Heiter bis wolkig   41697
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Rote Wand 2704 m.ü.M.

Details

Aufnahmestandort: Hoher Frassen (1979 m)      Fotografiert von: Sieber Toni
Gebiet: Lechquellengebirge      Datum: 31.Okt.2013
freihändig mit der NEX5, Panoramastudio


Der hohe Frassen mit einer Gipfelspitze von 1979m bietet vor allem an föhnigen Tagen wie diesem eine herrliche Aussicht über Bludenz im Vorarlberg, weiter zu den Bergen im Brandnertal, im Westen sieht man die Schweizer Alpen, im Süden das Lechquellengebirge mit der roten Wand und im Norden die Bregenzerwald Gipfelspitzen von Damüls und Faschina. Der Aufstieg über die Nordseite bietet zusätzlich durch den Wald genügend Schatten an heißen Tagen. Wenn man sich ruhig verhält, was leider nicht alle machen, hat man sogar die Chance, Rotwild zu sehen.

Kommentare

Schönes kontrastreiches Pano mit Roter Wand als Hingucker. VG M.
02.11.2013 12:59 , Michael B.
schön die unterschiedlichen Lichtverhältnisse. LG Alexander
02.11.2013 18:14 , Alexander Von Mackensen
Mi piace 
Ciao, Alvise
02.11.2013 21:37 , Alvise Bonaldo
Whow! Was für ein Licht!
03.11.2013 10:22 , Christoph Seger

Kommentar schreiben


Sieber Toni

Weitere Panoramen

... aus den Top 100