles Pano!
VG, Danko.
19.07.2019 21:45 , Danko Rihter
Erstaunlich, was für ein gutes Panoramabild Du trotz Polfilter hinbekommen hast, auch noch bei diesem großem Blickwinkel und mit JPEG´s. Stellst Du eigentlich bei jeder Aufnahme den Filter nach oder läßt Du den unverändert bei jedem Bild?
Auch von der Getaltung gefällt mir das Panorama, erfaßt es doch eine Gegend, die ich schon mehrmals aufgesucht habe und ganz gut kenne, auch bis oben zum Sidelhorn. Allerdings hatte ich nie so gutes Wetter. Außerdem liegt es schon paar Jahre zurück, wo es noch keine Digitalkameras gab.
Daß der See auf dem Pass jetzt als Totesee bezeichnet wird, war mir neu, aber es ist offenbar so. Aber das von Dir bezeichnete Mutterhorn heißt bestimmt noch Muttenhorn.
22.07.2019 22:39 , Heinz Höra
Ach ja, 2013, das war der Sommer mit dem Polfilter - da habe ich damit experimentiert und einiges Lehrgeld gezahlt. Einen Polfilter habe ich seitdem für Panoramen nie wieder benutzt. Bei dieser Serie hatte ich wahrscheinlich (ist ja schon etwas her) eine einzige Einstellung für alle Einzelbilder verwendet.

Das "Mutterhorn" habe ich heute korrigiert - danke für den Hinweis.
23.07.2019 19:49 , Arno Bruckardt

Kommentar schreiben


Arno Bruckardt

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100