Baumlos   12138
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Piz Turba 3018 m.ü.M.
2 Piz Piot
3 Grauhörner
4 Mingalunhorn
5 Juferhorn
6 Schinetalhörner
7 Wengahorn
8 Piz Timun
9 Piz della Palu
10 Piz Por
11 Piz Muttala
12 Juf
13 Wissberg
14 Jupperhorn
15 Mazzaspitz
16 Piz Platta 3392 m.ü.M.
17 Uf da Flue 2774 m.ü.M.

Details

Aufnahmestandort: Fuorcla de la Valletta (2580 m)      Fotografiert von: Sieber Toni
Gebiet: Plattagruppe      Datum: 03.Okt. 2013
freihändig mit der NEX5, Panoramastudio

Blick ins Bündnerische Averstal mit der europaweit höchstgelegenen, ganzjährig besiedelten Walsersiedlung Juf (Gemeinde Avers ). 2126 m.ü.M.
Rund 30 Menschen leben ganzjährig in dem kargen Hochtal am Fusse des Septimerpasses und des Stallerberges, die meisten sind Bergbauern. Juf bietet sich an für ausgedehnte Gebirgswanderungen, aber auch für ruhige Tage abseits jeder Hektik. Nur das Bimmeln der Kuhglocken und die schrillen Pfiffe der Murmeltiere klingen in die messerscharfe klare Alpenluft.
Wintersportler starten von Avers Juf aus zu zahlreichen Skitouren, z.B. auf das Wengahorn (2‘849 Meter). In Avers-Juppa stehen Ski- und Snowboard-Fans zwei Schlepplifte und ein Ponylift zur Verfügung. Ein besonderes Erlebnis ist das Nachtskifahren: Der Pistenrand wird dabei mit Fackeln abgesteckt, zum Abschluss gibt es ein Raclette-Essen. Auch Winterwanderer kommen in der stillen Winterweite von Avers auf ihre Kosten. Insgesamt 10 Kilometer präparierte Wege stehen zur Wahl.
Also, auf geht's!

Kommentare

Schön farbig!
VG, Danko.
09.11.2013 22:45 , Danko Rihter

Kommentar schreiben


Sieber Toni

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100