Fernsicht bei der Segantini-Hütte   122765
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Piz Albris
2 Paun da Zücher
3 Sassal Masone
4 Piz d' Arlas
5 Piz Cambrena 1
6 Piz Cambrena 2
7 Munt Pers
8 Piz Palü Ostgipfel
9 Piz Palü Hauptgipfel
10 Piz Palü Westgipfel (Piz Spinas)
11 Bellavista 1
12 Bellavista 2
13 Bellavista 3
14 Bellavista 4
15 Piz Zupò
16 Piz Argient
17 Crast' Agüzza
18 Piz Bernina
19 Piz Alv
20 Piz Scerscen
21 Piz Morteratsch
22 Piz Chalchagn
23 Piz Roseg Hauptgipfel
24 Piz Roseg Schneekuppe
25 Piz Tschierva
26 La Sella
27 Piz Glüschaint
28 La Muongia
29 Il Chapütschin
30 Piz Murtèl
31 Bergstation Corvatsch-Bahn
32 Piz Rosatsch
33 Monte Gruf
34 Maloja
35 Piz da Cam
36 Piz Duan
37 Piz Lunghin
38 Silvaplana
39 Piz Lagrev
40 Piz Polaschin
41 Champfèr
42 Piz Albana
43 Piz Julier
44 Piz Nair
45 Segantini-Hütte
46 Piz Saluver
47 Piz Ot
48 Las set Rösas
49 Corn da Tinizong
50 Piz Aela
51 Dschimels
52 Piz da las Blais
53 Piz Uertsch
54 Crasta Mora
55 Piz Kesch
56 Piz Val Müra
57 Piz Uter

Details

Aufnahmestandort: Segantini-Hütte oberhalb Pontresina, Engadin, Schweiz (2720 m)      Fotografiert von: Lukas R. Vogel
Gebiet: Bernina Alpen      Datum: 10.08.2013
Fast 360° mit leichtem Tele.

Nikon D-300s, manuell/freihand, 18 QF auf ca. 80mm vom fast gleichen Standpunkt wie Pano 23525

Kommentare

Wow, wow, wow! 
Ein "Fressen" für Panoramafreunde!
Gruss Walter
27.08.2013 17:32 , Walter Schmidt
Stark!
27.08.2013 18:01 , Dietrich Kunze
ein starkes Pano, Segantini hätte auch seine Freude daran gehabt und dann hinge es als Riesengemälde in einem Museum. Nur hier sehen es wohl mehr Begeisterte ... LG Alexander
27.08.2013 18:34 , Alexander Von Mackensen
herrlich! Gruss Toni
27.08.2013 18:36 , Sieber Toni
Sehr, sehr schön. Bei mir kommt es leider ein bisserl zu überschärft daher (Probleme an den Kanten etc.).
Herzlichst Christoph
28.08.2013 08:46 , Christoph Seger
Ich bin ebenfalls begeistert, 
vor allem auch davon, dass wir hier einmal die "Rückseite" des Schafbergs zu sehen bekommen.
Allerdings teile ich die Bedenken von Heinz Höra (zum letzten Schafbergpanorama), die mir auch hier angebracht zu sein scheinen: Es kann wohl nicht richtig sein, dass der Murtel höher ragt als der Cambrena, oder, der Mte. Gruf höher als der Sassal Mason. Das Panorama hängt also anscheinend ganz leicht nach links; habe es aber bei udeuschle nicht überprüft.
28.08.2013 13:46 , Matthias Knapp
Stakes Bernina-Panorama!

LG Seb
28.08.2013 14:36 , Sebastian Becher
100% perfekt ... 
... schafft das Einer bei Euch? Nun, ich (und einige andere) finden das Pano gut, obwohl es geografisch/höhentechnisch nicht absolut perfekt ist. Da freihand aufgenommen, kann es wohl sein, dass das Stitchen den Horizont nicht auf den tausendstel Millimeter genau geschafft hat. An meinem 24"-Bildschirm ist der Monte Gruf so ca. 1.54603 mm höher als Sassal Masone, ist das wirklich ein Problem???
Ich staune immer wieder über die Kommentare hier bei einigen, denen technischer Perfektionismus wichtiger ist als gefällige Aussicht und die wohl recht viel Zeit brauchen, um ein Fehlerchen zu finden. Und übrigens hat sich Pano-Papst H.H. geirrt, dass der Piz Cambrena viel näher sei als der Piz Murtèl, ganz leicht nachzumessen ist von diesem Standpunkt aus der Piz Murtèl näher.
Langsam macht mir dies die Freude am Panos einstellen etwas schwer - ich war der wohl irrigen Meinung, das es um Aesthetik und Freude an der Natur geht.
29.08.2013 17:53 , Lukas R. Vogel
Lieber Lukas 
Dein Einwurf ist berechtigt, meine Meinungsäußerung aber genauso. Nicht oft sieht man ein Bild, dass so schön ist. Leider "grieselt" es eben ein wenig - zumindest auf den Bildschirmen die ich verwende. Dies kann leicht behoben werden, ich denke es handelt sich um einen Flüchtigkeitsfehler. Zur Zeit verleidet mir eben dieser Fehler die sehr "gefällige Aussicht". Daher weiterhin keine Bewertung.

Was den Horizont anbelangt - ich denke, auch diesem Qualitätsanspruch sollten wir weiterhin versuchen gerecht zu werden, wobei ich gerne zugebe, dass auch mir da manchmal Dinge passieren über die ich nicht gerne berichte. Dieses Bemühen zusammen mit einer guten Bildausarbeitung unterscheidet die hier eingestellten Bilder sehr wohltuend von vielen anderen Knipsereien die man so im Netz findet.

Herzlichst Christoph

Nota bene: Mir persönlich wäre hier der fallende Horizont aber ohne die Höhenangaben nicht aufgefallen.
30.08.2013 09:42 , Christoph Seger
Ja stimmt, auch Segantini hätte daran seine Freude gehabt!
Noch eine braungebrannte Sennerin und eine Kuh in den Vordergrund, und ein weiteres seiner meisterhaften Berggemälde wäre perfekt gewesen ...
30.08.2013 12:54 , Olaf Kleditzsch
Feines Pano mit toller Sicht. In diesem Fall wäre mir egal, ob der Horizont richtig oder falsch ist, da so wie gezeigt der Bildschnitt über die ganze Länger optimal ist - die Ästhetik ist schliesslich auch noch wichtig. Ansonsten kann man (wenn man will) auch Freihandaufnahmen im Stitcher ausrichten. VG Martin
01.09.2013 13:54 , Martin Kraus
Tolle Kulisse, sehr schön!
VG, Danko.
06.09.2013 23:03 , Danko Rihter

Kommentar schreiben


Lukas R. Vogel

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100