Wo der Nationalpark Kalkalpen fast den Nationalpark Gesäuse trifft   22862
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Gr. Pyhrgas 2244 m
2 Scheiblingstein 2197 m
3 Kreuzmauer 2091 m
4 Hochturm 1956 m
5 Haller Mauern
6 Kesselkargrat 1984 m
7 Mühlauer Stadel 1541 m
8 Hexenturm 2172 m
9 Natterriegel 2065 m
10 Mittagskogel 2041 m
11 Admonter Frauenmauer
12 Gr. Buchstein 2224 m
13 Griesmauerkogel 2034 m
14 Hochturm 2081 m
15 Gesäuse
16 Planspitze 2117 m
17 Hochzinödl 2191 m
18 Himbeerstein 1222 m
19 Hochtor 2369 m
20 Gr. Ödstein 2335 m
21 Zeiritzkampel 2125 m
22 Admonter Reichenstein 2251 m
23 Sparafeld 2247 m
24 Admonter Kalbling 2196 m
25 Kreuzkogel 2001 m
26 Pleschberg 1720 m
27 Pletzen 2345 m
28 Gr. Grießstein 2337 m
29 Seckauer Tauern
30 Gamskogel 2386 m
31 Knaudachkogel 2227 m
32 Sonntagskogel 2229 m
33 Geierkogel 2231 m
34 Großer Hengst 2159 m
35 Almspitz 2188 m
36 Rottenmanner Tauern
37 Hochhaide 2363 m
38 Dreistecken 2382 m
39 Moserspitz 2230 m
40 Diewaldgupf 2125 m
41 Seegupf 2011 m
42 Stein am Mandl 2043 m
43 Dürrenschöberl 1737 m
44 Hochschwung 2196 m
45 Wirtspitz 2032 m
46 Schrattner Zinken 2156 m
47 Tiefenkarspitz 1997 m
48 Schüttkogel 2049 m
49 Horninger Zinken 1989 m
50 Wölzer Tauern
51 Schafzähne 1917 m
52 Hohenwart 2363 m
53 Eiskarspitz 2350 m
54 Hochweberspitze 2375 m
55 Seekoppe 2150 m
56 Hochgrössen 2122 m
57 Blosen 1724 m
58 Plannerseekarspitze 2072 m
59 Mittlere Gstemmerspitze 2104 m
60 Vordere Gstemmerspitze 2136 m
61 Hochstein 2183 m
62 Mölbegg 2080 m
63 Gjoadeck 2525 m
64 Seekarlspitz 2523 m
65 Gr. Knallstein 2599 m
66 Angererhöhe 1509 m
67 Gumpeneck 2226 m
68 Hochgolling 2862 m
69 Schladminger Tauern
70 Hochwildstelle 2747 m
71 Harting 1539 m
72 Höchstein 2543 m
73 Bosruck 1992 m
74 Predigtstuhl 1901 m
75 Nazogl 2057 m
76 Kühfeld 1923 m
77 Angerkogel 2114 m
78 Schwarzkoppen 2035 m
79 Kleinmölbing 2160 m
80 Mittermöbling 2318 m
81 Hochmölbing 2336 m
82 Kreuzspitze 2327 m
83 Rossarsch 2205 m
84 Wuzerkampl 1706 m
85 Warscheneck 2388 m
86 Ramesch 2119 m
87 Schwarzeck 1537 m
88 Totes Gebirge
89 Rotewand 1872 m
90 Stubwieswipfel 1786 m
91 Schwarzkogel 2091 m
92 Kl. Priel 2136 m
93 Kasberg 1747 m
94 Schwarzenberg 1603 m
95 Seespitz 1574 m
96 Hochsalm 1405 m
97 Tamberg 1516 m
98 Falkenmauer 1569 m
99 Kremsmauer 1599 m
100 Spreing 1605 m
101 Schillereck 1748 m
102 Hochsengs 1838 m
103 Windischgarsten
104 Gamskogel 1710 m
105 Gunst 787 m
106 Rohrauer Größtenberg 1810 m
107 Sengsengebirge
108 Hagler 1669 m
109 Nockplatten
110 Hoher Nock 1963 m
111 Gamsplan 1902 m

Details

Aufnahmestandort: Karleck (1582 m)      Fotografiert von: Wilhelm Haberfehlner
Gebiet: Totes Gebirge      Datum: 21.12.2013
Das Karleck ist ein kleiner, feiner Schiberg in den Haller Mauern zwischen Bosruck und Großem Pyhrgas.
Es ist auf der Südseite vom Ennstal (Ardningalm 1037 m) und im Norden vom Teichltal (Bosruckhütte (1043 m) in ca. 1 1/2 Stunden zu erreichen.
Wir sind bei der Ardningalm ostwärts zur Bacherwalm gestartet, sind beim Rohrauerhaus auf die Nordseite gewechselt, ein Stück Richtung Bosruckhütte abgefahren und haben dann von Norden das Karleck bestiegen.
Pentax Optio WP - 13 QF-Bilder freihändig.
ArcSoft Panorama Maker, Gimp, Irfan View,
Beschriftung mit udeuschle.de

Kommentare

Leider kann ich dieser Abbildung eines wunderschönen Blickes nicht soviel positives abgewinnen wie die Kollegen. Ich denke (ohne es überprüft zu haben), dass der Horizont nicht stimmt, auch ist neben fehlender Schärfe die Farbe des Himmels "ein wenig" entglitten.
28.12.2013 17:15 , Christoph Seger
Auweiha, war hier mit dem Bewerten wohl zu schnell ... 
... muss dem Christoph in allen Belangen hier Recht geben. Der Große Pyhrgas müsste um einiges höher als der Bosruck liegen, d.h. rechts der Mitte gibt es eine Wölbung. Siehe hierzu das Panorama: http://www.alpen-panoramen.de/panorama.php?pid=17811&ds vom Anton T.

Vielleicht kannst du da nochmals darüber gehen, Farben?? Schärfe?? alles noch verbesserbar.

PS. Ich würde dir gerne auch wieder einmal dabei behilflich sein. E-mail Adresse solltest du noch haben.

Liebe Grüsse
Gerhard.
28.12.2013 18:38 , Gerhard Eidenberger

Kommentar schreiben


Wilhelm Haberfehlner

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100